Rezension

Novelle zur Baseball - Love - Reihe um Emma und Luke

Baseball Love Weihnachts-Novelle - Saskia Louis

Baseball Love Weihnachts-Novelle
von Saskia Louis

Bewertet mit 4 Sternen

Eigentlich sollte ein Heiratsantrag nicht so schwer sein. Das denkt sich Emma zumindest. Warum zum Teufel braucht Luke dann so lange, um ihr die eine Frage zu stellen? Den Ring hat sie doch sowieso schon gefunden. Lukes Plan ist simpel: Er fragt Emma, ob sie seine Frau werden will, sie sagt ja. Doch er hätte ahnen sollen, dass selbst die unkompliziertesten Dinge bei einer Frau wie Emma nicht leicht sind. Und ab einem gewissen Punkt hilft auch kein Kuss unter’m Mistelzweig mehr …

Zum Cover: Es passt in die Reihe und ist als Teil dieser gut erkennbar. 

Meine Meinung zur Novelle. Mit seinen 71 Seiten ist die Novelle schnell verschlungen. Saskia Louis bleibt ihrem Stil treu und man kennt Emma und Luke ja schon vom 1. Teil der Baseball - Love - Reihe. Es wäre ratsam diese auch zuerst gelesen zu haben, denn sonst fehlen schlichtweg alle Hintergründe darüber, was für ein Paar die Beiden abgeben. Als Erweiterung finde ich die Novelle gelungen. Leider ist sie ja kurz und schnell vorbei. Als eigenständiges Buch kann ich es mir nicht vorstellen sondern wirklich nur als Erweiterung der Reihe. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.