Rezension

Sehr berührend

Wenn du mich küsst
von Juliana Stone

Bewertet mit 4 Sternen

Bis ungefähr zur Hälfte fand ich das Buch einfach nur nett. Mir hat die Südstaatenatmosphäre sehr gefallen. Die Charaktere waren sympathisch, aber so richtig berühren konnte mich die ganze Geschichte noch nicht.
Doch dann ging mir die Geschichte auf einmal mitten ins Herz und ich war total gerührt und mitgenommen. Im Verlauf der zweiten Hälfte sind dann noch einige Tränen geflossen.

Die Liebesgeschichte lässt mich ebenfalls etwas hingerissen hin und her. Stellenweise ging es mir etwas schnell mit den beiden und ich teilweise fand ich, dass die beiden deutlich älter wirkten als sie eigentlich waren. Dies kann man aber vermutlich mit den Erlebnissen der beiden erklärt werden.
Schön fand ich aber wie diese ähnlichen Erfahrungen die beiden näher gebracht haben und sie auf einer ganz anderen Ebene nahe gekommen sind.
Die Geschichten der beiden sind absolut herzzerreissend und ich mochte mir niemals vorstellen müssen wie man sich in einer solchen Situation fühlt. Dies zu lesen war manchmal schon zu viel.

Der Schreibstil was sehr angenehm und flüssig zu lesen und ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen.