Rezension

Für kleine und große Jungs!

Traktoren
von Udo Paulitz Till Röcke

Bewertet mit 5 Sternen

★★★★★

Für Traktorfans ist dieses Buch ein wahrer Schatz. In vier Kapiteln (1917 – 1933, 1933 – 1945, 1945 – 1965, 1965 – heute) findet man alphabetisch sortiert „starke Schlepper aus 100 Jahren“. Jedes Modell wird in Bild und Text vorgestellt. Dazu gibt es ein kleines Kästchen mit technischen Angaben, wie man es vom Auto-Quartett kennt. Die Aufmachung gefällt mir sehr gut. Jedes Kapitel startet mit einer Zusammenfassung der entsprechenden Zeit. Fast 500 Fahrzeuge werden hier präsentiert. Das Team Udo Paulitz und Till Röcke haben ein Buch geschaffen, das Fans der Ackermaschinen geballtes Wissen kompakt zusammenfasst.

 

Die Faszination dieser Landmaschinen ist groß. Traktortreffen und Feste rund um Ernte und Traktoren werden immer beliebter. Kleine Jungs, ihre Väter und Großväter haben heute wie damals viel Spaß mit diesen beeindruckenden Maschinen. Auch weibliche Fans findet man immer öfter.

 

Wer Trecker sammelt, kann sich mit diesem Buch inspirieren lassen. Ob nun als Modelle oder als Original – je nach Geldbeutel und Platz findet jeder seinen Lieblings-Bulldog. Mir gefällt an diesem Buch jede einzelne Seite – und besonders die beiden mit den antiken und geliebten Traktoren, die mein Vater sich zugelegt hat. Aber auch Maschinen aus der Gegenwart faszinieren und beeindrucken. Was heute neu ist, ist irgendwann auch antik und ein Oldtimer. Die Wandlung von „damals“ zu „heute“ ist erstaunlich und enorm interessant.

 

Ein Buch in dieser Aufmachung für knapp zehn Euro – das ist einfach genial. Hochwertige, wunderschöne Fotos, alle interessanten Angaben und Informationen zu den Modellen, hochwertiges Papier – ein Buch, das man immer wieder gerne zur Hand nimmt. Von mir bekommt es die vollen fünf Sterne.

★★★★★ (ړײ)¸¸.•´¯`»