Rezension

Wissenschaft und Spannung

Der Schlüssel des Salomon - J.R. Dos Santos

Der Schlüssel des Salomon
von J.R. Dos Santos

Bewertet mit 5 Sternen

Das Buch "Der Schlüssel des Salomon" ist eine Mischung aus Thriller und Wissenschaftsbuch. Genau wie sein Vorgängerband "Das Einstein-Enigma" entführt er den Leser in eine Welt der Wissenschaft. Es geht um Hypothesen und Theorien die die Welt erklären sollen. Ich fand das alles sehr interessant, denn auch der Normalbürger wurde hier nicht sofort von unverständlichen Thesen erschlagen, sondern man konnte den Erklärungen doch einigermaßen folgen. Weil es sehr anschaulich erklärt wurde. Diese Theorien sind eingebettet in eine ziemlich spannende Story. Und wir treffen wieder auf altbekannte Personen. Tomas Noronha ist der Mittelpunkt und auch wenn man jedes der Bücher unabhängig von einander lesen kann, finde ich es doch schön, die Familiengeschichte von Tomas weiter zu erfahren. Denn da sind ja auch immer mal wieder neue Entwicklungen zu entdecken. Man kann das Buch trotz der vielen theoretischen Betrachtungen sehr flüssig lesen. Manchmal habe ich echt mitgefiebert, ob durch die langen Debatten nicht doch mal ein schlechter Ausgang hervorgerufen wird. Aber das soll der Leser selber rausfinden und mitzittern. Wer also Thriller mag und auch noch gerne wissenschaftliche Erkenntnisse kennenlernen möchte, für den ist es genau das richtige Buch.