Buch

Dash & Lilys Winterwunder - Rachel Cohn, David Levithan

Dash & Lilys Winterwunder

von Rachel Cohn David Levithan

Wenn es weihnachtet, hat Liebe eine Chance.
Drei Tage vor Weihnachten entdeckt der 16-jährige Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Such-und-Find-Spiel auffordert vorausgesetzt, dieser ist ein männlicher Jugendlicher. Dash nimmt die Herausforderung an, doch er spielt das Spiel nach seinen Regeln.
In den folgenden Tagen schicken sich Dash und Lily abwechselnd quer durch das weihnachtliche Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken, Träume, Abneigungen und Vorlieben aus und kommen sich dadurch näher, ohne sich jedoch zu begegnen. Immer unbändiger wird der Wunsch, den anderen endlich kennenzulernen, und doch macht ihnen der Gedanke daran auch Angst. Und so zögern sie das erste Treffen hinaus, bis es fast zu spät ist

Rezensionen zu diesem Buch

Eine winterliche Schnitzeljagd quer durch New York

Klappentext:

Eine hinreißende Winter-Weihnachts-Romanze Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Bald schicken sich die beiden gegenseitig quer durch Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken und Träume aus und kommen sich dadurch näher – ohne sich jedoch zu begegnen. Immer größer wird der Wunsch, den anderen endlich kennenzulernen, und doch macht...

Weiterlesen

Dash & Lily

Meine Meinung:
Zunächst muss ich sagen, dass mir das Cover dieser Ausgabe viel besser gefällt als das der Taschenbuchversion. Ich finde die Farben stimmig und es kommt ein wunderbares Winter- und Weihnachtsgefühl auf wenn man das Cover betrachtet.

Der Anfang des Buches hat mich direkt überzeugt, denn Dash findet in seinem Lieblingsbuchladen Strand zwischen den Werken seiner Lieblingsautorin ein rotes Notizbuch mit Anweisungen. Die Idee
fand ich wirklich bezaubernd,...

Weiterlesen

Eine Weihnachtsgeschichte, die man auch im Sommer lesen kann

Traust du dich?

Ich habe für dich ein paar Spuren ausgelegt. Wenn du wissen willst, welche, blättere weiter. Wenn nicht, stell das Notizbuch bitte zurück ins Regal.

Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotesNotizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Gegenseitig stellen sie sich Aufgaben, die es im weihnachtlichen New York zu lösen gilt - und dabei lernen sie sich immer besser kennen. Ohne sich je...

Weiterlesen

Dash & Lilys Winterwunder

Zum Inhalt: Lily ist traurig. Zum ersten Mal sind ihre Eltern an Weihnachten nicht daheim in New York, sondern holen die Flitterwochen auf den Fidschi-Inseln und haben die sechzehnjährige Lily und ihren älteren Bruder Langston daheim gelassen. Langston ist frisch verliebt in Benny und um Lily ihre Langeweile zu vertreiben, heckt er gemeinsam mit Lily etwas aus: er versteckt in ihrer Lieblingsbuchhandlung "Strand" ein rotes Notizbuch von Lily mit einer Botschaft an den Finder...

Und...

Weiterlesen

schöne Grundidee, aber der Weihnachtszauber fehlte mir ein wenig

Zitat:

Sie hatte geschrieben Ich will daran glauben, dass jemand auf der Welt nur für mich da ist. Ich will daran glauben, dass ich lebe, um für diese Person da zu sein. Dieses Thema beschäftigte mich, wie ich gestehen muss, nicht so sehr.

Kurzbeschreibung:

Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Bald schicken sich die beiden gegenseitig quer durch...

Weiterlesen

Bringt einen gut in Weihnachtsstimmung

Zum Inhalt:

Wenn es weihnachtet, hat Liebe eine Chance Drei Tage vor Weihnachten entdeckt der 16-jährige Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Such-und-Find-Spiel auffordert - vorausgesetzt, dieser ist ein männlicher Jugendlicher. Dash nimmt die Herausforderung an, doch er spielt das Spiel nach seinen Regeln … In den folgenden Tagen schicken sich Dash und Lily abwechselnd quer durch das weihnachtliche...

Weiterlesen

Traust du dich?

Als Dash in seinem Lieblingsbuchladen das rote Notizbuch aus dem Regal zieht, weiß er noch nicht, dass diese Weihnachtszeit etwas ganz besonderes wird. Lily, die geheimnisvolle Schreiberin, fordert ihn zu einem Spiel heraus. Eine Schnitzeljagd durch das weihnachtliche New York beginnt. Immer näher kommen sich die beiden, schreiben ihre Gedanken und Gefühle nieder, doch ein persönliches Treffen könnte alle Phantasien zerstören. Trauen sie sich?

Von der ersten Seite nimmt diese...

Weiterlesen

Gut, aber nicht überragend

Inhalt:
Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Bald schicken sich die beiden gegenseitig quer durch Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken und Träume aus und kommen sich dadurch näher – ohne sich jedoch zu begegnen. Immer größer wird der Wunsch, den anderen endlich kennenzulernen, und doch macht ihnen der Gedanke daran auch Angst. Und so...

Weiterlesen

gute Idee, jedoch nervige Protagonistin

Die wichtigsten Menschen in unserem Leben hinterlassen Spuren. Rein körperlich mögen sie kommen oder gehen, aber sie sind für immer in unserem Herzen, denn sie haben dazu beigetragen, dieses Herz zu formen. Daran ist nicht zu rütteln.“
Langston, S. 286

 

Charaktere:
Lily ist 16 Jahre alt, jedoch schien sie mir häufig als 14-Jährige. Sie hat keine Freunde, dafür aber viele enge Verwandte. Lily liest viel, vor allem Klassiker und Gedichte.
...

Weiterlesen

Solide Unterhaltung mit einem Mädchen das von der Welt noch keine Ahnung hat und einem Jungen der glaubt Ahnung zu haben.

Inhalt:
Lilys Eltern fahren Weihnachten lieber auf die Fidschi-Inseln, währen Dashs Eltern beide zu beschäftigt sind um zu merken dass er nicht beim jeweils anderen ist. Dash und Lily haben aber noch mehr gemeinsam: ein rotes Notizbuch, dass Lilys Bruder als ein Spiel erfindet und in einer Buchhandlung versteckt um jemanden für Lily zu finden. Dash findet dieses und die beiden machen daraus ein "hin- und her" mit Aufgaben, Gedanken und lernen sich so näher kennen. Doch was wird aus...

Weiterlesen

Eine sehr amüsante Geschichte! Aber der Schein trügt! Kein typisches Weihnachtsbuch!

Erster Satz und erster Eindruck

"Ist sowas wirklich möglich?" Eine schöne witzige und sehr unterhaltsame Geschichte im winterlichen New York. Aber zum wiederholten Male muss ich mich fragen, ob die Leute, die die Klappentexte verfassen die Bücher überhaupt lesen....es handelt sich nämlich auf gar keinen Fall um eine romantische Liebesgeschichte. Trotz allem aber wirklich empfehlenwert.

Cover/ Gestaltung: 4/5 Pkt.

Das Cover ist okay, es gibt schönere. Aber die...

Weiterlesen

[Rezension] Dash & Lilys Winterwunder

Meine Meinung:

Ich hatte dieses Buch ja schon einmal gelesen. Dieses Mal habe ich ein wenig länger gebraucht es zu lesen..... Ähö.... Doch ich liebe dieses Buch immer noch genau so, wie letztes Jahr (jetzt ist es sogar noch ein bisschen länger her....).

Ich liebe die Hauptcharaktere. Ich liebe Dash und ich liebe Lily. Ich liebe es einfach zu lesen, wie gegensätzlich sie eigentlich sind. Doch trotzdem verstehen sie sich so gut. Ich liebe es zu sehen, wie die beiden andere...

Weiterlesen

Serh schöne Geschichte die einmal rund durch NY führt

Lily ist ein Mädchen, das nicht so recht in den normalen Durchschnitt passen will. Sie hat kein Problem damit, sich in außergewöhnlicher Kleidung auf die Straße zu begeben, ist selbstbewusst und intelligent, hat nur leider keine Freundinnen in ihrem Alter, mit denen sie über Schule, Jungs und all die anderen Themen, über die Mädels in ihrem Alter sprechen, reden kann. Sie hat eine riesige Familie, die über sie wacht und sie für etwas Besonderes hält, was sie natürlich auch ist. Einen Freund...

Weiterlesen

New York zur Weihnachtszeit - Wunder geschehen…

… die 16 jährige Lily ist ein ruhiger Teenager, der Fußball spielen liebt und ansonsten am liebsten Zeit mit ihrer Familie verbringt. Als ihre Eltern über Weihnachten wegfliegen wollen um ihre Hochzeitsreise nachzuholen, ist sie sehr genickt, denn sie liebt Weihnachten und kann sich dies so gar nicht ohne ihre Familie vorstellen. So kommt ihr Bruder Langston auf die Idee, Lily auf ein Weihnachtsabenteuer zu schicken.  Zusammen mit seinem Freund Ben lässt er sie eine Aufgabe in ein kleines...

Weiterlesen

Eine weihnachtliche Bücher-Schnitzeljagd durch das verschneite New York birgt die ein oder andere Überraschung

Meine Meinung

Ich habe schon sehr viel Positives über dieses Buch gehört, weshalb meine Erwartungen dann natürlich ziemlich hoch waren. Leider konnte es da nicht ganz mithalten.

Was mir bei den beiden Protagonisten gut gefallen hat, dass man auch ihre schlechten Eigenschaften recht schnell kennengelernt hat. Oft werden Charaktere als Ms oder Mr Perfect dargestellt und man hat Probleme sich mit ihnen zu identifizieren. Das war hier mal erfrischend anders. Trotzdem würde ich mit...

Weiterlesen

Eine süße Geschichte für die Weihnachtszeit die jedes Eis zum schmelzen bringt!

Schon seit Jahren möchte ich zur Weihnachtszeit “Dash & Lilys Winterwunder” der befreundeten Autoren Rachel Cohn und David Levithan lesen. Endlich habe ich es geschafft und kann nun gar nicht mehr nachvollziehen warum es bei mir so lange gedauert hat!

Hinter dem weihnachtlichen Cover steckt ein wundervoller Roman der an’s Herz geht und genau das richtige für diese Jahreszeit ist. Da ich ein großer Fan von New York bin hat mir der Handlungsort ausgesprochen gut gefallen. Hinzu...

Weiterlesen

Eine hinreißende Liebesgeschichte die einen noch an Winterwunder glauben lässt.

Weihnachten ist zwar längst vorbei aber passend zum jetzt aufgetauchten Winterchaos, Schnee etc. war mir nach einem winterlichen Young-Adult Roman der in meiner Traumstadt Nummer 1 spielt. Und da schon viele begeisterte Stimmen zu diesem Buch existieren musste ich nicht lange grübeln, und voila…eine Geschichte die mein Leserherz erwärmt.

In der Weihnachtzeit lernen wir Dash kennen, der alles andere als begeistert von diesem Fest ist. Die Menschen mutieren zu Irren, die Straßen sind...

Weiterlesen

Falscher Lesezeitpunkt

Covergestaltung:

Das Cover ist wunderschön gestaltet. Es ist herrlich winterlich und passt super zu einem Jugendroman, da es einfach herrlich leicht, unbeschwert und jugendlich wirkt!

 

Meine Meinung:

Vorab möchte ich darüber informieren, dass es sich hierbei lediglich um eine Vorab-Rezension handelt. Diese werde ich im kommenden Winter überarbeiten. Ich habe dieses Buch erst nach Weihnachten, sogar nach dem Jahreswechsel angefangen zu lesen und es war definitv...

Weiterlesen

Eine Weihnachts-Liebesgeschichte

Was für eine zauberhafte Liebesgeschichte und kein bisschen kitschig. Dash und Lilly sind beide Einzelgänger und auch Außenseiter in der Schule. In den Weihnachtsferien findet Dash in seiner Lieblingsbuchhandlung zwischen den Regalen ein rotes Notizbuch mit einigen Rätseln und auch die Beschreibung von Lilly - so kommt es, dass beide den Kontakt durch das Notzibuch halten, ab und zu auch mit Hilfe von Verwandten und Freunden.

So werden es für beiden ein paar aufregende Tage bis zum...

Weiterlesen

Zuckersüß

Fakten:
Paperback, cbt (Jugendbuchverlag der Verlagsgruppe Random House), erschienen 03.10.2011, 319 Seiten, 12,99€
(seit dem 14.10.2013 ist das Buch mit neuem Cover auch als Taschenbuch im gleichen Verlag erhältlich für 7,99€)

Autoren:
RACHEL COHN, geboren am 14.12.1968 in Silver Spring im US-Bundesstaat Maryland, wollte nach ihrem College-Abschluss in Politikwissenschaften eigentlich Journalistin werden, stattdessen zog es sie zunächst nach San Francisco, wo sie...

Weiterlesen

Schöner Roman!

Weihnachten – das Fest der Liebe. Zumindest für die meisten Menschen. Betrachtet man jedoch den Verlauf von “Dash & Lilys Winterwunder”, kann man gleich noch viele weitere Merkmale an dem Fest entdecken. Für mich als Weihnachtsmuffel war dieses Buch zunächst eine riesengroße Überwindung, die ich jedoch gerne meistern wollte. Da ich bereits “Das Wörterbuch der Liebenden” von David Levithan gelesen habe, war ich gleich doppelt neugierig, denn bereits in diesem Buch ist mir sein...

Weiterlesen

Einfach winterschön!

Ich mag Liebesgeschichten. Ich finde es schön, wenn sie manchmal süß und kitschig sind. Das weckt in mir einfach das träumende und romantische Mädchen. Aber das passende Buch dazu, muss aus meiner Sicht auch wirklich so geschrieben sein, was bei diesem unbedingt der Fall ist. Die Autoren schreiben die Geschichte aus zwei verschiedenen Sichtweisen. Einmal aus der Sicht von Lily, die das Notizbuch angefangen und in der Buchhandlung platziert hat, und Dash, der auf unerwartete Weise darauf...

Weiterlesen

Zauberhaftes Winterwunder

Einige Tage vor Weihnachten stöbert Dash in seiner Lieblingsbuchhandlung Strand, als er mitten zwischen den Romanen ein rotes Notizbuch sieht. Erst denkt er, jemand hätte es falsch einsortiert, doch dann sieht er, dass es benutzt ist. Darin fordert ein Mädchen namens Lily zu einer Art Schnitzeljagd quer durch das winterliche New York auf. Dash lässt sich auf dieses Spiel ein, wobei er und Lily sich immer besser kennen lernen. Doch trauen sich die Beiden auch, sich wirklich zu treffen?

...

Weiterlesen

Silvesterwunder

Die Idee, die Rachel Cohn und David Levithan sich ausgedacht haben, hat mir wirklich sehr gut gefallen und neugierig gemacht. Von der Umesetzung war ich allerdings nicht vollends überzeugt.

Dash und Lilly sind 2 außergewöhnliche Teenager und erleben auch eine außergewöhnliche Geschichte. Ich musste allerdings oft denken, wie unrealistisch das Kennenlernen manchmal abläuft. Einige Dinge waren doch schon sehr hoch gegriffen. Dieses Unnatürliche und Übertriebene mag ich nicht so gerne....

Weiterlesen

Skurril und dabei nicht komisch..

Man verspricht sich als Lesereatte so viel davon, wenn man hört: Das Buch spielt in einer Buchhandlung.. und es geht um ein Notizbuch dazu noch an Weihnachten! Yaaay. 

Nicht.

Es beginnt damit das Dash in seiner Lieblingsbuchhandlung The Strand in New York ein rotes Notizbuch findet, indem es Anweisungen gibt um weitere Instruktionen zu erhalten. Geschrieben wurden diese Anweiseungen von Lily, oder viel mehr ihrem Bruder.
Dises Geplänkel in dem Buch geht dann hin und her...

Weiterlesen

Leider nicht überzeugend

Inhalt:

Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Gegenseitig stellen sie sich Aufgaben, die es im weihnachtlichen New York zu lösen gilt - und dabei lernen sie sich immer besser kennen. Ohne sich je gesehen zu haben. Ein erstes Date wäre logisch, doch ein Treffen könnte auch enttäuschen... Trauen sich Dash & Lily oder nicht?

New York im Schnee und eine...

Weiterlesen

tolles Weihnachtsbuch

Autor/in: Rachel Cohn und David Levithan
Original Titel: Dash & Lilys Book of Dares
Titel: Dash & Lilys Winterwunder
Reihe: Einzelband
D.T Erstausgabe: 14.Oktober.2013
Verlag: cbt
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 320
ISBN: 978-3-570-30886-8
Preis: 7,99€
Genre: Liebesroman, Jugendbuch
Altersempfehlung: ?

Inhalt:

Eine hinreißende Winter-Weihnachts-Romanze

Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer...

Weiterlesen

Dash und Lilas Winterwunder

In diesen Buch geht es um zwei Jugendliche im Alter von 16 Jahren, die beide das erste Mal an Weihnachten alleine sind im zauberhaften New York. Dash hat sich dies quasi selber ausgesucht und mag Weihnachten auch nicht wirklich viel abgewinnen. Lily dagegen hat es sich nicht selber ausgesucht, muss allerdings die Weihnachtstage irgentwie bestmöglich hintersich bringen. Dazu kommt das sie Weihnachten und die schönen Traditionen wirklich sehr liebt. Ihr Bruder ist zuviel mit seiner neuen Liebe...

Weiterlesen

Schönes Weihnachtsbuch

Inhalt: 

In dem Buch geht es um Dash & Lily, die sich mittels eines roten Notizbuches kennenlernen, welches Lily in einer Buchhandlung deponiert hat, um Leute kennenzulernen. Als Dash dieses Notizbuch findet, beginnt eine Art Schnitzeljagd quer durch das winterliche New York...

 

Meine Meinung:

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Die Kapitel sind abwechselnd aus der Sicht von Dash und Lily geschrieben und die Sprache war recht einfach, sodass sich das Buch...

Weiterlesen

Weihnachtszauber und tiefsinniger Inhalt zwischen den Zeilen

"Aber egal ob du nun wirklich da bist oder nicht - du bist da, weil diese Worte hier für dich sind. Sie würden nicht auf dem Papier stehen, wenn du nicht in der einen oder anderen Weise anwesend wärst. Dieses Notizbuch kommt mir wie ein Musikinstrument vor, mit dem es eine ganz besondere Bewandtnis hat – der Musiker kennt nämlich die Melodie so lange nicht, bis er sie spielt." (Zitat S. 120)

Dieses Zitat zeigt sowohl die Geschichte und den wundervollen Sinn dahinter als auch die...

Weiterlesen

Eine Wortgewandte Schnitzeljagd

Inhalt: Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in seiner Lieblingsbuchhandlung "Strand" ein rotes Notizbuch, darin der Finder zu einem Spiel aufgefordert wird, was beide Personen "Erfinder" und Finder quer durch New York führt... 

Das Buch taucht sofort in die eigentliche Geschichte ein und ist abwechselnd aus der Sicht von Dash und Lily geschrieben, was ich sehr mochte, da man dann die Gedanken und Entwicklungen beider Personen erfährt.

Die beiden Protagonisten sind speziell,...

Weiterlesen

Winterlich schön

Inhalt:
Dash ist 16 Jahre alt und verbringt die Weihnachtsfeiertage vollkommen allein. Was gibt es da besseres, als seiner Lieblingsbuchhandlung „Strand“ mal wieder einen Besuch abzustatten? Bei seiner Stöberrunde stößt er auf ein rotes Notizbuch, welches seine Aufmerksamkeit auf sich lenkt. Wie es aussieht, handelt es sich bei dem Inhalt um eine kleine Schnitzeljagt, die am Ende einen Lösungssatz ergibt. Entweder spielt er mit oder er stellt das Buch zurück ins Regal. So sind die...

Weiterlesen

Ein wundervolles Buch!

Ich würde versuchen, die Geschichte meines Lebens zu schreiben. In der es nicht sehr viel Handlung geben würde. Dafür aber interessante Charaktere.
Seite 243

Inhalt:
Kurz vor Weihnachten entdeckt Dash in einer Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Finder zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert. Bald schicken sich die beiden gegenseitig quer durch Manhattan. Über das Notizbuch tauschen sie ihre Gedanken und Träume aus und kommen sich dadurch...

Weiterlesen

Eine spannende Schnitzeljagd durch das winterliche New York

Ein paar Tage vor Weihnachten entdeckt Dash beim Stöbern  in seiner Buchhandlung ein rotes Notizbuch, in dem ein Mädchen namens Lily den Leser zu einem geheimnisvollen Spiel auffordert.  Neugierig nimmt Dash die Herausforderung an…

In den darauffolgenden Tagen schicken sich Dash und Lily abwechselnd quer durch das weihnachtliche Manhattan.  Das Notizbuch stellt eine Art Verbindung zwischen ihnen her, dass ihnen ermöglicht sich über ihre Gedanken, Träume, Wünsche etc. auszutauschen....

Weiterlesen

Ein Buch für Weihnachtsliebhaber und Romantiker!!!

Wertung: Das Buch hat mich schon eine Weile interessiert und da nun die passende Zeit kam es zu lesen, dachte ich es wäre gut damit die Weihnachtszeit einzuläuten ;) Und ich habe es wirklich genossen! Ich muss vorweg nehmen, dass es wirklich nur etwas für Romantiker ist, denn die Geschichte an sich ist etwas utopisch, denn wem passiert es schon durch den zufälligen Fund eines Notizbuches jemanden zu finden den man lieben kann? ;)

Aber nun zur Geschichte. Das Buch wird...

Weiterlesen

Dash & Lilys Winterwunder – Rachel Cohn & David Levithan

Kurz vor Weihnachten in New York.
Der sechzehnjährige Dash findet beim Stöbern in seiner Lieblingsbuchhandlung ein kleines rotes Notizbuch. Neugierig schaut er rein und entdeckt einige handgeschriebene Rätsel. Mit viel Freude lässt er sich darauf ein die Rätsel zu lösen und wird von der geheimnisvollen unbekannten erst quer durch den Laden und dann quer durch New York geschickt.

Darüber hinaus lernen sich Dash und Lily über das Notizbuch immer besser kennen; sie tauschen ihre...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
320 Seiten
ISBN:
9783570308868
Erschienen:
2013
Verlag:
cbt
Übersetzer:
Bernadette Ott
8.37736
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (53 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 158 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher