Rezension

Nervenaufreibender Thriller

The Couple Next Door
von Shari Lapena

Bewertet mit 4 Sternen

The Couple  next Door habe ich im Zuge einer Leserunde bei Lesejury gelesen, da mich das Cover optisch und der Klappentext inhaltlich angesprochen haben. Ein mysteriöser Entführungsfall um ein Baby, das klang in meinen Ohren sehr vielversprechend und spannend.
Die Geschichte hat eigentlich direkt mit der Entführung gestartet, ohne große Vorgeschichte ging es gleich los und auch das Misstrauen war sofort geweckt, da einfach jeder der vorkommenden Charaktere der Täter hätte sein können und so ging es eigentlich die ganze Geschichte lang, selbst als Dinge schon ans Licht gekommen sind und man den Täter eigentlich schon hatte, kam es doch immer nochmal anders als erwartet habe. Gestützt wurde die ganze Geschichte durch eine sich durchziehende düstere und mysteriöse Atmosphäre und durch rasche Wendungen, die mich immer wieder überrascht haben und die Geschichte von mal zu mal rasanter haben werden lassen. Der Handlungsstrang war ebenfalls übersichtlich und trotz der verschiedenem Erzählperspektiven (Anne, Marco, Rasbach) und Spuren übersichtlich. Natürlich waren manche Entscheidungen, allen voran das Baby allein zuhause zu lassen, für mich nicht nachvollziehbar, jedoch handelt es sich hier ja immer noch um eine fiktive Geschichte, die sich ohne diese Entscheidung ja gar nichthätte weiter entwickeln könnenAuch habe ich die ganze Geschichte lang mitgefiebert und mich immer wieder gefragt, wem man denn nun glauben könne und wem nicht.
Durch die verschiedenen Erzählperspektiven erfährt man gut, was in den Hauptcharakteren so vor sich geht und was für Gedanken sie haben beziehungsweise wie sie sich fühlen und lernt sie so auch gut kennen, sodass sie einem ziemlich nah vorkommen. Nachdem man am Anfang, wie ich finde noch nicht so wirklich viel über sie weiß,  erfährt man nach und nach immer mehr aus ihrer Vergangenheit, wobei besonders Anne im Fokus steht und man auch am meisten über sie erfährt und dadurch hat sich auch immer wieder meine Meinung gegenüber ihnen geändert.  Und auch gefallen hat mir, dass die Geschichte wenige Charaktere hatte und man sich so auf die wenigen gut konzentrieren konnte, mehr wären in diesem Falle wohl verwirrend gewesen.
Die ganze Geschichte ist eher in einem einfachen Stil geschrieben, sodass es sehr angenehm und kurzweilig zu lesen ist und durch die guten Beschreibungen auch sehr gut verbildlicht und macht dadurch wirklich Spaß.
Insgesamt hat mir The Couple next Door von Shari Lapena ziemlich gut gefallen, den trotz einiger Längen war es ein verwobenes Konstrukt aus Lügen und Geheimnissen, welches gut aufzeigt, was Verzweiflung auslösen kann und spannend bis zum Schluss ist.