Rezension

To all the boys I’ve loved before

To all the boys I’ve loved before - Jenny Han

To all the boys I’ve loved before
von Jenny Han

Bewertet mit 5 Sternen

Der Jugendroman " To all the boys I’ve loved before" hat mir super gut gefallen, weil die Charaktere echt und lebensnah beschrieben werden. Der Hauptcharakter Lara Jean ist mir super sympathisch rübergekommen. Schon nach den ersten paar Kapiteln kam sie mir sehr vertraut vor und ich konnte ihre Handlung voll und ganz nachvollziehen, auch wenn ich mir manchmal gewünscht habe sie würde doch bitte etwas offener reagieren. Die Menschen, die sie in der Schule und zu Haus um sich herum hat, passen perfekt in das Setting des Buches. Außerdem wurden alle zwischenmenschlichen Abhandlungen sehr schön wiedergegeben. Die Verkettung von Missgeschicken, die die Handlung prägen sind sehr realistisch und nachvollziehbar. Mit zu erleben, wie sie ihren Gefühlen auf den Grund geht und sich mit verschiedenen Jungs und Situationen auseinander setzt war sehr schön zu lesen und perfekt geeignet für junge Mädchen in ungefähr ihrem Alter(16). Ich konnte mich gut mit ihr selbst und so manch einer Situation Identifizieren...