Buch

Adorkable - Sarra Manning

Adorkable

von Sarra Manning

Jeane Smith und Michael Lee haben nichts gemeinsam. Er ist der Star des Fußballteams, Schülersprecher der beliebteste Junge der Schule. Sie ist die Außenseiterin, Freak, ein absoluter Dork in seltsamen Klamotten. Doch was kaum jemand weiß: Jeane ist Blogging Queen, hat über eine halbe Million Follower auf Twitter, schreibt Kolumnen für Zeitungen und gilt als Stimme ihrer Generation. Michael Lee langweilt sich mit seiner schönen blonden Freundin und sehnt sich danach etwas Besonderes aus seinem Leben zu machen. Und was noch niemand weiß: Jeane Smith und Michael Lee können nicht aufhören einander zu küssen! Eine ganz besondere (Liebes-)Geschichte über ein Mädchen und einen Jungen aus einer Generation, die zunehmend frustriert ist von ihren Perspektiven und die trotzdem nicht aufhört an ihre Träume zu glauben.

Rezensionen zu diesem Buch

Hm, nicht meins ...

Die im Internet sehr berühmte Bloggerin Jeane Smith und der Fußballstar der Schule Michael Lee scheinen gar nichts gemeinsam zu haben. Sie ist ein "Freak" in komischen Klamotten, die ihre Zeit gern auf Flohmärkten verbringt und über alles twittert. Er ist Schülersprecher und einer der wohl angesagteste und heiß begehrteste Jungs in der Stadt.
Die beiden haben füreinander nichts als Verachtung übrig und jede Begegnung artet in einem sinnlosen Streit über banale Dinge aus, aber dann...

Weiterlesen

Hat mich wunderbar unterhalten

Zum Inhalt
Jeane Smith ist ein Freak (oder wie sie sich betiteln würde, ein Dork), wie er im Buche steht. Sie rebelliert gegen alles und jeden, kauft ihre Kleider vorwiegend Second hand und mixt sie kunterbunt wie ihre Haare, diskutiert mit ihren Lehrern, ernährt sich überwiegend von Haribo und lässt sich von keinem was sagen. In der Schule ist sie die Außenseiterin, doch abseits des Klassenzimmers ist sie eine wahre Trendsetterin, Bloggin-Queen und Stimme ihrer Generation.
...

Weiterlesen

Gute Message - mit Schwächen!

Adorkable ist eines dieser Bücher, welches nach 0815 klingt, dann aber doch mit einer unerwarteten Story überrascht und etwas zu sagen hat. Hatte ich am Anfang noch gedacht, mich erwartet nur eine leichte Teenie-Drama-Liebesgeschichte, merkte ich schnell, dass es um noch viel mehr geht.

Die Geschichte erleben wir abwechselnd aus Jeane‘s und Michael’s Sicht, was mir sehr zugesagt hat, da man so immer über alle Gefühle und Gedanken Bescheid wusste und nicht im Dunkeln tappte.

...

Weiterlesen

Schräg, bunt und völlig ador(k)able

"Freunde sollten einem nicht die Familie ersetzen. Deine Familie sollte deine Familie sein und Freunde sollten in den Stoff deines Familienlebens mit hineingewebt werden. Nur Leute, die keine oder nur eine ganz beschissene Familie hatten, brauchten ihre Freunde als Ersatz. Und dann gab es da noch die Leute, die weder eine Familie noch - wenn sie mal ehrlich darüber nachdachten - wirklich Freunde hatten. [...] Aber nun begann ich mich zu fragen, ob Michael vielleicht nicht nur nicht mit...

Weiterlesen

Blog my Life

"Adorkable" ist wirklich ein echt amüsantes Teeniebuch einer wirklich außergewöhnlichen Lovestory. Was eher oberflächlich klingt und als wäre es schon oft dagewesen, ist aber auf den zweiten Blick doch ganz anders als "Eine wie keine" z.B. Jeane ist nämlich tatsächlich ein echter Freak und auf den ersten Blick mochte ich sie überhaupt nicht. Nicht, weil sie nach Mottenkugeln riecht, da sie ihre Klamotten nur auf dem Flohmarkt kauft, sondern einfach ihre ganze Art war mir zuwider. Ich habe...

Weiterlesen

Jugendlich und anders

Im Internet ist sie die "Dork-Queen", doch in der Schule ist Jeane Smith bloß ein Mädchen, dass sich komisch anzieht und alle meidet. Vielleicht denkt sie, sie wäre etwas besseres?  Michael Lee hat Jeane lange nur aus der Ferne betrachtet, hat von ihrem Blog gehört und lästert über ihre Schrulligkeit.
 Doch irgendwie scheint sich Michaels feste Freundin für Jeanes festen Freund zu interessieren, was weder Michael noch Jeane verstehen. Als mit beiden Schluss gemacht wird, geraten die...

Weiterlesen

Toll

Zum Buch
Jeane ,hebt sich vom Mainstream ab, das fängt bei den Klamotten an und hört beim Essverhalten und Denken auf. Doch genau das macht sie so beliebt. Nicht umsonst ist sie im Internet der Star bei Twitter.
Eines Tages trifft sich unschön auf Michael Lee, ein Junge der ganz "normal" ist und den Jeane desshalb absolut nicht leiden kann, was auf Gegenseitigkeit beruht.
Doch beide kommen sich näher...

Charaktere
Jeane ist die morderne Pippi Langstrumpf. Sie...

Weiterlesen

Etwas gewöhnungsbedürftig.

Ganz ehrlich? Bereits nach den ersten 30 Seiten hätte ich Adorkable am liebsten in die Ecke gepfeffert und es angeschrien. Ich dokumentiere meine Lesefortschritte ja auch ganz gerne mal auf Goodreads und da habe ich folgendes geschrieben: 

⤿ Ich lese gerade Adorkable, bin gerade mal auf Seite 30 und schon total genervt von den Protagonisten. Michael, der beliebteste Schüler, ist einfach nur arrogant und oberflächlich und hasst Jeane... er hasst alles an ihr "Ich hasse... ich hasse...

Weiterlesen

Außergewöhnliches Buch mit interessanter Protagonistin

Inhalt:
Jeane führt ihren eigenen Blog, ist sehr bekannt auf Twitter und in der Schule berüchtigt für ihren Kleidungsstil, der ganz und gar nicht gewöhnlich ist. Trotz ihres Erfolgs möchte kaum jemand etwas mit ihr zu tun haben. So auch Michael, der durch seltsame Umstände dazu gezwungen ist, mit ihr zu sprechen. Plötzlich küssen sie sich und können damit gar nicht mehr aufhören – dabei können sie sich doch gar nicht ausstehen!

Meinung:
„Adorkable“ ist ein Wortspiel...

Weiterlesen

Zickenalarm und Bloggingqueen

Die geborene Blogging Queen zu sein und im Internet über Millionen Leser zu haben, das kann schon von Vorteil sein, doch wie sieht es im Real-Life aus? Jeane Smith trägt die schrägsten Klamotten und auch sonst ist sie einfach nur schräg. Sie ist nicht wirklich beliebt, doch das macht ihr nichts. Sie hat schließlich auch ein virtuelles Leben.
Michael Lee gehört zum Fußballstar ihrer Schule und ist mit einer hübschen Blondine zusammen, doch er weiß, dass er sich mehr wünscht. Er wünscht...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783760789583
Erschienen:
Januar 2013
Verlag:
bloomoon
Übersetzer:
Marianne Harms-Nicolai
7.61111
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 34 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher