Buch

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken - Sabaa Tahir

Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken

von Sabaa Tahir

Eine mitreißende Geschichte, in der es buchstäblich um Leben und Tod geht.

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen?

Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten.

Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ...

Rezensionen zu diesem Buch

Spannung bis zur letzten Seite!

Über das Buch

Elias ist ein Martialer, und absolviert auf der Akademie von Schwarzkliff seine Ausbildung zur Maske. Nach 15 Jahren harter Ausbildung ist er fast am Ziel, und steht kurz vor dem Ende seiner Ausbildung. Doch anders als seine Kameraden ist er nicht der kaltblütige Killer, der er nach außen zu sein scheint, und träumt im Geheimen davon, Schwarzkliff für immer hinter sich zu lassen. Doch dann geschieht etwas, was ihn seine Entscheidung infrage stellen lässt. Laia gehört dem...

Weiterlesen

Vielschichtig, spannend, gefühlvoll- ein Fantasyhighlight

Der Roman spielt auf einer Fantasywelt mit vielen verschiedenen Völkern, Hauptgruppen sind jedoch die Kundigen, die seit Jahrhunderten von den Martialen beherrscht werden. Diese haben eine fast römisch strukturierte Gesellschaft  und unterdrücken gnadenlos die Kundigen, berauben sie ihrer reichen Kultur und töten gezielt jeden, der Widerstand leistet. Laia ist eine von den Kundigen. Sie lebt nach dem Tode der im Widerstand aktiven Eltern mit ihrem Bruder Darin bei den Grosseltern. Eines...

Weiterlesen

Die Sklavin und der Krieger

  • Es geht um Laia eine "freie" Kundige und um Elias einen Kriegerschüler der Martialen aus Schwarzkliff.
    Während Elias dazu ausgebildet wird, eine Silberne Maske zu werden, diese voller Stolz zu tragen und ohne Erbarmen zu handeln, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden Martialen fürchten.
    Als eines Nachts ihre Großeltern von einer Maske ermordet und ihr Bruder Darin verhaftet werden, gelingt ihr die Flucht.

    (Zur Erklärung: Martiale haben das Land der...

Weiterlesen

Mit leichten Schwächen aber fesselnd, spannend und brutal

Inhalt:

Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.

Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne...

Weiterlesen

Glühender Stern am Fantasyhimmel

Der Fantasyroman „Elias & Laia – Die Herrschaft der Masken“ ist der Debütroman der Amerikanerin Sabaa Tahir, die asiatische Wurzeln hat. Ihre Erzählung hat sie in einem mittelalterlich anmutenden Setting angesiedelt. Die Stadt Serra ist der Haupthandlungsort und von Wüste umgeben. Die Widrigkeiten dieser Gegend bringt die Autorin, die in der Mojave-Wüste aufgewachsen ist, also aus eigener Erfahrung spricht, mit in ihre Erzählung ein. Doch dies ist nur ein kleiner Beitrag zum Eindruck den...

Weiterlesen

Guter Auftakt für ein spezielles Buch

Inhalt: "Elias & Laia" von der Autorin Sabaa Tahir handelt von zwei jungen Menschen, die gegen ein Imperium, eine grausame Herrschaft der Masken ankämpfen und von ihrem Leben innerhalb dieser Welt. Laia schließt sich dem Widerstand an, da ihr Bruder von den Masken in Gefangenschaft genommen worden ist und sie nur darin eine Chance sieht, ihn zu retten. Sie hat alles verloren. Elias hingegen stammt aus deren Mitte. Er selbst ist eine Maske in Ausbildung. Stammt aus einem der...

Weiterlesen

Elias und Laia Bd. 1

Inhaltsangabe (Quelle Bastei Lübbe):
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.

Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird,...

Weiterlesen

Schnell, brutal, spannend

Laia hat durch das Imperium alles verloren. Ihre Eltern, ihre Großeltern und ihre Schwester. Nun wurde sie auch ihres Zuhauses beraubt und ist auf der Suche nach ihrem Bruder, der von den Masken ins Gefängnis gesteckt wurde.

Dort, so weiß man, werden die Insassen oft bis zu ihrem Tode gefoltert. Laia ist bereit alles zu geben, um ihren Bruder zu befreien.

Elias hingegen ist auf der anderen Seite. Er wurde von Imperium als Maske ausgebildet. Er ist gefährlich, gut in der...

Weiterlesen

Die Geschichte zweier Unterdrückter, die den Mut finden, ihren Peinigern zu trotzen

Diesen neuen, sehr gelungenen Fantasy-Roman habe ich als Rezensionsexemplar vom Verlag Bastei Lübbe erhalten und bereits vor dem Erscheinungsdatum lesen dürfen. Ich finde, die Autorin, Sabaa Tahir hat den Inhalt dieses Romans bereits sehr treffend in einem Interview wiedergegeben:

 

„ „Elias & Laia“ ist ein Fantasy-Roman für junge Erwachsene, in dem es um zwei Menschen geht: Laia, ein Mädchen, das den Mut finden muss, ihren Bruder zu retten, nachdem der von einem brutalen...

Weiterlesen

Sturmgewaltig

„Normalerweise würde ich für solch eine Unverschämtheit ein Auge nehmen“, sinniert die Kommandantin. […] „Bitte“, sage ich. „Es war ein Fehler.“ Sie beugt sich herunter zu mir, sodass ihre Lippen nur noch Zentimeter von den meinen entfernt sind, und ihre toten Augen erhellt ein erschreckender Zorn […] „Dummes Mädchen“, flüstert sie. […] Sie schiebt einen Knebel in meinen Mund, und dann brennt, sengt und schneidet sich der Dolch seinen Weg durch meine Haut. Sie arbeitet langsam, so langsam...

Weiterlesen

Trotz leicht holprigem Einstieg ein absolut gelungenes Buch mit einer komplexen und geheimnisvollen Welt, viel Spannung, Drama und Action

INHALT:
Elias ist am Ende seiner Ausbildung zur Maske in Schwarzkliff, als es plötzlich zu harten Prüfungen kommt. Eigentlich wollte er fliehen, aber was hält das Schicksal für ihn bereit?
Laia hat alles verloren, einzig ihr Bruder lebt noch irgendwo in Gefangenschaft. Also verhandelt sie mit dem Widerstand. Sie wird in Schwarzkliff eingeschleust, um als Sklavin Informationen zu sammeln - im Gegenzug dafür will der Widerstand ihrem Bruder helfen.

MEINUNG:
Das Cover...

Weiterlesen

Was ist Freiheit?

Elias gehört zu den Masken – noch wenige Tage und er hat seine Ausbildung in Schwarzkliff abgeschlossen. Dann endlich will er frei sein, einen Fluchtplan hat er schon, denn als Maske ist man ein Elitesoldat und muss dem Imperium treu dienen. Doch viele Dinge, die das Imperium macht, stören ihn und seine silberne Maske will auch nicht so recht an sein Gesicht wachsen, als ob sie seine Abneigung spürt ... 

Laia gehört zum unterdrückten Volk der Kundigen und hat ihre Eltern verloren....

Weiterlesen

Eigentlich perfekt, aber falls es ein Einzelband bleibt, ist das Ende viel zu offen

Kurzbeschreibung:
Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft. Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die...

Weiterlesen

orientalisch angehauchte Fantasy mit Suchtpotenzial!

Worum geht's?

Elias ist eine Maske. Seit seiner Kindheit wird er in einer Militärakademie darauf gedrillt, dem Imperium bedingungslos zu dienen und jeden erbarmungslos zu vernichten, der sich gegen die Herrschenden stellt. Doch die silberne Maske, die er zu tragen gezwungen ist, verwandelt ihn in einen Menschen, der er nicht sein will.

Laia hat als Mädchen aus einem unterdrückten Volk schon ihr Leben lang in Armut leben müssen. Sie wünschte, sie wäre so mutig wie ihr Bruder...

Weiterlesen

Super spannend!

Schon vieles hörte man über dieses Buch aus dem Kreise begeisterter Englischleser. Umso mehr freute ich mich über die Blogger- und Leseraktion des Bastei Lübbe Verlages. 

Die Geschichte von Elias und Laia, zwei Menschen, deren Leben unterschiedlicher nicht sein könnte, handelt nicht nur von Treue und Freundschaft, sondern von Mut, Charakterstärke und dem puren Willen des Überlebens.
Laia, aufgewachsen in einem Regime, das von den sogenannten Masken regiert und gelenkt wird,...

Weiterlesen

Erschreckend und faszinierend

Was hat mich dieses Buch fertig gemacht! Am Ende hat mein Herz geblutet, meine Seele geschrien und ich konnte nicht fassen, dass es einfach so endete.
Dabei waren die Erwartungen an "Elias & Laia" schon sehr groß, denn der Verlag One hat ordentlich Werbung dafür gemacht. Bei einem gewaltigen Gewinnspiel durften 200 Blogger auf die Chance hoffen, das Buch vor dem öffentlichen Verkaufsstart zu lesen. Ich hatte Glück!

Laias Leben liegt in Trümmern als die grausamen Masken ihr...

Weiterlesen

Spannend, blutig und viele Hoffnungsschimmer

Am Anfang des Buches schreibt die Autorin Sabaa Tahir, weswegen sie das Buch verfasst hat und dass diese Gedanken ihr Ursprung sind. Sie hat aus Elias und Laia – die beiden Hauptprotagonisten – zwei ganz besondere Menschen erschaffen, die mir so echt und real vorkamen. Ich sah sie vor mir und jeder einzelne Gedanke der beiden, war für mich wie mein eigener. Das Buch beginnt nämlich mit den schrecklichsten Dingen, die einem Menschen widerfahren können. Die eigene Familie wird getötet, der...

Weiterlesen

Eine fantastische Geschichte !

Es ist eine andere Welt. Eine Welt, in dem Menschen mit Masken zum Imperium gehören. Ein Imperium, das große Teile der Welt beherrscht. 
Andere Menschen werden unterdrückt, als Sklaven gehalten, gegängelt, gefoltert oder willkürlich ermordet. Laia ist eine Sklavin. Ihre Eltern sind schon seit Jahren tot. Als eine Trupp imperialer Masken ihre Großeltern ermordet, bei denen sie wohnt und ihren Bruder gefangen nimmt, kann sie im letzten Moment fliehen. Sie versucht Hilfe zu finden bei...

Weiterlesen

eine grausame und gewaltbereite Welt - atemberaubend

Zitat:
„Ihre Stimme klingt so aufrichtig, dass ich einen Moment lang ins Wanken gerate. In zwei Tagen wird sie nicht mehr so von mir denken. In zwei Tagen wird sie mich hassen.“
(S.61)

„Der Schock breitet sich langsam in mir aus, als würde mein Körper dagegen ankämpfen. Als wollte ich nicht glauben, was ich sehe.“
(S.137)

Inhalt:
Das Imperium ist gnadenlos. Das Imperium hat die Macht. Wenn sie kommen, die Männer mit ihren Masken, droht Unheil, Tod und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
544 Seiten
ISBN:
9783732506163
Erschienen:
Mai 2015
Verlag:
Bastei Entertainment
9.13333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (15 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 28 Regalen.

Ähnliche Bücher