Rezension

Der Retter in der Not

Der kleine Igel rettet seine Freunde
von M. Christina Butler

Bewertet mit 5 Sternen

Kurz zum Inhalt:
Plitsch-Platsch, es regnet! Der kleine Igel zieht schnell seine neuen Regensachen an, schnappt seinen Regenschirm und läuft durch die Pfützen!
Er gibt seinen Regenschirm einem kleinen Maulwurf, damit dieser nicht nass wird. Doch der Maulwurf wird samt Schirm davon geweht. Alle landen im Wasser und verwenden den Schirm als Boot.
Die Wiese ist überschwemmt, doch da ist noch die Mäusefamilie! Der kleine Igel wird zum Retter in der Not.

Meine Meinung:
Wie alle Geschichten vom kleinen Igel ist auch diese liebevoll und kindgerecht geschrieben, und seitenfüllende, wunderschöne farbige Abbildungen untermalen das Gelesene.
Durch diese Geschichte lernen die Kinder auf liebevolle Weise Hilfsbereitschaft.

Zum Vorlesen für Kleinkinder oder durch den recht kurzen Text pro Seite und die kurzen Sätze auch für Erstleser ideal.

Regenjacke, Regenhut und Schirm bestehen aus glänzender Folie (die Folie des Regenschirms glitzert sogar!) und regen zum Fühlen an.

Fazit:
Eine liebevolle Geschichte vom kleinen Igel über Freundschaft und Hilfsbereitschaft mit  wunderschönen farbigen, ganzseitigen Illustrationen und Regenjacke und Schirm zum Anfassen.
Absolute Leseempfehlung!