Rezension

Ein winterlicher Abschied

Weihnachtsabschied (Kurzgeschichte, Liebe) - Monika Detering

Weihnachtsabschied (Kurzgeschichte, Liebe)
von Monika Detering

Bewertet mit 2 Sternen

Eine Frau ist in ihre alte Stadt zurückgekehrt, wo sie einst mit ihrer Familie lebte. Es begegnen ihr auf ihrem Weg so manche Personen die eine weihnachtliche Stimmung bei ihr hervorrufen und doch ist ihr inzwischen alles fremd geworden. Ein behindertes Kind scheint den Zauber der Weihnacht in sich zu haben. Die Eltern laden sie ein ins Haus zu kommen....

Meine Meinung:
Leider war diese Kurzgeschichte nichts für mich, sie war mir nicht zu Ende gedacht. Irgendwie hatte ich nach dem Lesen nicht das Gefühl, das ich viel aus dieser Geschichte und der Weihnachtsstimmung mitgenommen habe. Für mich war diese Story dann doch ein bisschen sehr kurz geraten. Also mich hat sie leider nicht berührt und auch nicht sehr bewegt. Das Cover ist allerdings wunderschön, durch die winterliche Landschaft ist es einladend gestaltet. Ich kann leider nicht mehr wie 2 von 5 Sterne geben für diese Kurzgeschichte.