Rezension

Diese Rezension enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Eines der besten Bücher aller Zeiten!!!

Die Siedler von Catan
von Rebecca Gablé

Bewertet mit 5 Sternen

Sie wollen auf eine Reise gehen? Nehmen Sie sich dieses Buch, setzen Sie sich auf die Couch, lesen Sie es und die Reise beginnt!

Candamir, ein tapferer Recke und offener Verfechter der Sklaverei lebt in einem kleinen Dorf, die Bewohner halten zusammen sind aber bettelarm. Die Erträge der Ernte reichen kaum aus, um alle durch den Winter zu bringen. Zu allem Übel wird das Dorf überfallen, Vorräte werden gestohlen und Frauen verschleppt. Nach langer Diskussion und einem fürchterlichen Sturm beschließt ein Großteil der Einwohner das Land zu verlassen um Zuflucht auf einer Insel zu suchen, die bessere Lebensverhältnisse verspricht. Unterwegs geraten sie mit ihren Schiffen in Seenot, einige Mitglieder der Reisegemeinschaft kommen dabei ums Leben, die Schiffe drohen zu kentern. Die Heimatlosen haben jedoch nicht nur mit den Naturgewalten zu kämpfen, auch breiten sich immer mehr Zwistigkeiten zwischen Ihnen aus. Ein neuer Sklave namens Austin, ein angelsächsischer Mönch, scheint Auslöser hierfür zu sein. Werden die Reisenden ihr Ziel erreichen? Was wird sie erwarten? Können sie die Streitigkeiten beilegen oder werden diese ungeahnte Ausmaße annehmen? Es wird unglaublich spannend, glauben Sie mir...

 

 

 

Kommentare

hobble kommentierte am 26. November 2017 um 08:01

Frau Gable kann schreiben