Rezension

Rasende Liebe

Poleposition für die Liebe (Chick-Lit, Liebesroman) - Bettina Kiraly

Poleposition für die Liebe (Chick-Lit, Liebesroman)
von Bettina Kiraly

Bewertet mit 4 Sternen

Der neue Shootingstar in der Formal 1 ist Frederick, er hat eine arrogante Art und Weise an sich, aber die Frauen liegen ihm zu Füßen. Natürlich ist Frederick auch kein Mann für lange Sachen, er bedient sich an einer Frau und geht dann wieder getrennte Wege, bis er auf seine Gärtnerin Ava trifft. Beide geraten erst heftig aneinander aber kommen sich dabei dann doch näher und eine Freundschaft entsteht. Aber aus Freundschaft wird es schnell mehr und beide kommen sich näher wie Sie eigentlich wollen.

Meiner Meinung nach ein spritziges Buch, die Geschichte ist frisch und liest sich gut. Auch die Zusammenhänge sind schön formuliert, man hat keine Schwierigkeiten in das Buch einzusteigen. Das einzige was mir etwas gefehlt war das Tiefgründige. Ansonsten kann man den Roman gut weiterempfehlen.