Buch

Zeckenbiss - Sabine Thiesler

Zeckenbiss

von Sabine Thiesler

Die Großstadt, ein Moloch, Brutstätte des Verbrechens. Faruk lernt von Kindesbeinen an, dass man als Krimineller am besten fährt. Er ist Mehrfach- und Intensivtäter, kommt aber immer wieder mit geringen Strafen davon. Bis irgendwann etwas Schreckliches geschieht.

Wenig später mordet ein Mann scheinbar wahllos, sucht sich komplett unterschiedliche Opfer. Und erst allmählich wird klar, dass er mit all seinen Taten einen grausamen Plan verfolgt ...

Rezensionen zu diesem Buch

Fesselnder Thriller, der auch nachdenklich macht

Wie aus früheren Büchern der Autorin gewohnt, spielt auch dieser Thriller zum Teil in der Toskana und zum Teil in Deutschland, diesmal in Berlin.
Das Buch ist in mehrere Teile gegliedert, die mit den jeweiligen Namen der Hauptprotagonisten bezeichnet sind.
Zu Beginn erleben wir den Mord an der Anwältin Lara Sennen, die sich mit ihrem Mann in der Toskana aufhält und dort ein Ferienhaus kaufen möchte. Hier begegnen wir auch dem schon aus früheren Büchern bekannten Commissario...

Weiterlesen

Enttäuschend und unspannend

Zeckenbiss ist ein Thriller der Autorin Sabine Thiesler und erschien 2018 mit 544 Seiten als gebundenes Buch im Heyne Verlag der Random House Gruppe.

Nachdem ich erst vor kurzer Zeit Nachts in meinem Haus , welcher als Roman betitelt wurde, gelesen hatte, war ich besonders auf dieses Buch gespannt, da es sich hierbei um einen Thriller handeln sollte. Das Wort "sollte" spielt hier eine ganz wichtige Rolle, denn es sollte vielleicht ein Thriller werden, ist auf dem Weg dorthin aber...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
544 Seiten
ISBN:
9783453271470
Erschienen:
April 2018
Verlag:
Heyne
5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher