Rezension

Dämonen gegen Menschen & Co

Die Eherne Garde 01: Die schwarze Klaue - Peter Hohmann

Die Eherne Garde 01: Die schwarze Klaue
von Peter Hohmann

Dämonen breiten sich aus in den Landen der Menschen, einer Seuche gleich, die alles verschlingt. Avi, die Hüterin, gesegnet mit der Gabe, diese aufzuspüren, wird unversehens von der Jägerin zur Gejagten. Auf ihrer Flucht trifft sie auf Lormak, den Gezeichneten, der Mensch und Dämon in sich vereint. Zusammen mit ihren Gefährten machen sie sich auf, der Bedrohung Einhalt zu gebieten. Doch nicht nur von außen droht Gefahr, denn je länger Lormak in Avis Nähe weilt, desto stärker regt sich der Dämon in ihm … 

Meine Meinung: 

Das Buch hat großartig begonnen und großartig abgeschlossen. Der Start in das Buch war super. Man wird sofort in das Geschehen „geworfen“ und ist gleich mittendrinnen in der Handlung. Das hat mir sehr sehr gut daran gefallen. 

Die Spannung beginnt gleich mit dem ersten Wort. Und die Spannung blieb! Sie hat sich immer wieder gesteigert und gesteigert und sich dabei durch das ganze Buch bis hin zum Schluss durchgezogen. Der Schreibstil war dabei genau richtig, die Kämpfe wirkten so echt, so nah als wäre man selbst dabei und würde selbst mitkämpfen. Er war locker und leicht zu lesen, nicht nur spannend sondern auch an den passenden Stellen mit der passenden Portion an Humor zu lesen. 

Bei den Charakteren war das ebenfalls so. Es wurde abwechselnd aus der Sicht verschiedener Charaktere geschrieben. Die Charaktere waren allesamt großartig. Mutig, Tapfer, Witzig und haben ihr Herz am richtigen Platz. Sie haben mein Herz erkämpfen können, es steckt noch viel mehr in ihnen, es hat so viel Spaß gemacht von und mit ihnen lesen zu dürfen und dabei stets an ihrer Seite stehen zu dürfen. 

Dieser erste Teil hat mich richtig begeistern können. Das war ein großartiges Leseerlebnis! Das Thema Dämonen hat mir sehr gut gefallen. Natürlich bin ich mehr als gespannt auf die Fortsetzung und möchte am liebsten sofort wissen wie es mit der Gruppe und ihrem Abenteuer weitergeht.