Buch

Chosen 01: Die Bestimmte - Rena Fischer

Chosen 01: Die Bestimmte

von Rena Fischer

Ein Eliteinternat für Hochbegabte - nicht gerade Emmas Traum! Doch Sensus Corvi ist kein normales Internat: Emma ist eine Emotionentaucherin und kann die Gefühle anderer Menschen spüren. Auch all ihre Mitschüler verfügen über besondere Gaben, was für Emma etwas gewöhnungsbedürftig ist. Der charismatische Aidan kann beispielsweise die Elemente beeinflussen - vor allem aber bringt er Emmas Gefühlswelt ziemlich durcheinander ... Als plötzlich Jared, ein ehemaliger Schüler, bei Emma auftaucht und sie in das düstere Geheimnis einweiht, das hinter den Mauren des Internats lauert, gerät Emma zwischen die Fronten und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Eine Rebellion bricht los, die mehr ist als ein erbitterter Kampf. Und für Emma geht es dabei nicht nur um die große Liebe, sondern um Leben und Tod!

Rezensionen zu diesem Buch

Schöne Geschichte, aber etwas fehlt

Titel: Chosen – Die Bestimmte
Autor: Rena Fischer
Verlag: Planet!
Seitenanzahl: 464
Preis: € 16,99 [D], € 17,50 [A]
ISBN: 978-3-522-50510-9
Band 1 von 2

Ich danke der Autorin und dem Planet-Verlag für das Rezensionsexemplar!

Inhalt

Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch Sensus Corvi ist kein normales Internat: Emma ist eine Emotionentaucherin und kann die Gefühle anderer Menschen spüren. Auch all ihre...

Weiterlesen

Super spannend

Emmas bisherigen Leben bricht mit dem Tod ihrer Mutter zusammen. Völlig aus dem Nichts heraus hat ihre Mutter einen tödlichen Autounfall und Emma wird zur Waise. Doch auf einmal steht Jacob vor der Tür, ihr leiblicher Vater. Er nimmt sie mit nach London, wo sie dort auf ein Eliteinternat gehen soll. Und sie hat in Jacobs Haus noch einen Mitbewohner: Aidan. Nur bei seinem Namen schlägt ihr Herz schon schneller, bei einer Berührung die Haut in Flammen. Mit der Zeit und dem Unterricht in der...

Weiterlesen

Welche Begabung ist deine?

Zum Inhalt: 

Emma wächst behütet bei ihrer Mutter auf, immer in Bedacht, dass sie unauffällig bleiben. Nach dem Tod ihrer Mutter kommt Emma zu ihrem Vater. Dort geht sie auf ein Internat in dem alle Schüler eine besondere Begabung haben.

 

Meine Meinung: 

Der Schreibstil ist super zu lesen und das Buch hat mich von der ersten Seite an gepackt. Emma macht einige interessante Wandlungen durch und auch die sonstigen Protagonisten wurden gut beschrieben. 

Die...

Weiterlesen

Internat, Begabung und Machtspiele

Emma hat ihren Vater nie kennengelernt. Als ihre Mutter nun stirbt bricht ihr ganzer Zusammenhalt weg. Sie hatte bisher immer gelernt ihre besondere Begabung unter Verschluss zu halten, doch dann taucht jemand auf, der behauptet ihr Vater zu sein und nimmt sie mit, sie soll nun auf ein Eliteinternat gehen...

Der Schreibstil reißt einen mit und auch wenn es teilweise wirklich sehr verworren ist, so schafft man es als Leser zumindest teilweise durchzusteigen und mit Emma mitzufiebern,...

Weiterlesen

Spannender der Einstieg

Mutter und Tochter, geheimnisvolle und mysteriöse Andeutungen, ein unauffälliger Unfall für Außenstehende und schon ändert sich alles im Leben, so steigen wir in den 1.Band der Reihe Chosen ein. Und so geht es weiter: spannend, paranormal, brutal und auch romantisch. Die Hauptprotagonistin Emma ist liebenswert und fühlt sich alleine gelassen nach dem Tod ihrer Mutter. Mit ihrem „neuen“ Vater hat sie „Eiszeit“ wie sie sagt und Aidan geht ihr erstmal auf den berühmten Keks. Sie muss sich...

Weiterlesen

Starker Auftakt einer tollen Dilogie

Ich war glücklicherweise bis zum Beginn einem großen Teil der Spoiler aus dem Weg gegangen und ging so relativ erwartungslos an das Buch heran. Einzig das Interview, dem sich die Autorin Rena Fischer aus der LBM beim Carlsen-Thienemann-Bloggertreffen stellte, schürten meine Erwartungen. Eine Schule für paranormale Fähigkeiten, eine Auserwählte, ... Das klang ja fast ein wenig nach Harry Potter und Co, und solche Geschichten liebe ich ja! Dass ich aber plötzlich in fast schon einer Art...

Weiterlesen

Fand ich sehr unspektakulär

Vielleicht hat der ein oder andere von euch das Buch von Rena Fischer „Chosen – Die Bestimmte“ gelesen: Es ist ihr Debütroman und eigentlich ein Grund zur Freude.

Leider hat mich das Buch kaum überzeugen können: Obwohl der Klappentext des Buches so schön geschrieben ist und auch sehr interessant herüber kam, war das Buch in meinen Augen eine reine Katastrophe.
Bevor ich euch aber etwas über die Handlung erzähle, hier der Klappentext für euch.

Ein Eliteinternat für...

Weiterlesen

Toller Auftakt.....

Kurzbeschreibung
Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch dieses Internat ist nicht das, was es zu sein scheint. Alle Schüler haben paranormale Fähigkeiten: Der charismatische Aidan kann Feuer und Wasser tanzen lassen, und Emma findet heraus, dass sie die Gefühle anderer Menschen erspüren kann – sie ist eine Emotionentaucherin. Gerade als sich Emma und Aidan annähern, taucht plötzlich Jared auf, ein ehemaliger Internatsschüler, und weiht sie in ein düsteres...

Weiterlesen

Klassische Fantasy für Jugendliche

Ich hatte Chosen nie wirklich auf dem Schirm. Dann hörte ich durch die vielen negativen Meinungen mehr davon und war überzeugt, dass ich das Buch nie lesen würde. Bis zum Carlsen-Thienemann-Bloggertreffen. Denn da hörte ich Rena Fischer so begeistert von ihrer Geschichte sprechen, dass ich dem Buch einfach eine Chance geben musste. Und ich bin froh, denn Chosen hat mich absolut begeistert zurückgelassen und ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 2.

In der Geschichte geht es um Emma...

Weiterlesen

Eine unterhaltsame Geschichte voller Intrigen

Cover:
Das Cover hat mir auf den ersten Blick sehr gut gefallen! Es wirkt düster und magisch, leutet folglich perfekt die Stimmung des fantasievollen Jugendbuches ein. Das Verschwomme ist sehr anschaulich und macht sofort auf neugierig auf die Geschichte. Auf jeden Fall ein Blickfang in jedem Regal!

Inhalt:
Meine Meinung über die Handlung ist etwas zwiegespalten. 
Der Einstieg in die Geschichte verlief für mich rasant und wirklich spannend, sodass mich das Geschehen...

Weiterlesen

Ein typiches Fantasy Buch - wie man sie kennt und liebt

Kurze Zeit nach dem Tod von Emmas Mutter taucht ein Mann auf. Dieser ist nichts geringeres als ihr Vater, der sie mit nach Irland nehmen möchte. Dort geht sie auf ein Internat von Begabten - und lernt auch den geheimnisvollen Aiden kennen. Auch Jared, einen ehemaliger Schüler des Internats begegnet sie. 
Doch sie möchte nur eines wissen. Wer hat ihre Mutter umgebracht?  Auf der Suche nach der Wahrheit ist Emma nicht mehr sicher...

Der Anfang hörte sich recht gut an und auch der...

Weiterlesen

Ich habe leider irgendwann den roten Faden verloren...

Inhalt:
Entscheide dich jetzt!
Zwei verfeindete Clans, die sie auf ihre Seite ziehen wollen.
Ein Internat für Schüler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, das ihr vorkommt wie ein Gefängnis.
Und ein Junge, den sie mehr liebt, als es gut für sie ist.
Zwischen Liebe und Verrat, Lüge und Verschwörung muss Emma die Wahrheit finden. 
So schnell wie möglich, sonst werden sie sie kriegen. Und töten.
Quelle: Thienemann-Esslinger

Cover:
Ich finde...

Weiterlesen

Spannende Geschichte

Chosen – Die Bestimmte habe ich ab dem 25.4. in einer Leserunde mit Begleitung der Autorin gelesen. Durch die Erklärungen von Rena Fischer wurden einige Ungereimtheiten etwas klarer für mich. Ein Buch muss aber natürlich auch ohne Erklärung der Autorin funktionieren. Das tut es überwiegend auch, aber für mich leider nur überwiegend, nicht an jeder Stelle.

Der Anfang ist schon gleich mega rasant, der Leser wird in die Geschichte hinein geworfen und so geht es auch das gesamte Buch über...

Weiterlesen

Tolle Grundidee, die Umsetzung gefiel mir allerdings leider nicht so gut

Als Emmas Mutter bei einem Autounfall ums Leben kommt, wird ihr komplettes Leben auf den Kopf gestellt. Ihr Vater, den sie bisher überhaupt nicht kannte, holt sie von Deutschland nach Irland, weg von ihrer besten Freundin und allen anderen ihr lieb gewonnenen Menschen und rein in eine komplett andere Welt. Nicht nur der Reichtum ihres Vaters ist so ganz anders als das, was sie bisher kannte, sie soll nun auch noch auf ein Elite-Internat für Hochbegabte gehen.. Zumindest soll diese Schule das...

Weiterlesen

Hältst du den Raben die Treue? Traust du ihnen denn?

Schon lange hat mich kein Buch mehr so in seinen Bann gezogen, wie dieses hier. Der flüssige, leichte Schreibstil und die angenehm kurzen Kapitel, lassen einen geradezu durch die Seiten fliegen. Die kurzen Kapitel geben jeder Szene eine gewisse Spannung und verleiten dazu, immer wieder ein weiteres Kapitel zu lesen. Doch nicht nur der Schreibstil, sowie die kurzen Kapitel machen förmlich süchtig, die spannende Geschichte - voller Intrigen, Geheimnisse, Vertrauen, Spionen, Verrätern an dem...

Weiterlesen

Sensus Corvi

Emmas Leben liegt in Stücken. Ihre Mutter ist Tod und plötzlich steht ihr Vater auf der Matte. Gesehen hat sie ihn noch nie und um ehrlich zu sein legt sie auch nicht viel Wert auf ein Kennenlernen. Doch er reißt sie aus ihrem Vertrauen Umfeld und nimmt sie mit nach Irland. Dort wird sie in einen Strudel aus Liebe, Hass, Verrat und Intrigen gezogen. Sie soll auf ein dubioses Internat voller übernatürlich Begabter gehen und steht zwischen den Stühlen - nicht nur zwischen Falken und Raben...

Weiterlesen

Spannend bis zur letzten Seite

Die 16-jährige Emma zieht von Deutschland nicht ganz freiwillig zu ihrem Vater nach Irland. Dort versucht sie sich an der Aufnahmeprüfung für ein sogennates Eliteinternat. Hier haben nur ganz besonders hochbegabte Schüler die Ehre zu studieren. Was wirklich hinter dieser Schule steckt wird Emma erst nach und nach klar, denn dieses Internat ist nichts für schwache Nerven und nichts für "Normalsterbliche".
Hier geht es um Themen wie zum Beispiel der Telekinese und andere paranormale...

Weiterlesen

Gefangen zwischen Liebe und Verrat, Misstrauen und Intrigen

Die Idee hinter der Geschichte finde ich wirklich gelungen und auch an der Umsetzung habe ich kaum etwas auszusetzen. Der Einstieg fiel mir sehr leicht, durch den bildhaften und lebendigen Schreibstil kann man direkt in die Geschichte abtauchen. Da man nie genau weiß, wem Emma denn nun vertrauen kann, bleibt es durchgehend spannend. Die Charaktere bleiben mysteriös und undurchschaubar, erst am Ende wird klar, wer denn nun "die Guten" sind. Was mich jedoch gestört hat, war Emmas...

Weiterlesen

Der ewige Krieg zwischen Raben und Falken...

Chosen - Die Bestimmte ist der Auftakt der Chosen-Reihe aus der Feder von Rena Fischer. Das Buch hatte ich schon etwas länger auf meinem Schirm, war mir aber sehr unsicher, ob ich es lesen sollte. Denn die Meinungen waren sehr durchwachsen und verschieden. Die einen fanden es grässlich, ohne Tiefe und konnten mit dem Tempo anscheinend nicht mithalten und andere fanden es erfrischend anders, atemberaubend und spannend. Und mit Freuden kann ich sagen, dass ich zu letzterem gehöre...

Das...

Weiterlesen

Chosen: Die Bestimmte

Zum Inhalt: Nach dem Tod ihrer Mutter wird Emma überraschend von ihrem bislang ihr unbekannten Vater nach Irland geholt. Dort soll sie auf das Elite-Internat Sensus Corvi gehen. Schon kurz nach ihrer Ankunft stellt sie fest, dass es sich auf keinen Fall um ein gewöhnliches Internat handelt. Alle Schüler haben irgendwelche geheimnisvollen Fähigkeiten. Bislang hat Emma ihre Fähigkeit geheim gehalten. Sie ist eine Emotionentaucherin und kann die Gefühle anderer Personen spüren. Bei einem Test,...

Weiterlesen

Ein super spannender Reihenauftakt

Inhalt:
Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch dieses Internat ist nicht das, was es zu sein scheint. Alle Schüler haben paranormale Fähigkeiten: Der charismatische Aidan kann Feuer und Wasser tanzen lassen, und Emma findet heraus, dass sie die Gefühle anderer Menschen erspüren kann – sie ist eine Emotionentaucherin. Gerade als sich Emma und Aidan annähern, taucht plötzlich Jared auf, ein ehemaliger Internatsschüler, und weiht sie in ein düsteres Geheimnis...

Weiterlesen

Für mich ein totaler Reinfall

Emma lebt zusammen mit ihrer Mutter Rina in Deutschland. Als Rina bei einem Autounfall ums Leben kommt, taucht auf einmal Emmas Vater Jacob auf, den sie bisher überhaupt nicht kannte.
Aber er weiß von Emmas besonderer Gabe, die sie bisher immer geheimhalten musste und so kann er sie überzeugen, mit ihm nach Irland zu gehen, denn er verspricht ihr eine ganz besondere Ausbildung im Internat "Sensus Corvi". Dessen Schüler verfügen alle über spezielle Gaben und werden hier zur neuen Elite...

Weiterlesen

Chosen- Die Bestimmte

Inhaltsangabe

 

Ein Eliteinternat für Hochbegabte – nicht gerade Emmas Traum! Doch dieses Internat ist nicht das, was es zu sein scheint. Alle Schüler haben paranormale Fähigkeiten: Der charismatische Aidan kann Feuer und Wasser tanzen lassen, und Emma findet heraus, dass sie die Gefühle anderer Menschen erspüren kann – sie ist eine Emotionentaucherin. Gerade als sich Emma und Aidan annähern, taucht plötzlich Jared auf, ein ehemaliger Internatsschüler, und weiht sie in ein...

Weiterlesen

Ein vielversprechender Reihenauftakt

Meine Meinung:

Bei diesem Buch haben mich sowohl Klappentext als auch das Cover von Anfang an angesprochen. Dieses Buch fällt auch schon auf Grund des Internats absolut in mein Beuteschema. Ich mag Jugendbücher, die einen Fantasyanteil haben und in Internaten/Schulen etc. spielen total gerne.

Die Grundidee des Buches gefällt mir sehr gut. Menschen mit verschiedene außergewöhnlichen Fähigkeiten sind zwar nichts Neues, aber die Umsetzung der Autorin konnte mich überzeugen. Auch...

Weiterlesen

Ein echtes Highlight

Inhalt:

Zwei verfeindete Clans, die sie auf ihre Seite ziehen wollen.
Ein Internat für Schüler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, das ihr vorkommt wie ein Gefängnis.
Und ein Junge, den sie mehr liebt, als es gut für sie ist.
Zwischen Liebe und Verrat, Lüge und Verschwörung muss Emma die Wahrheit finden.
So schnell wie möglich, sonst werden sie sie kriegen. Und töten.

Quelle:...

Weiterlesen

Super Geschichte

Ich habe das Ebook gesehen und dachte, was für ein tolles Cover, das ist wirklich sehr gut gelungen. Den Klappentext dazu gelesen und zack Anfrage gestellt. Die Geschichte klingt sehr interessant durch den Klappentext.
     
"Nimm nie etwas von einem anderen Menschen, ohne dich zu fragen, wie er es
schlimmstenfalls damit Schaden könnte. Und dann überlege, ob du bereit
bist, diese Gefahr einzugehen" (Emz Mutter, Pos. 62)
           
Emma ist die...

Weiterlesen

Gemischte Gefühle

"Chosen- Die Bestimmte" bildet den Auftakt zu einer Reihe und lässt sich in das Genre Fantasy einordnen.
Das Buch wurde mir auf der Frankfurter Buchmesse schmackhaft gemacht und ich habe mich sofort in das wunderschöne Cover verliebt. Auch der Klapptext hat mich sofort neugierig gemacht.
Allerdings bin ich jetzt nach dem Lesen etwas enttäuscht und weiß nicht ob ich den 2.Teil lesen werde.
Mir gefiel der flüssige und rasante Schreibstil. Auch die kurzen Kapitel sorgten für...

Weiterlesen

Chosen - Die Bestimmte

Eine wunderbare Aufmachung hat das Buch. Dunkel und mystisch und dann wiederum von silbrigem Glanz. Man erkennt darin Emmas Gabe.

Was für eine tolle Geschichte. Zu Beginn darf man sich Zeit nehmen, lernt die Charaktere kennen, lieben, hassen, manche auch vergessen ... Dann nimmt die Geschichte Fahrt auf. Man wird hineingeworfen, hineingezogen, wie in einen Strudel und es wird immer rasanter bis zum spannenden Schluss. Schade, dass es schon vorbei ist. Ich hätte noch weitere 460 Seiten...

Weiterlesen

ein wirklich spannender 1. Teil

Nachdem Emmas Mutter bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, taucht plötzlich Emmas Vater bei ihr auf, den sie bisher überhaupt nicht kannte. Er nimmt sie mit nach Irland wo sie auf eine Eliteschule für Hochbegate gehen soll. Denn Emma verfügt über besonder Fähigkeiten, die auf dieser Schule gefördert werden sollen.  Emma weiß nicht, wem sie vertrauen soll, denn ihre Mutter hat ihr beigebracht, dass man niemanden vertrauen kann. Jeder der Schüler hat andere Fähigkeiten und die Schüler,...

Weiterlesen

Wem kannst du trauen?

Emma war ihr Leben lang ein bisschen anders, denn sie kann in das Innere eines Menschen tauchen und dessen Emotionen wahrnehmen. Aus diesem Grund hat sie ihre Mutter nicht nur immer wieder angehalten, mit niemandem darüber zu sprechen, sondern sie auch ein wenig isoliert gehalten. Alles ändert sich an dem Tag, als ihre Mutter bei einem Autounfall stirbt und bei der Beerdigung ein Mann auftaucht, der behauptet, Emmas Vater zu sein. Leider kann er das auch beweisen, und so zieht Emma mit dem...

Weiterlesen

Glänzt mit einer wirklich tollen Protagonistin, hat mich jedoch nicht vollständig überzeugt ...

Entscheide dich jetzt!

Das Cover:
Das Cover ist ein Zusammenspiel aus Schwarz, Grau und Weiß. Im Profil ist das Gesicht einer jungen Frau zu sehen, das von Nebel- bzw. Rauschschwaden umgeben ist. Schlicht, schick und neugierigmachend.

Die Geschichte:
Während die 16-jährige Emma mit ihrer Freundin Liz auf einem Musical ist, stirbt ihre Mutter bei einem Autounfall. Genau davor hat ihre leicht paranoide Mutter Emma immer gewarnt: Dass ihr etwas zustoßen könnte...

Weiterlesen

Wunderbare Jugendfantasy

Emma wächst allein bei ihrer Mutter in Deutschland auf, ihren Vater kennt sie nicht und auch sonst scheint es keine Verwandte zu geben. Als eines Tages Emmas Mutter bei einem Unfall stirbt, taucht ein merkwürdiger Mann bei deren Beerdigung auf. Schnell wird klar, er ist Emmas Vater. Dieser nimmt sie kurzerhand mit in seine Heimat, wo sie ein Eliteinternat für Hochbegabte besuchen soll. Doch dieses Internat ist mehr als merkwürdig und bald stellt sich heraus, dass die Schüler nicht nur...

Weiterlesen

WOW, die Seiten flogen nur dahin

„Chosen - Die Bestimmte“ ist sehr locker und flüssig zu lesen, ich war sehr schnell in der Geschichte gelandet und konnte das Buch nur schwer aus der Hand legen. Der Leser erlebt die Geschichte aus Emmas Sicht, allerdings ist am Ende einiger Kapitel auch ein Einblick in die Geschichte von Rina.

 

Die Charaktere sind sehr abwechslungsreich und sehr gelungen. Ich hatte schnell einen guten Draht zu Emma aber auch Aiden war mir schnell sympathisch. Ich empfand die Handlungen der...

Weiterlesen

Wem kannst du trauen?

Inhalt: Als Emmas Mutter plötzlich stirbt bricht für das Mädchen eine Welt zusammen. Dann taucht auch noch aus dem Nichts ihr Vater auf, den sie bis dahin nicht einmal kannte, und nimmt sie mit in das Internat „Sensus Corvi“. Hier werden Schüler mit besonderen Fähigkeiten unterrichtet. Emma kann zum Beispiel in die Gefühle anderer Menschen tauchen. Erst möchte das Mädchen nur weg, doch dann lebt sie sich immer mehr ein und fühlt sich sehr zu dem charismatischen Aidan hingezogen. Als der gut...

Weiterlesen

Gute Idee

Emma muss nach dem plötzlichen Unfalltod ihrer Mutter zu ihrem Vater nach Irland ziehen. Dieser schickt sie auf ein Internat für Hochbegabte, doch nicht irgendwelche Hochbegabte. Emma hat eine besondere Fähigkeit - sie kann die Gefühle anderer Menschen erspüren. Solche und andere Begabungen sind in Sensus Corvi versammelt und werden trainiert. Wem kann Emma trauen? Wer entpuppt sich als Verräter? Emma gerät in ein gefährliches Spiel. Und dann ist da ja auch noch Aidan ...

 

Die...

Weiterlesen

Ein grandioser Reihenauftakt – ich will mehr davon

 

Emma ist sechszehn Jahre alt und wächst bei ihrer Mutter auf. Von klein auf lernt sie, niemandem zu vertrauen und keine Geheimnisse vor ihrer Mutter zu haben. Zudem muss sie seltsame Spiele spielen, deren Sinn sie nicht so richtig versteht. Der Grund dafür ist Emmas Gabe, von der niemand etwas erfahren darf. Was Fremde angeht, ist Emmas Mutter geradezu paranoid. Doch Emma hat es satt, immer wie ein kleines Kind behütet zu werden. Als ihre beste Freundin Liz von ihrem neuen Schwarm...

Weiterlesen

Etwas enttäuschend

Kurzbeschreibung

 

Entscheide dich jetzt!

Zwei verfeindete Clans, die sie auf ihre Seite ziehen wollen.
Ein Internat für Schüler mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, das ihr vorkommt wie ein Gefängnis.
Und ein Junge, den sie mehr liebt, als es gut für sie ist.
Zwischen Liebe und Verrat, Lüge und Verschwörung muss Emma die Wahrheit finden.
So schnell wie möglich, sonst werden sie sie kriegen. Und töten.

(Quelle und Bildcopyright liegen beim...

Weiterlesen

Wie schmerzhaft ist die Wahrheit?

Schule für Hochbegabte – so die offizielle Bezeichnung. Denn dahinter versteckt sich eine Schule für Menschen mit besonderer Gabe. So ist Emma eine Emotionentaucherin und kann die Gefühle anderer Menschen spüren.

All ihre Mitschüler haben außergewöhnliche Gaben so auch Aidan, der nicht nur die Elemente beeinflussen kann, sondern der auch die Gefühlswelt von Emma ziemlich durcheinander bringt. Und dann wäre da noch Jared, der sie vor der Schule warnt.

Wem kann Emma noch glauben...

Weiterlesen

Ein fantasievoller Roman

Nachdem überraschenden Tod ihrer Mutter muss sich Emma nun mit ihrem Vater Jacob auseinandersetzen. Nicht nur, dass sie diesen Mann bis Kurzem nicht kannte, sie muss auch zu ihm nach Irland ziehen. Dort wird sie schnell auf das Eliteinternat Sensus Corvi geschickt, eine Schule für angeblich „Hochbegabte“. Doch das ist nur Fassade, denn genauso wie Emma, haben alle Schüler Fähigkeiten, die über die Norm hinausgehen. Sie selbst ist eine Emotionentaucherin und bedient sich der Telekinese. An...

Weiterlesen

Chosen ist definitiv ein Highlight-Buch, welches man gelesen haben sollte.

So, da habe ich das Buch kurz vor dem Schreiben meiner Rezi beendet und ich kann sagen, dass es mich mehr als nur aufgewühlt hat. Dieses Buch hat mich berührt, in sich reingezogen und hat mich zusammen mit Emma und Aidan eine ganz wundervoll rasante Geschichte erleben lassen. Ich bin noch total unter Adrenalin gestellt. :D

Die Schreibweise der Autorin ist einfach herrlich. Sie ist leicht, einfach und dennoch ausführlich und vor allem an den richtigen Stellen gefühlvoll, rasant oder...

Weiterlesen

Ein Buch mit viel Potenzial, das gut genutzt wurde!

Rezension zu dem Buch

„Chosen – Die Bestimmte“ von Rena Fischer

 

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 17.01.2017

Aktuelle Ausgabe : 17.01.2017

Verlag : Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

ISBN: 9783522505109

Fester Einband 464 Seiten

Sprache: Deutsch

 

Zur Autorin:

Rena Fischer, geboren in München, schrieb schon als Kind begeistert eigene Geschichten und „Gedankenbücher", die sie...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783522505109
Erschienen:
Januar 2017
Verlag:
Planet Girl
7.92105
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (38 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 64 Regalen.

Ähnliche Bücher