Buch

Die Hüter der Rose - Rebecca Gablé

Die Hüter der Rose

von Rebecca Gablé

"Etwas Furchtbares war in Gang gekommen, das nicht nur seine Familie betraf, sondern ebenso den König, das Haus Lancaster und ganz England. Ihnen allen schien der Blutmond."

England 1413: Als der dreizehnjährige John of Waringham fürchten muss, von seinem Vater in eine kirchliche Laufbahn gedrängt zu werden, reißt er aus und macht sich auf den Weg nach Westminster. Dort begegnet er König Harry und wird an dessen Seite schon jung zum Ritter und Kriegshelden. Doch Harrys plötzlicher Tod stürzt England in eine tiefe Krise, denn sein Sohn und Thronfolger ist gerade acht Monate alt ...

Rezensionen zu diesem Buch

Die Saga geht weiter

Bei "Der Hüter der Rose" handelt es sich um den zweiten  Teil von Rebecca Gablé's Waringham-Saga. Im Mittelpunkt stehe John of Waringham, der jüngste Sohn von Robert und Blanche. Aufgrund eines Missverständnisses mit seinem Vater flieht er von Waringham nach London und stellt sich in die Dienste von König Harry. Wie schon der erste Teil ist auch dieses Buch von Intrigen, Kämpfen, Liebschaften, persönlichen Konflikten und Freundschaften geprägt. Es ist wie immer in historischen Romanen nicht...

Weiterlesen

Die Waringham-Saga Teil 2

Die Hüter der Rose (1413-1442)

Die Familiengeschichte geht weiter!

Auch hier können sich die Leser auf die bewährte Tradition von Rebecca Gablé verlassen: Intrigen, Missverständnisse, Kämpfe usw. usw.

Es ist gar nicht so einfach, die komplexen Ereignisse kurz und prägnant darzustellen.

Im Mittelpunkt steht diesmal der dreizehnjährige John of Waringham, Robins und Blanches jüngster Sohn. Durch ein Missverständnis glaubt John, dass er von seinem Vater für den...

Weiterlesen

Gelungener zweiter Teil um die Waringhams

In diesem Teil der Waringham-Saga begleiten wir hauptsächlich John of Waringham, den jüngsten Sohn von Robin, welchen wir aus dem "Lächeln der Fortuna" bereits kennen. John hat als jüngster Sohn das Gefühl sich beweisen zu müssen, um neben seinen ruhmreichen Brüdern nicht völlig unterzugehen. Als er jedoch fürchten muss, dass sein Vater ihn in eine Kirchenlaufbahn drängen will, nimmt er kurzentschlossen reisaus, um sich dem König anzuschließen und diesem zu dienen.

Der Hundertjährige...

Weiterlesen

Weiterhin grandios

Robin of Waringham verlässt uns - und John erscheint auf dem Schlachtfeld von Großbritannien. Ich hatte das Gefühl, einfach "durchlesen" zu können. Trotz der vielen Figuren und der historischen Schauplatzwechsel hat man nie Langeweile oder eine fehlende Durchsicht des Ganzen. Die Autorin hat ja netterweise auf ihrer Homepage einen Familenstammbaum hinterlegt, den ich mir manchmal verstohlen zur Hand genommen habe. Doch nur vereinzelt. Ob es die romantischen Verwicklungen, die Politik...

Weiterlesen

Die Hüter der Rose

England 1413 John of Waringham flieht von zu Hause nach Westminster. Obwohl sein Vater dagegen ist dient er schon früh dem König. Dieser macht ihn früh zum Ritter und John kämpft an seiner Seite in Frankreich. Dort wird er schnell zum Kriegshelden und zum Freund vom König. Doch John hat nicht nur Freunde sonder auch Feinde. Und als ob das nicht reicht stirbt unerwartet und plötzlich der König. Doch sein Sohn und neuer König ist erst 8 Monate alt. John wird beauftragt den neuen König zu...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
1120 Seiten
ISBN:
9783404156832
Erschienen:
Juni 2007
Verlag:
Lübbe
9.6087
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (23 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 90 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher