Buch

Flugangst 7A

von Sebastian Fitzek

Es gibt eine tödliche Waffe, die jeder Mensch problemlos in ein Flugzeug bringen kann. Und keine Kontrolle der Welt kann sie erkennen. An Bord des Nachtflugs Buenos Aires-Berlin befindet sich der renommierte Psychiater Mats Krüger. Voll Vorfreude, bald seine hochschwangere Tochter wiederzusehen. An Bord desselben Flugzeugs: ein ehemaliger Patient, den Krüger einst von mörderischen Gewaltphantasien befreite. Über dem Atlantik wird Mats gezwungen, den Todeswunsch dieses Patienten wieder auszulösen und den Passagier psychologisch so zu triggern, dass dieser die Maschine zum Absturz bringt. Sollte er es nicht tun, stirbt Mats' Tochter noch in derselben Nacht ... Der neue Psycho-Thriller von Sebastian Fitzek!

Rezensionen zu diesem Buch

Extrem Überraschender Psychothriller

Der erfolgreiche Psychiater Mats musste sich an Bord des Langstreckenflugs Buenos Aires nach Berlin eingestehen, das er sich auf die falschen Ängste auf diesem Flug vorbereitet hat.
Es ist nicht die Flugangst die Ihm Angst macht, sondern der Anruf eines Unbekannten.

Dieses Buch quillt nur so über vor unterschiedlichen Themen.
Es geht um Flugangst, AIDS, Tierquälerei und um Amokläufe.

Der Psychiater Mats soll das Flugzeug zum Absturz bringen um das Leben seiner...

Weiterlesen

Mehr Angst ging nicht

Sebastian Fitzek hat es auf seine bekannte Weise wieder einmal geschafft, dass ich sein knapp 400 Seiten umfassendes Buch an einem guten Tag ausgelesen habe. Ich habe es verschlungen von der ersten bis zur letzten Seite. Ja, tatsächlich bis zur letzten, denn bei Fitzek lohnt es sich ja auch, die anschließenden Anmerkungen und Danksagungen zu lesen. Sie sind so ganz anders als bei anderen Schriftstellern. Ich kann mir immer so richtig vorstellen, dass er mir gegenüber sitzt und mir das alles...

Weiterlesen

Spannung über den Wolken..?

Der Inhalt dieses Buches ist durchaus spannend, doch leider kann es nicht mit dem Vorgänger „Passagier 23“ mithalten. Zwar sind die Stories ähnlich gelagert, dennoch hat Fitzek hier nicht die gleiche Spannung erzeugen können. Ich persönlich hatte nach der Lektüre von „Passagier 23“ mehr erwartet und bin etwas enttäuscht von diesem Thriller.

Es sind natürlich auch hier wieder sehr interessante Charaktere und spannende Hintergründe zu finden, trotzdem hat mich das Buch nicht richtig...

Weiterlesen

Wessen Leben ist dir wichtiger?

Dieser Thriller von Sebastian Fitzek ist wieder sehr spannend verfasst. Am Anfang des Buches wird beschrieben welche Maßnahmen Matz trifft um seine Flugangst etwas zu lindern. Dieses fand ich sehr humorvoll und es brachte mich sogar etwas zum Lachen, welches mir dann aber schnell verging. Die einzelnen Kapitel beschreiben die Geschehnisse jeweils aus der Sicht der handelnden Person. So konnte ich genau miterleben was Nele während ihrer Entführung empfand, aber auch die Beweggründe des Täters...

Weiterlesen

Spannender Thriller

Gestaltung

In der Gestaltung möchte ich diesmal sowohl auf das Printexemplar als auch auf das Hörbuch eingehen. Diesmal habe ich mich für die gedruckte Ausgabe entschieden. Die Schriftgröße und Schriftart sind sehr angenehm. Zudem lassen sich auch die kursivgedruckten Gedanken unserer Charaktere wirklich gut lesen. Was mich zu Beginn etwas irritiert hat, war die Tatsache, dass die erste Zeile eines neuen Absatzes und auch Dialoge nicht eingerückt wurden. Allerdings hat das meinen...

Weiterlesen

Flugangst

Mats ist vor einiger Zeit nach Buenos Aires ausgewandert, damals aber per Schiff. Heute steigt er das erste Mal in ein Flugzeug, wird es ein ruhiger Flug oder bekommt er zu viel Angst. Nele seine Tochter ist Schwanger und erwartet ihr erstes Kind, sie bat ihren Vater Mats das er zu ihr nach Berlin kommt. An dem Tag platzte Nele ihre Fruchtblase und sie fährt mit dem Taxi ins Krankenhaus, doch im Krankenhaus kommt sie nie an, sondern wurde Entführt. Mats bekommt im Flugzeug Anrufe von einem...

Weiterlesen

Fitzek hat wieder einmal prickelnde und spannungsgeladene Unterhaltung geboten!

Sebastian Fitzeks aktueller Psychothriller “Flugangst 7A” durfte mich tatsächlich über die Lüfte begleiten und wurde somit Teil meiner letzten Urlaubslektüre.

Ich persönlich leide nicht unter Fluganst, daher war es für mich überhaupt kein Problem diese Geschichte an Board eines Flugzeuges zu beginnen und zum großen Teil ebendort zu verschlingen. Die gut recherchierten Hintergründe zur Flugangst hat Fitzek präzise dosiert und in seine Geschichte häppchenweise mit einfließen lassen, so...

Weiterlesen

Wer wird zur tödlichen Waffe im Flugzeug?

Stellen sie sich vor, sie wollen nur von Buenos Aires nach Berlin fliegen. Doch dann sollen sie das Flugzeug zum Absturz bringen, ansonsten stirbt ihre Tochter, die gerade in Berlin ihr Kind zur Welt bringen soll. Genau das passiert dem Psychiater Dr. Mats Krüger. Seine Tochter Nele wurde von einem Verrückten entführte, wenige Minuten nach dem bei ihr die Fruchtblase geplatzt ist. Und Mats soll nun während der dreizehn Stunden Flug seine ehemalige Patientin dazu bringen, dass Flugzeug...

Weiterlesen

Sehr unterhaltsam, aber etwas zu abgedreht

Dr. Mats Krüger ist ein erfahrener und erfolgreicher Psychiater, vielen Menschen hat er schon geholfen, sie von Problemen und Ängsten befreit. Bei sich selbst konnte er kein ähnlich gutes Ergebnis erzielen, er leidet unter panischer Flugangst und selbst ein entsprechendes Seminar konnte ihn davon nicht heilen. Freiwillig würde er niemals in ein Flugzeug steigen, doch seine Tochter Nele ist hochschwanger und hat ihn gebeten, zu ihr zu kommen und ihr beizustehen. Und leider lebt Nele in Berlin...

Weiterlesen

Leider stellenweise sehr langweilig

Puh! Lange habe ich fürs zu Ende lesen von "Flugangst 7A" gebraucht - ganze zwei Monate. Angesprochen hatten mich an der Geschichte sofort das Cover und der Klappentext. Auch die Idee dahinter faszinierte mich und ich war gespannt darauf, was Sebastian Fitzek sich da mal wieder ausgedacht hatte.

Der Schreibstil vom Autor gefiel mir sehr gut, auch wenn er mich in dieser Geschichte leider eher weniger an die Geschehnisse und an die Story binden und vor allem fesseln konnte. Anfang...

Weiterlesen

Spannung vom Start bis zur Landung. Ein klassischer Fitzek, wie man ihn kennt und liebt.

“Flugangst 7A“ von Sebastian Fitzek ist ein Psychothriller und am 25.10.2017 im Droemer Verlag erschienen. Es hat 380 Seiten.

 

Inhalt

Dr. Mats Krüger ist Psychiater und leidet unter wahnsinniger Flugangst. Dabei tritt er nun einen 13-stündigen Nachtflug von Buenos Aires nach Berlin an, um seine Tochter Nele nach jahrelanger Funkstille endlich wiederzusehen. Nele steht kurz vor der Geburt ihres Babys. Und als wäre Mats‘ Flugangst nicht genug Grund zur Panik,...

Weiterlesen

Spannend, interessant und beängstigend

INHALT:
An Bord einer Passagiermaschine von Buenos Aires nach Berlin wird ein Flugangst geplagter Psychiater gezwungen, einen labilen Passagier, zu manipulieren. Hat er Erfolg, passiert ein großes Unglück. Versagt er, verliert er den letzten verbliebenen Menschen seiner Familie...

FAZIT:
Nach dem ja nun Kreuzfahrtschiffe aufgrund von Angstzustände nach Fitzek Konsum gestrichen wurden, ist dieses Buch definitiv nichts für Schwangere und labile Flugpassagiere....

...

Weiterlesen

Sehr spannend!

Sebastian Fitzek ist ein Vielschreiber, der zweite Thriller aus seiner Feder innerhalb eines Jahres und trotzdem ein völlig anderer Roman als zum Beispiel "Das Paket". Es geht um die Flugangst, welche u.a. den Psychiater Mats Krüger schon seit Kindheitstagen plagt und doch muss er schnell von seiner Wahlheimat zurück ins heimische Berlin, denn seine Tochter, welche den Kontakt seit dem Wahltod seiner Frau abgebrochen hatte, erwartet ein Kind und hat den Kontakt aus diesem Grund wieder...

Weiterlesen

Einfach viele Themen in den Mixer geschmissen

Seit einigen Jahren mag ich an den Büchern von Fitzek primär die Schnelligkeit der Handlung, die Cliffhanger und die Wendungen. Dies wird bei einigen Büchern meiner persönlichen Meinung nach besser oder schlechter umgesetzt.

Handlung: Die Handlung ist an den Haaren herbei gezogen - für mich zu abgehoben. Wie in meinem Titel beschrieben, wurden meiner Meinung nach einfach ein paar (teilweise In-)Themen in eine Story geworfen, einmal umgerührt, fertig ist das Geflecht von Zufällen. Das...

Weiterlesen

Hier wäre mehr drin gewesen

Obwohl Sebastian Fitzek und ich es in der Vergangenheit etwas schwer miteinander hatten und mir besonders "AchtNacht" überhaupt nicht gefallen hat, war ich schon sehr gespannt, wie mir sein neuestes Werk "Flugangst 7A" gefallen würde. Die Geschichte klang zwar an sich recht interessant, allerdings waren meine Erwartungen nicht allzu hoch angesetzt, was letztendlich auch gut war, denn leider hat mich auch dieses Buch nicht überzeugen können. 

Dies ist an sich sehr schade, denn Fitzek...

Weiterlesen

Wem kannst du wirklich trauen ?

★★★★★(5 von 5 Sterne)

Inhalt:
der Psychologe Mats hat Flugangst, doch um seine Tochter, die ein Kind erwartet, zu besuchen, steigt er in einem Flugzeug. Von Buenos Aires bis Berlin. Über 13 Stunden muss Mats sich seiner Angst stellen, deshalb reserviert er gleich mehrere Sitze. Im Flugzeug angekommen, vergibt er seinen Platz 7a an eine junge Frau die ihr Baby mit bei sich hat. Kurz darauf bekommt Mats einen mysteriösen Anruf. Die Männerstimme teilt ihm mit, dass seine schwangere...

Weiterlesen

Sehr spannender Thriller

Nachdem ich von "AchtNacht" eher enttäuscht war, setzte ich meine ganze Hoffnung in "Flugangst 7A". Schon der Prolog, der gerade einmal über zwei Seiten geht, hat mich so sehr in den Bann gezogen, dass ich das Buch am Liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Die Spannung, die schon auf den ersten Seiten aufgebaut wird, zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamten Seiten, die noch vor einem liegen. Dabei geht es wie auf einer Rennstrecke zu, nach einer kurzen Bremsung in einer...

Weiterlesen

Sehr fesselndes Buch

Es gibt Bücher, die kann man einfach nicht mehr aus der Hand nehmen, Flugangst 7a von Sebastian Fitzek ist auf jeden Fall eines davon.

Da ich ein begeisterter Fan von Fitzek bin, musste ich dieses Buch unbedingt habe. Der Schreibstil ist wie gewohnt, spannend und fesselnd von der ersten Seite bis zur letzten. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.

Die verschiedenen Charaktere sind vortrefflich gewählt.

Zur Geschichte, Mats Krüger ist Therapeut und leidet unter...

Weiterlesen

Mein erster Fitzek

~~Mein erster Fitzek

Der erfolgreiche Psychiater Mats Krüger ist nach einem persönlichen Schicksalsschlag nach Buenos Aires ausgewandert und hatte jahrelang keinen Kontakt zu seiner Tochter Nele. Nun befindet er sich, trotz extremster Flugangst, auf einem Transatlantikflug zu ebendieser. An Bord erhält er einen Anruf eines Erpressers. Dieser verlangt das Mats eine ebenfalls an Bord anwesende, ehemalige Patientin von ihm dazu bringt, das Flugzeug zum Absturz zu bringen. Sollte dies...

Weiterlesen

Vielschichtig, überraschend und wunderbar fesselnd erzählt

Seit dem der Psychiater Mats Krüger in Südamerika ist, hat er nur noch wenig Kontakt zu seiner Tochter Nele, die ihm einen schlimmen Fehler nicht verzeihen kann. Inzwischen nun ist Nele hochschwanger und Mats kehrt nach Berlin zurück, um seiner Tochter bei der Geburt ihres Kindes beizustehen. Doch der Flug, den Mats mit gemischten Gefühlen antritt, mündet schnell in einer Höllentour. Denn zum einen leidet der versierte Therapeut genau wie viele seiner Patienten an Aviophobie, einer panischen...

Weiterlesen

Unterhaltsam von Anfang bis Ende, aber einige Defizite

Einzelbewertung:

Plot: 3/5
Atmosphäre: 5/5
Charaktere: 2/5
Spannung: 5/5
Showdown: 3/5

Rezension:

Was ist schlimmer als Flugangst? Eine Flugzeugentführung. Aber wenn man diese auch noch selbst initieren muss und dafür einen ehemaligen Patienten wieder „umdrehen“, also zum Ursprung seines Traumas bringen muss, ist der Gipfel der Grausamkeit erreicht, oder? Mitnichten, denn wenn man das nicht macht, wird die schwangere Tochter getötet. Damit ist das...

Weiterlesen

In den Wolken

Mats ist ein in Argentinien lebender Psychologe, der unter Flugangst leidet, aber kurz vor der Geburt seines Enkelkindes einen Flug nach Berlin antritt um seine Tochter in der ersten Zeit mit ihrem Baby zu unterstützen. Auf dem Flug wird er von einem anonymen Anrufer unter Druck gesetzt, der das Flugzeug zum Absturz bringen will, ansonsten wird Mats Tochter sterben. Die Art des Absturzes hat sich der Entführer schon genau zurechtgelegt. Eine ehemalige Patientin, die Mats geheilt hat, soll „...

Weiterlesen

Psychisch spannend

Kurz zur Geschichte
(lt. Verlagsseite)
Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
Und ein Psychiater, der diesen Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen.
Sonst verliert er etwas sehr viel Wichtigeres als sein Leben.

Meine Meinung...

Weiterlesen

Großartig

Pflichtlektüre, die ein reines Vergnügen ist: Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek „Flugangst 7a“.

Zum Inhalt lt. Klappentext: Mats Krüger, ein erfahrener und erfolgreicher Psychiater, muss seine panische Flugangst überwinden, als seine hochschwangere Tochter Nele nach jahrelanger Funkstille wieder Kontakt zu ihm aufnimmt. Mats, der nach dem Tod seiner Frau per Schiff nach Argentinien ausgewandert ist, hatte nie wieder vor zurückzukehren. Doch jetzt bittet Nele ihren Vater...

Weiterlesen

Spannung hält nicht bis zum Ende

Hier geht es zur Rezension auf meinem Blog: https://liebedeinbuch.blogspot.com/2017/11/rezension-flugangst-7a.html

Kurzbeschreibung: Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. Und ein Psychiater, der diesen...

Weiterlesen

Flugangst 7a

Mats Krüger ist Therapeut und leidet an Flugangst, versucht diese jedoch zu bekämpfen und fliegt von Buenos Aires nach Berlin, um dort seiner schwangeren Tochter Nele bei der Geburt beizustehen. Kaum im Flugzeug angekommen, bekommt er einen Anruf, dass Nele entführt wurde und er sie nur retten kann, wenn er es schafft, das Flugzeug zum Absturz zu bringen. Seine einzige Waffe: ein Passagier, bei welchem er eine vor Jahren gelungene Therapie rückgängig machen soll. Mats muss eine...

Weiterlesen

Konstruiert...

Psychiater Mats Krüger lebt seit dem Tod seiner Frau in Buenos Aires, seine Tochter Nele ist in Deutschland  geblieben. Nele ist hochschwanger und Mats fliegt trotz seiner Flugangst zu ihr nach Berlin. Irgendwie wird er die 11900 Kilometer Flugstrecke schon hinter sich bringen…denkt er ! Doch was während des Fluges abgeht, toppt jede Flugangst! Denn Mats bekommt einen Telefonanruf und soll den Flug LA 23 abstürzen lassen. Wenn er dies nicht tut, wird seine Tochter und ihr Baby sterben.

...

Weiterlesen

Der neue Fitzek ist leider nicht mein Geschmack

 

Hardcover, Droemer HC 

 

25.10.2017, 400 S.

ISBN: 978-3-426-19921-3

Diese Ausgabe ist lieferbar

 

€ 22,99

  • ...

Weiterlesen

…wieder sehr verworren und unglaublich spannend

https://lesenundhoeren.wordpress.com/2017/12/10/buch-review-sebastian-fi...

Kritik:

Cover: Wie immer passt das Cover super zum Inhalt. Es sticht heraus und macht neugierig. 

Eindrücke/Inhalt: Wieder ein typischer Fitzek. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich konnte das Buch einfach nicht...

Weiterlesen

Platz 7A

Rezension zu ,,Flugangst 7A" von Sebastian Fitzek

Der Psychothriller Flugangst 7A Von Sebastian Fitzek ist mit 400 Seiten am 25.10.2017 im Droemer Knaur Verlag erschienen
 

Inhalt:

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet.
Und ein Psychiater, der diesen Patienten...

Weiterlesen

Ein spannender Fitzek

Inhalt:

Es gibt eine  tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet. Und ein Psychiater, der den Patienten manipulieren soll, um an Bord eine Katastrophe herbeizuführen. Tut er es nicht,verliert er etwas wichtigeres als sein Leben...

Meine Meinung:

Ich bin ein großer Sebastian Fitzek-Fan und habe bisher alle seine Bücher gelesen. Deshalb musste auch dieses Buch nicht lange...

Weiterlesen

Wieder sehr spannend

Titel: Flugangst 7a
Autor: Sebastian Fitzek
Verlag: Droemer
Genre: Psychothriller
Seitenanzahl: 400
Preis: € 22,99
ISBN: 978-3-426-19921-3

Ich danke dem Droemer Verlag für das Rezensionsexemplar!

Inhalt

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt.
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen.

Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin.
Ein labiler Passagier, der unter Gewaltphantasien leidet....

Weiterlesen

Wieder ein richtiger guter Psychothriller von Fitzek! Spannung, Verwirrung und Ratespielchen sind garantiert.

Inhalt: 
Mats Krüger ist ein sehr erfolgreicher Psychiater, der sich trotz Flugangst in ein Flugzeug setzt um seiner Tochter Nele nach der Geburt ihres Kindes eine Stütze sein zu können. 
Mats ist froh, dass Nele seine Hilfe angefragt hat, denn nach dem Tod seiner Frau, hatte sie nur noch Hass für ihn übrig. 
Auf dem Flug bekommt er einen Anruf und erfährt, dass seine Tochter und das noch ungeborene Baby sterben werden, wenn er nicht die menschliche Bombe an Bord zündet...

Weiterlesen

Mein Leseeindruck

~~Schon auf den ersten Seiten spürt man.... FITZEK ist wieder da. Immer wieder werden kleine Änderungen versteckt, jedes Kapitel endet mit einem Cliffhanger. Ach, wie habe ich das vermisst!

Die unterschiedlichen Handlungsstränge, die für sich schon ein Knaller sind, harmonieren perfekt miteinander. Da wäre zum Einen der Psychologe Mats, der an Flugangst leidet. Ich muss gestehen, dass ich mich zuvor noch nie wirklich mit dem Problem beschäftigt hatte. Alleine schon die Darstellung so...

Weiterlesen

Flugangst? Jetzt vielleicht schon

Meine Meinung
Ein neuer Psychothriller meines Lieblingsautors, darauf habe ich mich sehr gefreut!

Schon das Cover allein ist einfach ein totaler Hingucker, denn es ist ein 3D Cover, das man kippen kann. Dann erscheint die Hand am Fenster und verschwindet wieder. Ich finde das unfassbar genial gemacht und so passend für dieses Buch.

Bereits ab den ersten Seiten konnte mich das Buch fesseln. Die Geschichte ist sehr gut geschrieben und die Personen die darin vorkommen kann...

Weiterlesen

Naja

Für seine Tochter Nele würde Mats Krüger alles tun, obwohl sie ihm seinen schlimmsten Fehler nie verziehen hat. Jetzt ist Nele hochschwanger, die Geburt seines Enkelkindes steht kurz bevor, und Mats besteigt trotz seiner Flugangst ein Flugzeug von Südamerika nach Deutschland. Obwohl er selbst Psychiater ist, hat er es nie geschafft, seine Flugangst zu überwinden, und auch für diesen Flug hat er Vorkehrungen getroffen. Beispielsweise hat er nicht nur einen Sitzplatz gebucht, sondern gleich...

Weiterlesen

Der Psychologe und der verrückte Professor...

Nachdem ich „Das Paket“ gelesen hatte, hatte ich mich mit dem Fitzek-Virus infiziert. Danach folgte „Passagier 57“ und beide Bücher haben mich mit ihrer Story und dem gewählten Schreibstil absolut überzeugt und in ihren Bann gezogen. Fitzeks neues Buch „Flugangst 7A“ kommt vom Spannungsbogen und der Story meines Erachtens nicht so ganz an das Level heran. Zunächst fehlt mir ein wenig der rote (wenn auch häufig zunächst in die Irre führende) Faden. Der Leser tappt lange Zeit im Dunkeln und...

Weiterlesen

Hat mich umgehauen!

"Flugangst 7a" ist vor allem für Leute zu empfehlen, die für 400 Seiten die Luft anhalten können! Das Buch ist gespikt mit unerwartetet Wendungen, mehrschichtigen Charakteren und einer Deadline, die einen die Fingernägel kostet. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Kann nicht aufhören, mitzufiebern und zu rätseln und sich zu fragen, wie sich das denn bloß am Ende alles auflösen soll! Fitzek schafft es mal wieder meisterlich seine Leser in seinen Bann zu ziehen und sie bis zur letzten...

Weiterlesen

Schreckensszenario über den Wolken

Die hochschwangere Nele steht kurz vor ihrem geplanten Kaiserschnitt. Ihrem Vater Mats, mit dem sie seit Jahren nur sporadisch Kontakt hat, hat sie erlaubt, sie nach der Geburt zu besuchen. Deshalb steigt Mats, der als Psychiater tätig ist und selbst von schlimmster Flugangst geplagt wird, in den für ihn ersten Flug seit Jahren von Buenos Aires nach Berlin. Kurz nach dem für ihn nervenaufreibenden Start erhält er einen Anruf, der alle anderen Ängste in den Schatten stellt: Seine Tochter...

Weiterlesen

Einfach zu empfehlen!

Flugangst 7A ist der 17. Thriller von Sebastian Fitzek und ist am 25. Oktober 2017 im Verlag Droemer Knaur erschienen.

Die Handlung der Geschichte spielt sowohl in einem Flugzeug der fiktiven Fluggesellschaft „Legend Air“ als auch in Berlin. Eine der sechs Protagonisten Nele wird hochschwanger von dem ehemaligen Studenten Franz entführt und ihr Vater der Psychologe Mats, der sich gerade auf dem Flug von Buenos Aires nach Berlin befindet, wird daraufhin erpresst. Er bekommt die Aufgabe...

Weiterlesen

Flugangst 7a

~Meine Meinung~

Nach langem hin und her überlegen, habe ich mir unter Einsatz meiner vorhandenen Paybackpunkte, doch das Buch bestellt. Der Preis hat mich wirklich schlucken lassen. 23 Euro für 400 Seiten hätte ich  nicht bezahlt. Auch das absolut toll gestaltete Cover mit Wackelbild rechtfertigt den unverschämten Preis meiner Meinung nach nicht. Zum Inhalt fällt mir zuallererst ein: Wie kommt man auf die Idee zwei so unterschiedliche Themen in einer Geschichte zu verbinden?...

Weiterlesen

An "Flugangst 7A" kommt man auf keinen Fall vorbei

Auf den neuen Thriller von Sebastian Fitzek habe ich mich sehr gefreut. Darum stürzte ich mich auch sofort ins Geschehen.
Es dauerte nicht lange und die Story hatte mich komplett im Griff. Sebastian Fitzek versteht es auf geniale Art und Weise, das man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Er setzt so gekonnt die Cliffhanger am Ende der Kapitel, das man sich immer wieder sagt, ein Kapitel kann ich ja noch. Das die einzelnen Kapitel da auch nicht sehr lang sind, tut ihr übriges....

Weiterlesen

Kennt man einen...

Inhalt
Mats Krüger wird erpresst. Er soll an Bord des Flugzeuges, in dem er sich gerade befindet, einen ehemaligen Patienten zum Zusammenbrechen bringen, ansonsten muss ein geliebter Mensch sterben.

Eigene Meinung
Nun habe ich es doch wieder getan und ein Buch von Sebastian Fitzek gekauft. Am Anfang war ich noch ein großer Fan seiner Bücher, leider ist das seit einiger Zeit nicht mehr so und konnte mit diesem Buch auch nicht behoben werden.

Das...

Weiterlesen

Ein echtes Meisterwerk!!!

Da ist dem Herrn Fitzek ja mal wieder ein echtes Meisterwerk gelungen! Ich bleibe überwältigt und auch ein wenig traurig zurück, denn das Ende hat mir viele Emotionen beschert, gute wie traurige, aber in erster Linie heißt es nun wieder: warten auf das nächste Fitzek-Abenteuer ...

Gleich vorweg: Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven!!!

Fans des Autors dürften das grundsätzlich wissen, aber hier in „Flugangst 7A“ hat Sebastian Fitzek meiner Meinung nach noch einen drauf...

Weiterlesen

etwas weit hergeholt.....

Mats Krüger befindet sich trotz seiner Flugangst an Bord eines Flugzeuges und will seiner Tochter beistehen bei der bevorstehenden Geburt des Kindes. Während des Fluges geschieht aber etwas Unvorhergesehenes und der Flug wird zur Odyssee. Ich mag die Bücher von Fitzek sehr, ich mag den überaus spannenden und in die Irre führenden Schreibstil auch besonders! Aber das Ende fand ich dann auch etwas zu konstruiert und weit hergeholt. Aber ich habe auch SEHR mitgefiebert und lese trotzdem wieder...

Weiterlesen

Rezension: Flugangst 7A

Meine Meinung:

Das Cover von dem Buch gefällt mir wirklich sehr gut. Von der Gestaltung sieht es wirklich wunderschön aus. Zudem passt es aber auch richtig gut zum inhaltlichen und das gefällt mir sehr gut. Dadurch das man eine Hand am Flugzeugfenster sieht wirkt das ganze noch etwas bedrohlicher, sodass man auch deutlich erkennen kann das es kein Roman sondern ein Thriller ist.

Da dies mein erstes Buch von Sebastian Fitzek war, war ich total aufgeregt wie dieses Buch wohl sein...

Weiterlesen

Er hat mich wieder überzeugt!

Meinung:
Ein neuer Fitzek. Mit Freude erwartet und wieder innerhalb von wenigen Stunden verschlungen. Und trotzdem fällt es mir schwer eine Rezension dazu zu schreiben.

Denn eigentlich versuche ich die Bewertung in meinen Rezensionen schon immer mit mehr oder minder nachvollziehbaren Gründen zu erklären. Ich schreibe etwas über die Handlung, den Verlauf, die Charaktere, die Stimmung, oder den Schreibstil und klar, auch hier kann ich zu vielen Punkten etwas positives sagen, sonst...

Weiterlesen

Spannend, aber das Ende hat mich nicht ganz überzeugt

Zum Inhalt:
Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. 
Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. 
Meine Meinung:
Über dreiviertel des Buches habe ich fast Fingernägel nagend die Story verfolgt. Der Schreibstil gewohnt gut, der Spannungsbogen sehr hoch, die Protagonisten sehr gut ausgearbeitet. Man fragt sich auch durch nahezu das ganze Buch wohin die Reise und die Lösung wohl gehen wird. Genau das ist auch das Talent des Sebastian...

Weiterlesen

Spannend und mit den typischen fitzek´schen Wendungen

 

Inhalt:

 

Dr. Mats Krüger, Psychotherapeut und nach dem Tod seiner Frau aus Deutschland nach Argentinien ausgewandert, findet sich – aufgrund seiner Flugangst quasi gegen seinen Willen - an Bord eines Flugzeuges zwischen Buenos Aires und Berlin wieder. Seine Tochter Nele ist schwanger und wird in wenigen Stunden entbinden.

Allerdings erhält er einen Anruf; er soll die Maschine zum Absturz bringen, mittels eines Passagiers, der seelisch erkrankt ist bzw. war....

Weiterlesen

Spannend

Endlich wieder ein neuer Fitzek, auch wenn ich nach der Enttäuschung von AchtNacht doch ein wenig skeptisch und vorsichtig mit meiner Begeisterung war.

Das Thema ist wieder sehr spannend, auch wenn ich mir manchmal gewünscht hätte, dass ein wenig mehr um die Flugangst selbst gegangen wäre und so mehr Spannung und Dramatik in die Geschichte gebracht hätte. So ist es mehr oder weniger nur Anlass für die Geschichte und die Wahl des Titels.

Das Buch ist spannend, aber es war nun...

Weiterlesen

Für mich ein Fitzek der Extraklasse!

Zitate:

"Angst, sagte Mats seinen Patienten gerne, war wie eine Boa constrictor, die man sich als Haustier hielt. Man denkt, man habe das wilde Tier gezähmt und könne es sich bedenkenlos um den Hals legen. Doch hin und wieder, ganz ohne Vorwarnung, zieht die Schlange plötzlich zu." Seite 38

"Es geht immer schneller, etwas kaputt zu machen, als es zu reparieren. Das gilt ganz besonders für die Seele, nicht wahr, Herr Dr. Krüger?" Seite 95

Meinung:

Nele, eine junge...

Weiterlesen

Kurzweilige Unterhaltung, solider Thrill und ganz viel Psycho

Seit einigen Monaten schon habe ich mich auf den neuen Fitzek gefreut - auch wenn mir der Titel von Anfang an gar nicht gefallen hat. Wäre ich kein eingefleischter Fitzek-Leser, hätte ich dieses Buch definitiv nicht in die Hand genommen. Auch wenn die Marketingaktion drumrum natürlich wieder großartig und auf jeden Fall genial ist, ist mir Flugangst 7A einfach von vorne bis hinten zu plakativ. Klar, in dem Buch geht es um einen Psychiater, der unter Flugangst leidet. Aber muss man das auch...

Weiterlesen

Fitzek schreibt wieder, wie man es sich wünscht

WOW!
Fitzek at his best. Aber wie. Ich bin völlig hin und weg, habe die 400 Seiten nahezu inhaliert und bin am Ende total geflasht.
Ein Buch, das einen vollkommen mitreißt und mit seinen überraschenden, aber stets überzeugenden Wendungen ein ums andere Mal mit offenem Mund und großen Augen dasitzen lässt.
Nachdem "Das Paket" nicht schlecht, aber auch nicht überragend war, "8Nacht" ebenso, ist Fitzeks neuester Wurf wirklich wieder GRANDIOS!

Die Charaktere sind...

Weiterlesen

Es gibt viele Ängste ....

Zum Inhalt
Mats Krüger ist ein Psychiater, der an Flugangst leidet. Dennoch steigt er in einen Flieger, um seiner schwangeren Tochter beizustehen, die kurz vor der Niederkunft steht. Der lange Flug von Buenus Aires nach Berlin hält jedoch ganz andere, böse Überraschungen für Mats bereit, die ihn zeitweise sogar seine Flugangst vergessen lassen. Ein Anrufer erpresst ihn. Er soll dafür sorgen, dass das Flugzeug abstürzt. Einen Passagier dazu bringen, dass er Amok läuft. Ansonsten wird...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783426199213
Erschienen:
Oktober 2017
Verlag:
Droemer/Knaur
8.28
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (75 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 204 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher