Rezension

Schöne, kindgerechte Illustrationen, liebevoll gestaltet

Das große Märchenbilderbuch der Brüder Grimm - Wilhelm Grimm, Jacob Grimm

Das große Märchenbilderbuch der Brüder Grimm
von Wilhelm Grimm Jacob Grimm

Bewertet mit 4 Sternen

Die Sammlung umfasst

  • Frau Holle
  • Rotkäppchen
  • Die Bremer Stadtmusikanten
  • Der Wolf und die sieben Geißlein
  • Der Froschkönig
  • Dornröschen
  • Rumpelstilzchen

Und ein Nachwort von Claudia Blei-Hoch, in dem man erfährt, weshalb es auch für heutige Kinder noch wichtig ist, Märchen zu hören.

Die Märchen sind von verschiedenen Illustratoren gestaltet worden, allesamt aber sehr farbenfroh und mit vielen liebevollen Details, so dass man das Märchenbuch auch sehr gut mit kleineren Kindern “angucken“ kann. Für die größeren sind die Märchen schön umschrieben, zwar nicht immer in einfachster Sprache, aber genau passend, um ab und an ein noch unbekanntes Wort aufzuschnappen und trotzdem alles mitzubekommen. Ich vermisse zwar etwas „Hänsel und Gretel“, da ich dieses Märchen unmittelbar mit den Gebrüdern Grimm verbinde, habe ansonsten aber nichts an dem schönen Band auszusetzen!