Buch

Die Sau ist tot - Rudolf Jagusch

Die Sau ist tot

von Rudolf Jagusch

Rechtsanwalt Florian Lobowski steht vor der Herausforderung seines Lebens: Er soll seinen Freund Klaus Schmelzer verteidigen, dem zur Last gelegt wird, seinen Schwiegervater getötet und den Säuen zum Fraß vorgeworfen zu haben. Doch was geschah wirklich in der Nacht, als der alteingesessene Landwirt starb? Wie konnte es geschehen, dass ein ehrbarer Bürger zum kaltblütigen Mörder wurde? Nach und nach erfährt Lobowski die ganze Wahrheit - und muss erkennen, dass eine Sau nicht zwingend in einem Stall leben muss.

Rezensionen zu diesem Buch

Erstklassig geschrieben und hochspannend

“Die Sau ist tot” ist erstklassig geschrieben und hochspannend. Rudolf Jagusch versteht es meisterhaft, den Leser mehrfach auf falsche Fährten zu locken.

Auch sensible Menschen werden ihre Freude an dem Buch haben, denn der Autor verzichtet auf blutige Gewaltorgien. Trotzdem reicht alleine die Fantasie aus, sich einige Vorfälle bildlich vorzustellen. Und das kann mitunter schlimmer sein, als detailliert darüber zu lesen.

Fazit: Sehr spannender Krimi mit überraschenden Wendungen...

Weiterlesen

Ein hervorragender Krimi über ein Familiendrama

Dieses Buch fängt für einen Krimi sehr ungewöhnlich an, denn der Mörder (Klaus) steht schon fest. Er erzählt seinem Anwalt die ganze Vorgeschichte und den Tathergang aus seiner Sicht, und es offenbaren sich wahre Schauermärchen.

Die Figuren fand ich alle sehr gut dargestellt. Jeder trägt ein anderes Säckchen mit sich herum, welches aus Sorgen, Nöten und/oder Geheimnissen besteht. Auch wenn ich ihr Handeln aus meiner Weltsicht heraus nicht immer nachvollziehen konnte, so ist es sehr...

Weiterlesen

Toller Krimi der etwas anderen Art

Klaus Schmelzer sitzt wegen Mordes an seinem Schwiegervater in U-Haft. Sein alter Schulfreund Florian Lobowski ist Anwalt und Klaus erzählt ihm seine Geschichte. Er hofft, dass sein Freund ihm noch irgendwie helfen kann. Der Anwalt versucht herauszufinden, was wirklich geschah.

Eine Krimi der mal aus einer anderen Sichtweise erzählt wird. Der Mord ist schon passiert und langsam erfährt man durch Klaus Erzählungen seinem Anwalt gegenüber wie alles angefangen hat. In diesem Buch gibt es...

Weiterlesen

Genial

Rechtsanwalt Lobowski soll seinen Freund Klaus Schmelzer verteidigen, dem zur Last gelegt wird, seinen Schwiegervater getötet und den Säuen zum Fraß vorgeworfen zu haben. Doch was geschah in jener Nacht. Nach und nach erfährt er die Wahrheit und sieht damit das die Sau nicht zwingend im Stall leben muss.

Dies ist nur ein kleiner Einblick in den Klapptext, der mich fasziniert hat und womit mir klar war, auch diesen Jagusch muss ich lesen. Die Story ist gut beschrieben, auch das...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
269 Seiten
ISBN:
9783954514618
Erschienen:
Oktober 2014
Verlag:
Emons Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (7 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Ähnliche Bücher