Rezension

Schöne Idee mit viel Herz und ein paar Längen

Erstens bist du anders und zweitens bist du du - Maria Väth

Erstens bist du anders und zweitens bist du du
von Maria Väth

Bewertet mit 4 Sternen

Mir hat das Buch ziemlich gut gefallen. Der Anfang hat sofort Lust gemacht, weiterzulesen und auch wenn sich der Mittelteil leider ein klein wenig gezogen hat, hat mich das Ende doch wieder voll überzeugen können.

In diesem Buch stehen Gefühle ganz eindeutig im Vordergrund, ohne dass man einen roten Faden vermissen würden. Die Autorin schreibt sehr einfühlsam und nimmt den Leser schön mit in die Welt ihrer Figuren.

Die Figuren selbst waren mir auch sehr sympathisch. Natürlich hatten sie alle ihre Ecken und Kanten, aber das ist ja normal und auch irgendwie liebenswert. Was mir gut gefallen hat, war, wie die Chemie zwischen den Hauptpersonen herausgearbeitet wurde. Die beiden haben wundervoll harmoniert, obwohl man das am Anfang nicht unbedingt gedacht hätte.

Anzumerken hätte ich nur ein paar Kleinigkeiten. Ein paar Mal kam mir eine Wendung in der Geschichte zu abrupt und zu übergangslos und ein paar kleine Ungereimtheiten haben sich meiner Meinung nach eingeschlichen, aber insgesamt fallen diese "Kritikpunkte" nicht groß ins Gewicht.

Fazit: Eine wunderbar emotionale Liebesgeschichte, die in bisschen anders ist und den Leser wirklich berühren kann.