Buch

Lautlose Nacht

von Rosamund Lupton

Eine Frau, die alles riskiert. Ein Kind, das über sich hinauswächst. Eine lebensgefährliche Fahrt durch die arktische Nacht. Die britische Physikerin Yasmin fliegt mit ihrer zehnjährigen Tochter Ruby nach Alaska, um ihren Mann Matt zu treffen, der dort einen Dokumentarfilm dreht. Doch die Polizei empfängt sie mit der Nachricht, dass Matt weit oben im Polarkreis umgekommen ist. Yasmin will das nicht glauben. Sie ist überzeugt, dass Matt am Leben ist und ihre Hilfe braucht. Zusammen mit Ruby macht sie sich auf eine lebensgefährliche Reise durch ewiges Eis und ewige Nacht, um ihn zu finden. Und irgendwann bemerkt sie, dass jemand sie verfolgt. Jemand, der ihnen Böses will... Atmosphärisch, hochspannend - mit einem spektakulären Plot: der neue Roman von Bestsellerautorin Rosamund Lupton.

Rezensionen zu diesem Buch

Die Kälte des Buches kann man förmlich spüren

Das Cover wirkt schon sehr geheimnisvoll und man merkt beim Lesen, dass das Buch in der arktischen Kälte spielt. Die Schauplätze sind toll beschrieben und ich konnte mir alles sehr bildhaft vorstellen und auch die Spannung hielt sich bis zum Schluss. Der Schreibstil ist flüssig und locker und nimmt einen von Anfang an gefangen.
Es ist ein tolles Buch, das die Atmosphäre Alaskas greifbar macht und eine klare Leseempfehlung von mir.

 

Weiterlesen

Tweet Tweet

Yasmin fliegt mit ihrer zehnjährigen Tochter Ruby nach Alaska. Matt, ihr Mann, soll sie vom Flughafen abholen. Doch statt ihres Ehemannes wartet die Polizei. Eine Polizeibeamtin teilt Yasmin mit, dass es einen schweren Brand in dem Inuit-Dorf gegeben habe, in dem Matt sich aufgehalten hat, um einen Naturfilm zu drehen. In Yasmins Kopf dreht sich alles, das kann nicht sein. Matt hat doch versucht, sie anzurufen als die Katastrophe schon ihren Lauf genommen hatte. Yasmin muss das mit eigenen...

Weiterlesen

Alaska, Schneesturm und eine Mutter mit Kind

Die wichtigsten Charaktere dieser Geschichte sind Yasmin und Ruby.
Yasmin zweifelt an der Liebe von Matt und an ihrer Ehe. Sie ist Astrophysikerin und hübsch (da dies so oft erwähnt wird, schreibe ich es hier mit auf). Aber ebenso stur, eigensinnig und selbstsüchtig.
Ruby ist die 10 jährige taube Tochter der beiden. Sie steht ihrem Vater näher als der Mutter und hat sich sehr auf die Reise nach Alaska gefreut.
Als die beiden in Alaska landen, ist Matt nicht vor Ort um sie...

Weiterlesen

"Packender Alaska Thriller, super spannend."

"Packender Alaska Thriller, super spannend."
Klappentext
Eine Frau, die alles riskiert. Ein Kind, das über sich hinauswächst. Eine lebensgefährliche Fahrt durch die arktische Nacht.Die britische Physikerin Yasmin fliegt mit ihrer zehnjährigen Tochter Ruby nach Alaska, um ihren Mann Matt zu treffen, der dort einen Dokumentarfilm dreht. Doch die Polizei empfängt sie mit der Nachricht, dass Matt weit oben im Polarkreis umgekommen ist. Yasmin will das nicht glauben. Sie ist überzeugt...

Weiterlesen

Die Qualität des Schweigens

Der Klappentext klingt nach einem rasanten Thriller, aber wenn ich jetzt an "Lautlose Nacht" zurückdenke, kommt mir als erstes die kristalline Klarheit der Geschichte in den Sinn: zeitlos, schwerelos, oft beinahe poetisch, und dennoch mit einer ganz eigenen Art von Spannung.

Denn Rosamund Lupton erzählt mit dichter Atmosphäre von der archaischen Gnadenlosigkeit der Eiswüste, der Unbedeutsamkeit des Menschen in der unendlichen Weite der Polarnacht, der Qualität der Stille, aber es ist...

Weiterlesen

Atmosphärisch, düster, gar anders...was für ein eiskalter Thriller!

(Inhalt übernommen)
Packend, erschütternd, brisant und grausam real! Bei einer Autoreparatur entdecken Mechaniker zwei Leichen im Kofferraum eines Wagens. Die Toten weisen zahlreiche Verletzungen und Narben auf. Die Ermittler Jutta Stern und Thomas Neumann kommen einem Schlepperring auf die Spur, der mit grausamen Methoden arbeitet. Und die beiden Toten sind erst der Anfang ... Die Fortsetzung des Bestsellers "Als Gott schlief"

Zur Autorin:
Geboren 1973 in Leoben,...

Weiterlesen

Lautlos durch die Nacht mir Ruby

"Eine Frau, die alles riskiert. Ein Kind, das über sich hinauswächst. Eine lebensgefährliche Fahrt durch die arktische Nacht."

Inhalt:
Passend zur Winterzeit hat uns Rosamund Lupton eine interessante Geschichte geschenkt. Wie lernen hier die Phyikerin Yasmin und ihre Tochter Ruby kennen,die sich auf die Reise nach Alaska begeben. Dort möchte Yasmin ihren Mann Matt besuchen,der sich dort mit den schönen Seiten der Natur beschäftigt und als Tierfilmer arbeitet. Doch am Flughafen...

Weiterlesen

Grandioser Pageturner

Inhalt

Die Physikerin Yasmin fliegt mit ihrer gehörlosen zehnjährigen Tochter Ruby von England nach Alaska, um ihren Mann Matt zu treffen. Doch dort angekommen erhält sie die Nachricht, dass Matt umgekommen sei. Yasmin kann das nicht glauben und begibt sich selbst mit ihrer Tochter auf die Suche nach ihrem Mann. Es wird eine abenteuerliche und gefährliche Reise in die ewige Dunkelheit und in die Landschaft aus Eis und Schnee, denn die Natur ist dort erbarmungslos. Dazu droht...

Weiterlesen

Lautlose Nacht

Eine Geschichte, die uns auf eine Reise mitnimmt in die eisige unerträgliche Kälte und Dunkelheit Alaskas im Winter, aber auch eine Reise in die Seelen- und Gedankenwelt eines kleinen, gehörlosen Mädchens, eines sehr mutigen und tapferen Mädchens, das sich trotz ihrer Behinderung nicht unterkriegen lässt. Als Yasmin und Ruby endlich auf dem Flughafen von Fairbanks, Alaska landen, wissen sie noch nicht, was sie dort erwartet. Ruby freut sich unsagbar auf ihren Dad, und Yasmin auf ihren...

Weiterlesen

Gefangen in der Eishölle

Yasmin hat sich mit ihrer zehnjährigen gehörlosen Tochter Ruby auf den Weg nach Alaska gemacht, um ihren Mann Matt, der dort als Tierfilmer arbeitet zurück nach Hause nach England zu holen. Doch Matt ist nicht wie verabredet am Flughafen in Fairbanks. Stattdessen werden Yasmin und Ruby dort von der Polizei empfangen, welche ihnen mitteilt, dass es in dem kleinen Eskimodorf mitten in der tiefen Weite von Alaska, in welchem Matt gelebt hat zu einem schrecklichen Unglück gekommen ist. Es gab...

Weiterlesen

Es war wirklich eine "lautlose Nacht"

Das Buch handelt von einer Astrophysikerin mit dem Namen Yasmin und ihrer zehnjährigen Tochter Ruby, die gehörlos ist. Die zwei fliegen nach Alaska um Matt, Yasmins Ehemann und Rubys Vater, zu treffen, der ein Dokumentarfilm über die Tiere dort dreht. Mutter und Tochter möchten nicht wahrhaben, dass Matt in Alaska bei einem schrecklichen Brand umgekommen ist. Die Polizei ist fest davon überzeugt, dass er tot ist und will deshalb auch nicht mehr nach ihm suchen. Das können die beiden aber...

Weiterlesen

Spannend, emotional und atmosphärisch

Lautlose Nacht” von Rosamund Lupton ist ein in sich abgeschlossener Roman und umfasst in der Printversion 384 Seiten. Die Geschichte ist in 21 nummerierte Kapitel unterteilt und wird abwechselnd aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Zum einen aus der Position eines Erzählers und zum anderen aus Rubys Sicht, die ihre Gefühle und Eindrücke in der Ich-Form wiedergibt. Der Perspektivwechsel findet allerdings innerhalb der Kapitel statt, sodass es für mich anfangs etwas...

Weiterlesen

Ein Buch über Alaska, über gegenseitiges Verständnis und die Natur

Im Buch geht es um eine britische Familie: Matt und Yasmin sind die Eltern und Ruby ist ihre Tochter. Matt ist Natur- und Tierfilmer und in Alaska unterwegs, um dort die Tierwelt festzuhalten. In den Weihnachtsferien wollen Yasmin und Ruby ihn besuchen und fliegen deswegen nach Alaska, wo Matt sie am Flughafen abholen soll. Als sie ankommen erfahren die beiden, dass das Dorf, in dem sich Matt aufgehalten haben soll, abgebrannt ist und alle Dorfbewohner und Matt beim Brand umgekommen sind. ...

Weiterlesen

Genial

Lautlose Nacht, geschrieben von Rosamund Lupton und erschienen bei der dtv Verlagsgesellschaft im November 2016, befasst sich mit dem Leben als Gehörlose/-r, schwierigen Beziehungen - die innerhalb der Familie auftreten können - und damit, wie Wörter schmecken.

1. Handlung: Eine Frau, die alles riskiert. Ein Kind, das über sich hinauswächst. Eine lebensgefährliche Fahrt durch die arktische Nacht. Die britische Physikerin Yasmin fliegt mit ihrer zehnjährigen Tochter Ruby nach...

Weiterlesen

Atmosphärisch dichter und mitreißender Thriller in der außergewöhnlichen Umgebung der Polarnacht Alaskas

Lautlose Nacht ist ein atmosphärisch dichter und spannender Thriller zu einem brisanten Thema und zugleich ist es eine anrührende Entwicklungsgeschichte der Protagonisten.

Yasmins Ehemann Matt soll bei einem Unfall am Polarkreis in Alaska ums Leben gekommen sein. Weil sie glaubt, dass er noch am Leben ist, begibt sie sich zusammen mit ihrer 10-jährigen gehörlosen Tochter Ruby in der eisigen Polarnacht Alaskas auf die gefährliche Suche nach ihm. Aber irgendjemand scheint sie...

Weiterlesen

Facettenreiches Buch

Lupton erzählt eine facettenreiche Geschichte über eine Frau, die mit ihrer gehörlosen Tochter in Alaska allein ihren Mann sucht, nachdem sie erfahren hat, es habe in dem Ort, wo er sich aufhielt, ein Unglück gegeben. Yasmin glaubt, dass Matt noch lebt und setzt alles daran, ihn zu finden. Auch Tochter Ruby glaubt daran und möchte nicht allein zurückbleiben.

Lupton schildert Ruby als ein Mädchen mit viel Mut, Interesse am Leben und Liebe zu ihrem Vater und auch zu ihrer Mutter. Ruby...

Weiterlesen

Lautlose Nacht

Yasmin kommt mit ihrer Tochter Ruby, die gehörlos ist, in Alaska an, um mit ihrem Ehemann über ihre Ehe zu reden. Dieser ist in der Arktis am Tiere filmen. Doch kaum angekommen wird Yasmin mitgeteilt, dass Matt in einem Feuer in einem entlegenen Eskimodörfchen ums Leben gekommen ist. Das will Yasmin nicht glauben und unternimmt die wagemutigste Rettungsaktion ihres Lebens. Mit ihrer Tochter gehts in die -50 Grad kalte Arktis. Werden beide das überleben? Lebt Matt noch?
Das Buch ist...

Weiterlesen

Alaska erleben in diesem wunderbaren Buch

Ich hatte das Privileg das Buch als Leserunde lesen zu dürfen. Und ich war selten so überrascht von einem Buch, wo der Klappentext an sich nicht viel hergibt.

Nach einem Unglück versucht eine Mutter mit Ihrer Tochter die unwirtliche Welt von Alaska zu durchqueren, nur um ihren totgeglaubten Mann zu finden.

Die Tochter Ruby ist wirklich der Hit. Mit Ihren Zehn Jahren ist die kleine so intelligent und aufgeweckt und hat so viele Interessen. Da sie zudem gehörlos ist, ist die...

Weiterlesen

Ein sehr guter, aber nicht perfekter Thriller

Die britische Physikerin Yasmin erhält eine Horrornachricht. Ihr Mann Matt soll weit oben im Norden Alaskas ums Leben gekommen sein. Sie kann und will das nicht glauben und macht sich so mit ihrer Tochter Ruby auf den weiten Weg durch ewiges Wis und ewige Nacht, um zu matt zu gelangen. Schon bald merkt sie aber, dass sie verfolgt wird ...

Atmosphärisch dicht entführt dieser Thriller ins ewige eiskalte Dunkel. Allein schon der Handlungsort ist fantastisch, kontrotiert er doch die...

Weiterlesen

Durch die dunkle und kalte Winternacht in Alaska

Die zehnjährige gehörlose Ruby fliegt im Winter mit ihrer Mutter Yasemin, einer Astrophysikerin, nach Alaska, um dort im Norden ihren Vater Matt zu treffen, der schon einige Zeit dort ist und als Tierfilmer arbeitet. Doch als sie landen, werden sie von der Polizei empfangen. In dem kleinen Dorf, wo sich ihr Vater zuletzt aufhielt, hat es einen verheerenden Brand gegeben und alle 23 Dorfbewohner und ein weiterer Mensch sind tot. Man hat Matts Sachen, auch seinen Ehering, dort gefunden. Doch...

Weiterlesen

Ein spannender Thriller

Eine spannende und aufregende Geschichte von der englischen Autorin Rosamund Lupton, erschienen im November 2016 bei dtv Verlagsgesellschaft.

Klappentext:

Die britische Physikerin Yasmin fliegt mit ihrer zehnjährigen Tochter Ruby nach Alaska, um ihren Mann Matt zu treffen, der dort einen Dokumentarfilm dreht. Doch die Polizei empfängt sie mit der Nachricht, dass Matt weit oben im Polarkreis umgekommen ist. Yasmin will das nicht glauben. Sie ist überzeugt, dass Matt am Leben ist...

Weiterlesen

Eins meiner Lesehighlights dieses Jahr!

Mit Rubys Worten kann ich es nur so ausdrücken, das ist ein “vollhammersuperwunderschönes“  Buch!

Die Autorin hatte mich schon nach den ersten Kapiteln.  Ich wusste da schon, dass ich von ihr noch mehr Bücher lesen möchte!

Rosamund  Lupton entführt uns mit ihrem Buch in die unendliche Weite, grausame Kälte, Dunkelheit  und Einsamkeit von Alaska.  Das Cover passt perfekt zur Story! Yasmin und ihre 10-jährige gehörlose Tochter Ruby wollen ihren Mann und Vater Matt besuchen, der...

Weiterlesen

Minus zweiundvierzig Grad

Yasmin und ihre zehnjährige, gehörlose Tochter Ruby, die es beide kaum erwarten können den Ehemann beziehungsweise über alles geliebten Vater, nach den vielenentbehrungsreichen Wochen wiedersehen zu können, fallen in ein ungeahnt tiefes Loch, als sie nach ihrer Landung in Alaska nicht von Matt, sondern von einer Polizistin in Empfang genommen werden. Und dann geschieht das Unfassbare. Matt soll bei einem verheerenden Brand in dem Dorf in dem er sich zuletzt aufgehalten hat, ums Leben...

Weiterlesen

In Dunkelheit und Eiseskälte

 

Eigentlich wollte Yasmin zusammen mit ihrer gehörlosen Tochter Ruby ihren Mann Matt in Alaska besuchen. Er arbeitet dort als Tierfilmer, sie sehnt sich nach langer Abwesenheit Matts auch nach einer Aussprache. Doch statt von ihrem Mann wird sie am Flughafen von der Polizei erwartet, die von einem tragischen Unfall spricht. In der kleinen Ansiedlung Anaktue im Norden Alaskas wurde durch einen Brand die ganze Bevölkerung ausgelöscht und Matt hat sich dort aufgehalten.
Doch alles...

Weiterlesen

Gefangen in Eis und Schnee

Die 10 jährige Ruby fährt mit ihrer Mutter Yasmin nach Alaska um ihren Vater Matt zu treffen.Matt arbeitet als Tierfilmer und Zoologe in der kältesten Gegend der Welt. Kaum angekommen erfahren die beiden ,dass Matt bei einem Feuer im Dorf Akantue umgekommen ist. Yasmin und Ruby sind jedoch überzeugt,dass Matt noch lebt und sie machen sich auf die Suche nach ihm. Mit einem fremden Truck begeben sich sich durch orkanartige Stürme, Minustemperaturen und Schnee wohin das Auge blickt ,in Richtung...

Weiterlesen

R-U-B-Y - ich bin ein Mädchen aus Buchstaben

Bei diesem Buch passen Titel und Cover perfekt zur Geschichte, die die Leser ins eisige Alaska entführt. Yasmin und ihre zehnjährige Tochter Ruby reisen von England nach Alaska, um dort Ehemann und Vater Matt zu treffen, der dort seit Monaten in einem kleinen Inupiaq Dorf lebt um Tiere zu filmen. Abgeschieden von der Außenwelt, waren sie nur über sein Satellitenterminal verbunden. Der Schock ist groß, als Yasmin bei der Ankunft am Flughafen mitgeteilt wird, dass in dem Dorf ein schreckliches...

Weiterlesen

Eisig!

Yasmin und ihre gehörlose Tochter Ruby fliegen nach Alaska um Matt zu besuchen. Ihren Ehemann bzw. Vater. Doch statt diesem wartet eine Polizistin am Flughafen auf die beiden. Auf dem Polizeirevier erklärt man ihnen, dass Matt tot wäre. Doch sie möchte das nicht wahrhaben und macht sich auf die Suche nach ihm. Natürlich mit ihrer Tochter.

Das Cover ist einfach der Hammer. Nicht nur das es durch seine Blautöne sehr kalt und eisig wirkt, auch der verwischende Effekt wirkt so als würden...

Weiterlesen

In Eis und Schnee

~~Als Yasmin mit ihrer Tochter Ruby in Alaska eintrifft, wo sie sich mit ihrem Mann Matt treffen wollte, teilt man ihr mit, dass es in dem kleinen Dorf, in dem er sich aufhielt, ein Feuer gab, in dem alle Bewohner und Matt ums Leben kamen. Doch Yasmin glaubt nicht, dass Matt tot ist, und macht sich mit ihrer Tochter auf den Weg, ihn zu finden.

Yasmins und Rubys Reise durch das ewige Eis und unendliche Dunkelheit ist so fesselnd und spannend erzählt, dass ich das Buch kaum aus den...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
378 Seiten
ISBN:
9783423261210
Erschienen:
November 2016
Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
Übersetzer:
Christine Blum
8.76667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (30 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 50 Regalen.

Ähnliche Bücher