Rezension

Bissiges Finale :-)

Bis (Biss) zum Ende der Nacht - Stephenie Meyer

Bis (Biss) zum Ende der Nacht
von Stephenie Meyer

Bewertet mit 5 Sternen

Rezension vom 25.07.10

Heute habe ich das Buch zugeschlagen und ich muss gestehen ich bin einfach nur begeistert :-)

Zum Inhalt muss ich nicht mehr viel sagen und für alle diejenigen die es noch nicht gelesen habe hoffe ich, dass ich nicht zuviel verrate:
Der Anfang zieht einen mit der Hochzeit und der Reise auf Esme´s Insel in seinen Bann.
(Hier ein kleines Mango: Ich war etwas enttäuscht das die erste Nacht zwischen Bella und Edward so kurz abgehandelt wurde.)
Schnell wird die romantische Stimmung ernst mit einer erschreckenden Erkenntnis: Bella ist Schwanger... Im weitern Verlauf spielt die Perspektive von Jacob eine Rolle. Seine unerfüllt Liebe zu Bella und die folgende "Prägung" auf Renesmee macht die Geschichte weiter spannend...
Das Finale finde ich besonders klasse. Man lernt hier andere Vampire kennen und mit den Volturi´s kommt es zum Show Down... Als man denkt ein Kampf ist unausweichlich, kommt es zu Rettung und zu einem Happy End :-) 
 

Sehr sehr sehr empfehlendwert :-)