Rezension

Lebe deinen Traum!

Der träumende Delphin - Sergio Bambaren

Der träumende Delphin
von Sergio Bambaren

Bewertet mit 5 Sternen

"Folge deinem Instinkt wie einem Pfad der Weisheit, und laß Hoffnung deine Ängste vertreiben."

Daniel ist ein junger Delfin, der es liebt, tagein tagaus auf den Wellen zu reiten. Dabei empfindet er wahres Glück, doch gleichzeitig wird er von seiner Familie und seinen Freunden immer wieder bedrängt, sich doch um das Fischen zu kümmern. Wie es alle tun. Für den Lebensunterhalt zu sorgen ist die eigentliche Aufgabe von Delfinen. Daniel sieht das aber anders. Er möchte seine Träume ausleben, insbesondere den Traum vom Wellenreiten auf der perfekten Welle. Den eindringlichen Bitten seiner Freunde und aller vermeintlichen Gefahren zum Trotz, will Daniel Delphin hinter den Rand des Riffes schwimmen, dorthin, wohin sich niemand traut. Daniel will es endlich wissen und macht sich auf den Weg, seinen Traum von der perfekten Welle zu (er-)leben.

Liebevoll erzählt uns Sergio Bambaren eine wunderbare Geschichte über Selbstfindung und vor allem darüber, nicht davor zurückzuscheuen, seine Träume zu verfolgen und sie zu verwirklichen. Daniel Delphin folgt seinem Instinkt und wird dafür belohnt. Das ist nicht immer einfach, denn Ängste, Gefahren und Zweifel haben jederzeit Raum, sich zu entfalten. Aber wenn man an sich und seinen Traum glaubt, kann mit ein bisschen Mut, Kraft und Vertrauen alles möglich sein :)

„Träume bedeuten vielleicht ein hartes Stück Arbeit. Wenn wir versuchen, dem auszuweichen, können wir den Grund, warum wir zu träumen begannen, aus den Augen verlieren, und am Ende merken wir, dass der Traum gar nicht mehr uns gehört. Wenn wir einfach der Weisheit unseres Herzens folgen, wird die Zeit vielleicht dafür sorgen, dass wir unsere Bestimmung erfüllen. Denk daran: Gerade wenn du schon fast aufgeben willst, gerade wenn du glaubst, dass das Leben zu hart mit dir umspringt, dann denk daran, wer du bist. Denk an deinen Traum.“

Fazit: Eine kleine, liebevoll erzählte und wunderschön illustrierte Tiergeschichte darüber, wie wir an unseren Träumen festhalten und unseren Instinkten folgen können. Eine Geschichte, die einen zur Ruhe kommen lässt in turbulenten Zeiten… ♥

 „Was kann denn wichtiger sein im Leben, als die eigenen Träume zu verwirklichen, ganz egal, wie sie aussehen?“

Kommentare

kingofmusic kommentierte am 05. Oktober 2017 um 11:10

Wunderschöne Rezension! ♥

naibenak kommentierte am 05. Oktober 2017 um 11:15

Danke, mein Lieber ♥