Rezension

Entspannend

Landeierforschung - Karin Spieker

Landeierforschung
von Karin Spieker

Bewertet mit 4 Sternen

Karin Spiekers Roman Landeierforschung ist eine humorvolle Geschichte.

Anne ist 40 Jahre alt und in einer Lesekrise, Die ist geschieden und hat einwn studierenden Sohn. Allerdings arbeitet sie mit ihrem Exmann und desen Partnerin zusammen. Da muss sie sich ja unwohl fühlen. Bei einer Feier verkündet sie, das sie Urlaub auf dem Land machen will, immer 3 Tage bis es ins nächte Dorf geht.

Ihr Cousin Mike, begleitet sie, er will unterwegs malen.

Es ist spannend dargestellt, wie die Großstadtpflanzen sich geben. Ich sehe Anne direkt vor mir geschminkt und aufgestylt bei ihrer ersten Reitstunde mit einem knackigen Reitlehrer. Ihre Reaktionen sind oft zum Schießen.

 

Der Schreibstil der Autorin ist locker und witzig. So richtige gute Unterhaltung zum Entspannen. Die Charaktere der Personen waren genial dargestellt. Ich hatte oft ein Lächeln auf den Lippen. Ein netter Roman für die Urlaubszeit.