Rezension

Das wilde Pack startet durch

Das Wilde Pack, 1 - Boris Pfeiffer, André Marx

Das Wilde Pack, 1
von Boris Pfeiffer André Marx

Bewertet mit 5 Sternen

 

Hamlet, ein junger Wolf flüchtet aus dem städtischen Zoo, denn der fiese Direktor will dessen Fell als Geschenk für seine missratene Tochter. Diese hat sich zum Geburtstag einen Pelzmantel gewünscht, leider nicht zum ersten Mal.Immer wieder verschwinden Tiere aus dem Zoo und kurze Zeit später schmückt sich die Tochter des Direktors mit einem neuen Pelz.
Eine Hilfe bei Hamlets Flucht ist der Gorilla Barnabas, dieser erzählt  dem jungen Wolf vom Wilden Pack einer Bande von Tieren die in verlassenen U-Bahn Schächten und Höhlen leben.
In Freiheit begibt sich Hamlet auf die Suche nach dem Wilden Pack um sich ihnen anzuschließen und  um auch den Gorilla aus dem Zoo zu befreien.Als begeisterte Zuhörer hatte ich meine beiden Söhne im Alter von 7 und 10 Jahren, sie waren hin und weg von der spannenden Geschichte, fieberten mit den Tieren mit  und waren begeistert von den liebevollen Illustrationen. Besonders gut haben meinen Kindern auch die Namen der Tiere gefallen. Die cleveren Tiere in der Hauptrolle die sich mutig den Menschen entgegenstellen und zusammenhalten. Ein toller Auftakt der Reihe.  Vollste Leseempfehlung unsererseits.