Rezension

Kann der alte Kastanienbaum gerettet werden?

Die Schule der magischen Tiere 03. Licht aus! - Margit Auer

Die Schule der magischen Tiere 03. Licht aus!
von Margit Auer

Bewertet mit 5 Sternen

Kurz zum Inhalt:
In der Klasse von Miss Cornfield auf der Wintersteinschule besitzen bereits einige Kinder ein magisches Tier. Einen Gefährten, mit dem sie eine besondere Verbindung haben. Und nur das jeweilige Kind kann mit seinem eigenen magischen Tier sprechen.
Als Eddie die witzige Fledermaus Eugenia bekommt, wären alle aus der Klasse gern an seiner Stelle. Fast alle. Denn die zickige Helene nämlich will gar kein magisches Tier haben. Pech gehabt! Die Lehrerin Miss Cornfield und Mr. Morrison, der Inhaber der magischen Zoohandlung, überreichen Helene den sprechenden Kater Karajan.
Dann steht die große Lesenacht an. Doch für einige Kinder nimmt der Abend eine gefährliche Wendung: Sie müssen in den gruseligen „Keller des Grauens“ – tief unter der Schule. Können die magischen Tiere ihnen helfen?
Und dann ist da noch der alte Kastanienbaum im Ort, den der Bürgermeister fällen lassen will, um Parkplätze zu errichten. Ida ist die Einzige, die den Baum retten möchte. Kann ihre Unterschriftenliste dabei helfen? Oder braucht sie die Hilfe der magischen Tiere?

Meine Meinung:
"Die Schule der Magischen Tiere. Licht aus!" ist der 3. Teil um die Reihe "Die Schule der magischen Tiere". Meine Tochter und ich waren von diesem Band genauso begeistert wie von den beiden Vorgängern!

Die Geschichte ist liebevoll geschrieben und wird von Robert Missler toll erzählt. Jede handelnde Person bzw. magisches Tier bekommt seine eigene Stimme, und die Sprechweise ist angenehm und gut zu verfolgen.
Ganz besonders hat meiner Tochter die extrem süße Stimme von Fledermaus Eugenia gefallen! Auch den französischen Akzent von Kater Karajan fand sie witzig.
Die Geschichte ist spannend, lustig und lehrreich, und die magischen Tiere lassen unsere Phantasie spielen!

Das CD-Cover gleicht jenem des Print-Buchs, und darauf sind natürlich Helene und Kater Karajan, Eddie und Fledermaus Eugenia sowie die anderen magischen Tiere abgebildet.

Fazit:
Gelungene Fortsetzung der Reihe "Die Schule der magischen Tiere", genauso humorvoll, spannend und magisch wie die Vorgänger-Bände.
Diese Reihe begeistert nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene! Eindeutige Hör-Empfehlung!