Buch

Vampire Academy - Blutsschwestern - Richelle Mead

Vampire Academy - Blutsschwestern

von Richelle Mead

New-York-Times- und USA-Today-Bestseller!

Rezensionen zu diesem Buch

Teils, teils

Also ich muss ehrlich gestehen, dass mir dieses Buch im allgemeinen Recht gut gefallen hat. Besser jedenfalls als dieses twilightzeug. Die Idee der drei verschiedene "Arten", also moroi, dhampire und strigoi.

Was mich nur etwas an dem ganzen gestört hat, war dieses kindergehabe, Lästereien und gegeneinander ausspielen und fertig machen.

Ich weiß zurückblicken nicht, ob ich in der Schule damals auch so war und nur diesbezüglich zu erwachsen bin oder ob es mir damals schon ab...

Weiterlesen

Rezension der gesamten Serie

Meine Meinung

Eine unglaublich tolle Geschichte …

… über Freundschaft, Loyalität, Liebe und Intrigen. Diese Serie beinhaltet für mich alles, was zu einer guten Serie dazugehört.

Ich möchte gleich zu Beginn sagen, dass ich von dieser Serie immer und immer wieder begeistert bin. Es gibt zwar den ein oder anderen Kritikpunkt beim Lesen, aber im Gesamtbild ist diese Geschichte für mich der absolute Wahnsinn. Ich habe diese Reihe zu Beginn meiner Lesesucht, vor etwa 6...

Weiterlesen

Vampire mit Biss.

Das Buch ist der Auftakt zu der 6-teiligen Vampire Academy Reihe und dessen Spin-off Bloodlines (welches ich noch nicht gelesen habe,steht aber auf der Agenda).

Zu dem Buch gibt es bereits auch einen Film der...nun ja ... in Ordnung ist, wenn auch nicht überragend, das Buch würde ich euch eher ans Herz legen.Eine Fortsetzung des Films ist bisher nicht geplant, die Hauptreihe ist soweit jedoch abgeschlossen.

Das Cover gefällt mir eher nicht, es trägt dazu bei, dieses Buch wie...

Weiterlesen

Muss unbedingt den nächsten Teil lesen :)

Anfangs habe ich ein bisschen kämpfen müssen um weiter zu lesen, was aber vielleicht auch daran liegen kann, dass ich den Film zuerst gesehen habe und in Grundzügen schon wusste um was es gehen wird. Aber irgendwann hat die Spannung mich dann doch gepackt, vor allem da es dann doch einige Passagen gibt, die anders sind und das Lesen dann doch mehr Spaß macht wenn man dann noch nicht komplett weiß was geschehen wird. Und natürlich, weil das Buch einfach sehr gut geschrieben ist und man sich,...

Weiterlesen

gelungener Auftakt, tolle Fantasy-Story

Richelle Mead – Vampiracademy, 1, Blutschwestern

Das Dhampirmädchen Rose Hathaway ist mit ihrer besten Freundin Lissa Dragomir weggelaufen und in der Menschenwelt untergetaucht. Doch Lissa ist eine königliche Moroi, eine Vampirin, mit noch unbestimmter Magie und zu ihrem eigenen „Schutz“ wird sie von den Wächtern der St. Vladimir Academy gejagt um sie zurück zu holen. Eine Schule, die die Moroi auf ihren weiteren Lebensweg vorbereitet und die Dhampire, die halb Menschen halb Moroi...

Weiterlesen

Gelungener Reihenauftakt

Inhalt:

Rose besucht eine Akademie, auf der sie zu einer Wächterin ausgebildet wird. Nach beendeter Ausbildung soll sie in der Lage sein, ihre beste Freundin, die Vampirprinzessin Lissa, vor untoten Vampiren zu schützen. Lissa selbst soll lernen, sich auf eine der magischen Fähigkeiten zu spezialisieren. Jedoch stellt sich dieser Erfolg bei der Prinzessin nicht ein.

Rose hat allerhand zu tun, um ihre Freundin vor Missgunst, Neid und Hass der anderen Mitschüler zu schützen. Sie...

Weiterlesen

Blutschwestern-eine vampirische Freundschaft

 Rose ist eine junge Dhampirin (Halbvampirin ) und Lissa ist eine adelige  Vampirin ,eine sogenannte Moroi.Beide sind allerbeste Freundinnen  obwohl Rose  eigentlich nur die Wächterin von Lissa ist.Beide sind nach einigen mysteriösen Vorkommnissen auf der Akademie auf der Flucht.
Der Wächterlegende Dimitri Belikov   gelingt es nach 2 Jahren beiden auf die Schliche zu kommen und sie wieder in die Akademie zurück zu schaffen.Das ist eine Katastrophe für Lissa und Rose,denn sie waren ja...

Weiterlesen

[Rezension] Vampire Academy - Ein wirklich gelungener Auftakt!

Meine Meinung:

Endlich habe ich dieses Buch zu Ende gelesen! Es ist nicht so, als wäre es langweilig gewesen oder so... Ich war leider einfach nicht dazu gekommen, es weiter zu lesen... Aber nun habe ich es ja endlich beendet! (Auch wenn es noch ein wenig länger hätte sein können, damit ich noch mehr davon gehabt hätte, aber es gibt ja noch die nächsten Teile...)

Also... Ich hatte das Buch ungefähr vor einem halben oder dreiviertel Jahr angefangen zu lesen, weil ich gerade...

Weiterlesen

Endlich mal coole Vampire!

Die Idee der Vampire Academy mit den Vampiren und Wächtern hat mich schnell gepackt und Rose und Lissa als Hauptcharaktere waren mir sofort sehr sympathisch. Zwischen den Beiden besteht, seit einem tragischen Unfall, eine besondere Verbindung und es war super spannend herauszufinden, worin diese besteht und warum es sie gibt.

Auch sind die Vampire bzw. Moroi hier ein bisschen anders. Klar müssen sie auch Blut trinken, aber das wird im Buch nicht besonders thematisiert. Eher geht es um...

Weiterlesen

Loved It!

In "Vampire Academy" by Richelle Mead, Rose Hathaway and Vasilisa Dragomir, two vampires in training, are forced to go back to school after dramatically taking off. There they aren't as perfectly sheltered as their teachers assure them they will be - mainly because Vasilisa, or "Lissa", is the last heir of a royal vampire family and also has a lot of special gifts that everyone is eager to use for their benefits.

After seeing the movie and falling in love with each and every...

Weiterlesen

Mead, Richelle - Vampire Academy 01 - Blutsschwestern

Meine Meinung
Ein Buch, welches schon seit längerer Zeit auf meinem SuB liegt. Genauso wie der zweite Band. Einmal gekauft, da ich so gespannt war, dann aber nie gelesen, da ich Angst hatte eine neue Reihe anzufangen. 
Und meine Angst war begründet, denn ich liebe schonmal den Anfang *-* 
Als Erstes war ich erstmal über die geringe Seitenzahl überrascht. Jetzt im Nachhinein kann ich allerdings sagen, dass das der Geschichte absolut keinen Abbruch tut. 
Unsere Ich-...

Weiterlesen

Vampire Academy - Blutsschwestern

Klappentext

Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle....

Weiterlesen

Genial!

Cover

Ich finde die Stimmung dieses Covers ist wirklich toll. Die dunklen Töne, das kirchenähnliche Gebäude im Hintergrund und der herausfordernde Blick des Mädchens - Könnte gut und gerne Rose sein. So ähnlich stelle ich sie mir zumindest vor :) - haben mich einfach damals verlockt. Der Klappentext tat sein Übriges.

Handlung

Die St. Vladimir ist eine Schule für Vampire, die sogenannten Moroi, und ihre Wächter den Dhampire, Halb Mensch - Halb Vampir. Hier lernen sie...

Weiterlesen

Schwacher Anfang, grandioses Ende

Das Buch beginnt gleich mitten in der Handlung und der Leser hat eigentlich noch keine Anhaltspunkte über die Regeln dieser Welt. Und diese kommen auch erst nach und nach, weshalb ich lange nichts mit Rose und Lissas Flucht usw. anfangen konnte. Doch als man sich dann in der zweiten Hälfte endlich mit ein paar Details auseinander setzten kann und viele Situationen einen Sinn ergeben, wird auch die Handlung um einiges spannender. Plötzlich gibt es viele unerwartete Wendungen und der Leser...

Weiterlesen

Vasilisa Dragomir und Rosemarie Hathaway

Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand...

Weiterlesen

schwacher Start, fulminantes Ende...

Kurzbeschreibung:
Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger...

Weiterlesen

Eines meiner Lieblingsbücher!

Das Buch handelt von der Halbvampirin Rose und ihrer besten Freundin, der Vampirprinzessin,  Lissa. Diese sind von der Vampir Akademie geflüchtet, auf der Halbvampire-sogenannte Dhampire- ausgebildet werden, die guten Vampire-Moroi- vor den bösen Vampiren-den Strigoi- zu beschützen. Am Anfang des Buches werden sie von den Wächtern der Schule aufgefunden und zurückgebracht.

Mir haben alle Charaktere in diesem Buch sehr gut gefallen. Rose ist eine sehr mutige und herrlich sarkastische...

Weiterlesen

St. Vladimirs- ein weiteres Internat für Vampire und ihre Wächter

Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand...

Weiterlesen

Guter Auftakt einer etwas anderen Vampirgeschichte

Inhalt: 
Rose und Lissa sind von der Vampire Academy geflohen und leben nun abseits von Ausbildung und Vergangenheit. Als sie von Wächtern gefasst und zur Schule zurückgebracht werden, bleibt ihnen keine andere Wahl, als die Vampire Academy wieder als ihr "Zuhause" zu betrachten. Doch merkwürdige Ereignisse nagen an den beiden Mädchen und Rose setzt alles daran, Lissa zu beschützen... 

Und wieder eine Vampirgeschichte. Die Vampire in Vampire Academy sind aber doch anders und mit...

Weiterlesen

Vampirisch gut!

Geschichte:
Am Anfang fand ich die Geschichte etwas verwirrend. Dhampire, Strigoi umd Moroi wurden nicht sofort erklärt, weswegen ich mich immer gefragt habe, worin sie sich entscheiden. Jedoch werden diese Begriffe im Buch immer weiter und weiter aufgeklärt. Außer diese leichte verwirrend ist das Geschichte grandios. Es ist mal was anderes, als dieses ständige Vampirklischee. Rose und Lissa sind von der Vampire Academy abgehauen, da Rose Lissa beschützen wollte. Jedoch spürte...

Weiterlesen

Blutsschwestern

Rose und Lissa sind Freundinnen. Lissa ist außerdem ein Vampir, und Rose ist ihre Wächterin. Sie werden in der Vampire Academy ausgebildet. Rose´ Trainer und Mentor ist Dimitri, in den sie sich verliebt. Es stellt sich bald heraus, daß mit Lissa etwas nicht so ist, wie es sein sollte...
Das Buch hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Der Ablauf war etwas vorhersehbar, und man merkt dem Buch sehr deutlich an, daß es tatsächlich ein reines Jugendbuch ist. Aber dafür war es wirklich...

Weiterlesen

Ganz nett, aber mehr auch nicht.

Ich habe mich mal wieder an einen Vampirroman gewagt, der in einer Vampir-Schule spielt. Oh Moment, dass kommt mir doch bekannt vor: „House of Night“ spielt ebenso in einer Schule für Vampire! Nicht nur das, beim Lesen von Blutschwestern sind mir noch mehr Ähnlichkeiten aufgefallen, aber darauf gehe ich weiter unten ein.
In Blutschwestern sind Rose und Lissa die beiden Hauptcharaktere. Rose ist ein Dhampir und dazu bestimmt, irgendwann einmal Lissas Wächterin zu sein. Lissa ist ein...

Weiterlesen

Vampire Academy 01 - Klasse!!!

Eigentlich hatte ich nicht wieder vorgehabt einen Vampirroman zu lesen (zu enttäuscht von House of Night etc.), geschweige denn eine Serie (Geldmacherei, die einen dazu veranlassen will immer weitere Bände zu kaufen, die auch noch immer schlechter werden), doch nach positiven Ermunterungen von Schwester und Schulfreundin (LIES! LIES! LIES!) habe ich es schließlich doch getan und bin wirklich total begeistert von Rose und ihrer Welt (Thumbs up!).

Halbvampire, tote Vampire, lebende...

Weiterlesen

Toller Epos Auftakt mit Spannung,Humor und Romantik!

Das Buch Vampire Academy - Blutschwestern habe ich vor etwa 2 jahren gelesen und noch heute kribbelt es mich es aufzuschlagen und reinzulesen wenn ich es in der Hand halte. Im großen und ganzen ist es einfach ein super tolles Buch für all jene die gute Fantasy/Vampir/Romantik Romane mögen, da es trotz des Themas keinewegs nur für Jugendliche spannend ist sondern auch für erwachsene und da die Serie insgesamt 6 Spannende Teile hat wird auch das Lesen schnell zur sucht weswegen ich die...

Weiterlesen

EINE MEINER LIEBLINGSREIHEN

Ich habe mir gleich alle 4 Bände gekauft - weil diese Reihe sehr viel versprechend für mich klang und ich als ich anfing diesen 1. Teil zu lesen, wusste ich das ich nicht enttäuscht wurde.

Ich war von der ersten Seite an total gefesselt und wollte wissen wie es zu Ende geht! Hier ist alles dabei FREUNDSCHAFT, HASS, NEID, SPANNUNG und natürlich LIEBE!!!

Und wie ich finde ist das Ende dieses Romanes überraschend, denn man rätselt die ganze Zeit, aber man kommt nicht ganz dahinter...

Weiterlesen

Anfang einer tollen Buchreihe

Rose ist die Wächterin ihrer besten Freundin Lissa. Sie selbst ist ein Dhampir, während Lissa eine Prinzessin der Moroi ist, die die Macht über die Elemente hat. Ihr Schutz ist für Rose oberste Priorität, wobei das besondere Band, das zwischen den beiden herrscht, enorm hilfreich ist. Vor zwei Jahren sind sie aufgrund merkwürdiger Vorfälle von der Akademie geflohen, sie werden aber gefasst und dorthin zurückgebracht. Doch nach und nach wird klar, dass in Lissa besondere Kräfte schlummern,...

Weiterlesen

Der Beginn zu einer meiner liebsten Bücherreihen!

Ach, wo und wie fange ich denn heute nur an? Beginne ich mit den Charakteren.

Da ist einmal Rose. Rose ist wirklich eine meiner Lieblingsbuchfiguren. Sie ist gutaussehend, stark, mutig, loyal,schlagfertig, aber auch hitzköpfig und stur. Die Geschichte wird durchgehend aus ihrer Sicht erzählt und da Rose alles andere als ein langweiliges Leben führt, wird das Buch keine Sekunde langweilig.

Lissa ist ein bisschen das Gegenteil von Rose. So ergänzen sich die beiden aber perfekt....

Weiterlesen

Besonders am Anfang verwirrend!

Vor zwei Jahren konnten Rosemarie Hathaway und Vasilisa Dragomir aus der Vampire Academy ausbrechen, nun wurden sie gefunden und zurückgebracht.
Rose soll nun ihre Ausbildung zur Wächterin wieder aufnehmen, während Lissa weiter an ihren gesellschaftlichen Verpflichtungen arbeiten muss. Wäre die Umstellung an sich nicht schon schwer genug, so wird ihnen die Eingewöhnung durch eine Reihe strenger Regeln und merkwürdigen Vorfällen erschwert..

Die beiden Hauptpersonen waren sehr...

Weiterlesen

Toller Reihenauftrakt

Man wird zunächst in die Geschichte hineingeworfen, ohne zu wissen, worum es überhaupt geht und warum die zwei Mädchen Rose und Lissa vor irgendetwas/-wem auf der Flucht sind. Nach und nach klärt sich das natürlich und auch der Grund aller anderen Geheimnisse kommt ans Licht. Es dauert auch nicht lange, bis die beiden sich wieder in der Vamipre Academy einfinden, wo sie ihre Ausbildungen fortsetzen.
Natürlich habe ich dieses Buch mit House of Night verglichen, obwohl das eigentlich...

Weiterlesen

Es hat mich überrascht!

Nachdem ich mich erst kürzlich dazu entschlossen habe, die House of Night Reihe abzubrechen (Sorry, Zoey, aber du bist mir dann do zu sehr auf den Keks gegangen und ich glaube, ich bin einfach zu alt für dich...), dachte ich eigentlich, Vampire und eine Akademie sind keine Kombination, die mich irgendwie noch mal begeistern könnte.
Die Bücher der Vampire Academy hatte ich immer mal wieder gesehen, aber interessiert haben sie mich nicht. Dann habe ich in letzter Zeit aber viele positive...

Weiterlesen

Spannende und teilweise witziger Vampirroman

Nach langem Überlegen habe ich es dann doch mit dem ersten Band der Vampire Academy versucht. Da ich sehr enttäuscht von der "House of Night" Serie war, hatte ich mich irgendwie gesträubt, diese Reihe anzufangen. Obwohl es ja ganz andere Autorinnen sind, dachte ich irgendwie, es müsste das Gleiche sein. Beides mit Vampiren, beides mit einer Vampirschule. Doch irgendwie reizte es mich dann doch und ich bin froh, dass ich nun damit angefangen habe.

In Vampire Academy - Blutsschwestern...

Weiterlesen

Kann den Hype leider nicht verstehen

Die Freundinnen Lissa und Rose scheinen auf den ersten Blick als normale Mädchen rüberzukommen, doch der Eindruck täuscht.
Bereits seit zwei Jahren sind die Mädchen auf der Flucht, mit dem Ziel, ein normales, sorgenfreies Leben zu führen.
Doch so normal sind die beiden nicht – und werden es wohl nie sein.

Lissa ist eine sogenannte Moroi, eine Prinzessin unter den Vampiren, die von Rose, ihrer Wächterin und Halbvampirin beschützt wird. Sie sind aus der abgesichterten und...

Weiterlesen

Absolut lesenswert!

Eigentlich ist Rose Hathaways Leben ziemlich simpel: Sie, halb Mensch halb Vampir, wird nach ihrem Abschluss an der St. Vladimir Akademie ihre beste Freundin Lissa (eine Moroi, eine Art ‘guter’ Vampir) als Wächterin vor den Strigoi, blutsaugenden, seelenlosen Vampiren, beschützen. 

Dummerweise stehen Roses Dickschädel und ihr mehr als nur manchmal überschäumendes Temperament diesem eigentlich guten Plan ziemlich im Weg. Nachdem sie und Lissa für einige Zeit aus der Akademie...

Weiterlesen

Bitte unbedingt mehr davon!

Cover:
Das Cover spricht mich nicht so direkt an, was wohl erklärt warum diese Bücher schon so lange auf meinem Sub warten. Aber ich finde diese düstere Stimmung darauf passt zu der Geschichte und das ist doch wichtig. Das englische Original gefällt mir genauso wenig...

Erster Satz:
Ich spürte ihre Angst, noch bevor ich ihre Schreie hörte.

Meine Meinung:
Rose und Lissa sind aus der St.-Vladimir-Akademie geflohen und leben unter den Menschen um ihren...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
304 Seiten
ISBN:
9783802582011
Erschienen:
Januar 2009
Verlag:
LYX
Übersetzer:
Michaela Link
8.40426
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (94 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 282 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher