Buch

Mein Freund Pax - Sara Pennypacker

Mein Freund Pax

von Sara Pennypacker

Peter hat den Fuchswelpen Pax vor dem sicheren Tod gerettet und aufgezogen - seitdem sind die beiden unzertrennlich. Peter und Pax verstehen sich ohne Worte, und nur zusammen fühlen sie sich ganz. Aber dann kommt der Krieg und reißt die beiden auseinander. Zwischen ihnen liegen Hunderte von Kilometern und warten tausend Gefahren, doch von ihrer Sehnsucht getrieben, kennen die beiden nur einen Gedanken: den anderen wiederzufinden ...

Sara Pennypacker und Jon Klassen haben eine berührend-poetische Freundschaftsgeschichte geschaffen, die gleichzeitig ein Plädoyer für Menschlichkeit in Zeiten des Krieges ist.
Mit zwölf schwarz-weiß Illustrationen von Jon Klassen.

Die Presse über das Buch:
"Was dieses Buch so einzigartig macht, ist die Qualität von Pennypackers Prosa - und die Kraft der Liebe zwischen Pax und Peter, der sich kein Leser entziehen kann." New York Times
"'Mein Freund Pax' ist ganz einfach ein Meisterwerk." Katherine Applegate, Autorin
"'Mein Freund Pax' ist wie Pax selbst - teilweise wild, aber im Ganzen wunderschön." New York Times
"Ergreifend und poetisch." Kirkus Reviews
"Ein Kinderbuch, das alle Voraussetzungen erfüllt, um ein echter Klassiker zu werden." Publisher's Weekly
"Ein überragendes Werk, das von allen gelesen und besprochen werden sollte: Kindern wie Erwachsenen." School Library Journal

Rezensionen zu diesem Buch

Peter und Pax

Schon ein paar Jahre lebt der Fuchs Pax nun schon bei Peter und seinem Vater und er hat sich immer auf Peter verlassen können, der ihn als Pax ein Welpe war, gerettet hat. Doch jetzt ist es anders. Peter lässt ihn ganz einfach im Wald zurück, das kann nur ein Missverständnis sein.

Abwechselnd wird die Geschichte aus Sicht des 12jährigen Peter und aus der Sicht des Fuchses Pax erzählt. Peter ist traurig, weil sein Vater ihn zu seinem Großvater schickt, wohin er seinen Fuchs nicht...

Weiterlesen

Wunderschön ergreifende Geschichte über die Freundschaft eines Jungen und seines Fuchses

Kurz nachdem seine Mutter bei einem Unfall ums Leben gekommen ist,  findet Peter einen kaum zwei Wochen alten, verlassen Fuchs. Er nimmt ihn mit zu sich, päppelt ihn auf und zieht ihn groß. „Pax“ wird  zu seiner wichtigsten Bezugsperson, von seinem cholerischen, reservierten Vater leidlich geduldet.

Peter ist 12 als ganz in ihrer Nähe Krieg ausbricht und sein Vater sich freiwillig meldet. Der Junge muss zu seinem Großvater ziehen und seinen Fuchs am Waldrand zurück lassen.

...

Weiterlesen

Berührend, aufregend & einfach großartig

Peter ist auf dem Weg zu seinem Großvater, aber nicht zum Besuch und auch nicht auf seinen Wunsch, sondern er soll bei ihm leben. Sein Vater muss nämlich in den Krieg ziehen und allein im alten Haus kann er nicht bleiben, allerdings gibt es ein großes Problem, nämlich Pax. Pax ist ein Fuchs, den Peter als Welpe gerettet hat und jetzt sein bester Freund ist, alles machen sie zusammen, beide sind unzertrennlich und jetzt verlangt sein Vater, dass er ihn in der Wildnis aussetzt. Peter bricht...

Weiterlesen

Kein niedliches Kinderbuch, sondern eine ernste Parabel, die zu Herzen geht!

„Mein Freund Pax“ ist ein als Jugendbuch klassifiziertes Buch aus dem Sauerländer Verlag, das 2017 in den deutschen Buchhandel eintrudelte.

Nachdem der Eulenkitsch-Wahn nun endlich sein Ende fand, sind Füchse das neue Trendobjekt, weswegen der Verlag uns vielleicht deshalb gerade jetzt mit diesem Buch beglückt. Neugierig darauf, ob die Geschichte das hält, was sie verspricht, oder ich nur einem guten Marketing zum Opfer gefallen bin, griff ich zu der Geschichte. Und was soll ich sagen...

Weiterlesen

Tiefe Freundschaft zwischen Mensch & Tier

Infos zum Buch
Titel: Mein Freund Pax
Autor: Sara Pennypacker
Verlag: Sauerländer Fischer 
Seitenzahl: 304
Preis: 16,99€
Genre: Kinderbuch

Klappentext: 
Peter hat den Fuchswelpen Pax vor dem sicheren Tod gerettet und aufgezogen – seitdem sind die beiden unzertrennlich. Peter und Pax verstehen sich ohne Worte, und nur zusammen fühlen sie sich ganz. Aber dann kommt der Krieg und reißt die beiden auseinander. Zwischen ihnen liegen Hunderte von...

Weiterlesen

ich bin verliebt...

Zitate:

"Schlaff und verletzlich hing er im Griff des Mannes, obwohl er jetzt genug Angst verspürte, um zu beißen. Doch an diesem Tag wollte er seine Menschen nicht verärgern." Seite 12

"Peter versuchte, das letzte Bild, das er von seinem Fuchs vor Augen hatte, zu vergessen. Bestimmt war er dem Wagen nicht lange gefolgt. Andererseits war die Vorstellung, wie Pax sich verwirrt auf den Schotter sinken ließ, nur noch schlimmer." Seite 22

"Viele Ungerechtigkeiten werden aus...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
304 Seiten
ISBN:
9783737352307
Erschienen:
März 2017
Verlag:
FISCHER Sauerländer
Übersetzer:
Birgitt Kollmann
9.28571
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (7 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 22 Regalen.

Ähnliche Bücher