Buch

Passagier 23

von Sebastian Fitzek

Rezensionen zu diesem Buch

gut unterhalten

Klapptext
Martin Schwartz,Polizeipsychologe,hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren.Es passierte während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff Sultan of the Seas niemand konnte ihm sagen,was genau geschah.
Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommando als verdeckter Ermittler.

Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame,die sich als Thrillerautorin bezeichnet:Er müsste unbedingt an Bord der Sultan kommen...

Weiterlesen

Das Buch ist der absolute Hammer!!

Inhalt:
Martin, Polizeipsychologe, hat einen unerwarteten Anruf von einer Dame die auf der Sultan of the Seas reist erhalten. Sie behauptet ein verschwundenes Mädchen sei wieder aufgetaucht und hätte etwas dabei was ihm sehr interessiere. In Martin gehen alle Alarmglocken an, denn seine Frau und sein Sohn sind vor einigen Jahren auch auf der Sultan of the Seas verschwunden - Selbstmord sagt man, aber Martin war sich nie sicher. Martin beschließt der Sache auf den Grund zu gehen......

Weiterlesen

Sehr spannend....

Den neuen Fitzek musste ich natürlich  haben.....

Der Polizeipsychologe Martin Schwartz hat vor einigen Jahren auf dem Kreuzfahrtschiff "Sultan of the Sea" unter mysteriösen Umständen Frau und Kind verloren. Seidem ist er ein menschliches Wrack. Nie wieder wollte er ein Schiff betreten....nun aber erhält er 5 Jahre nach dem Drama eine Nachricht, dass ein ebenfalls zunächst verschwundenes Kind mit dem Teddy seines Sohnes wieder aufgetaucht ist -auf der "Sultan of the Sea"-. Also bleibt...

Weiterlesen

Zum Teil krude Phantasie

„Naomi liebte Thriller. … Manchmal war sie sich nicht sicher, wer die größere Macke hatte: der Autor, der sich diesen kranken Mist ausdachte oder sie, die sie sogar Geld dafür bezahlte, um es sich mit Axtmördern und Psychopathen am Pool gemütlich machen zu können … .“ Das o.g. Zitat hat mich mit dem Autor und „seinen Werken“ versöhnt. Er hat Humor, er weiß, was er tut und er nimmt sich selbst nicht so ernst. Antwort: Es sind die Käufer!

Passagier 23 spielt auf einem...

Weiterlesen

Schade, dieses Buch konnte mich nicht packen!

Der Polizei-Psychologe Martin Schwartz hat vor fünf Jahren seine Frau und seinen Sohn verloren. Beide verschwanden spurlos während der Überfahrt des Kreuzfahrtschiffs „Sultan of the seas‘‘ von Hamburg nach New York. Mit der Erklärung der Reederei, es handelte sich um „erweiterten Suizid“, kann und will Schwartz sich nicht abfinden. Martin ist seitdem ein psychisches Wrack und arbeitet inzwischen als verdeckter Ermittler. Als eine ältere Dame, die Autorin und Dauergast auf der Sultan ist, ihm...

Weiterlesen

Große Enttäuschung

Inhalt

Polizeipsychologe Martin Schwartz hat vor fünf Jahren während eines Urlaubs auf einem Kreuzfahrtschiff seine Frau und seinen Sohn verloren. Niemand weiß, was geschehen ist. Daher ist Martin seither ein psychisches Wrack und meldet sich als verdeckter Ermittler für äußert gefährliche Einsätze.

Eines Tages erhält er einen Anruf von einer alten Frau, die sich auf dem Kreuzfahrtschiff aufhält, auf dem er vor Jahren mit seiner Familie Urlaub machte und behauptet, es gäbe...

Weiterlesen

Sehr schönes Buch

Ich muss gestehen, dass ich ein absoluter Fitzek Fan bin. Die ersten Bücher von ihm hatten mich gleich total in Beschlag genommen, so dass ich alle las, sobald sie herausgekommen sind.

Irgendwann gab es dazwischen ein paar schlechtere und mein Verlangen war gesättigt. Nun habe ich erst das Paket gelesen und war vollauf begeistert. Zeitgleich bekam ich Passagier 23 geschenkt und schon war ich wieder im Fitzek Fieber.

Ich hatte immer wieder Schwierigkeiten, das Buch aus der Hand...

Weiterlesen

Ein wenig Psycho

Eine sehr böse und klug geschriebene PsychoGeschichte!

Empfehlenswert sind gute Nerven und zwar von Anfang an. So wie wir Fitzek kennen und lieben!

Weiterlesen

Hochspannender Thriller ab der ersten Minute

Bekanntlich entscheiden ja die ersten Seiten eines Buches, ob der Leser das Werk mit Genuss zu Ende liest oder ggfs. vorzeitig wieder ins Regal zurück stellt. Sebastian Fitzeks "Passagier 23" fesselte mich im wahrsten Sinne des Wortes ab der ersten Seite. Binnen kürzester Zeit katapultierte sich "Passagier 23" zu einem meiner Lieblingsbücher. Dabei kannte ich "den Fitzek" vorher garnicht. Sein Thriller "Das Paket" war das erste Werk von Fitzek, das den Weg in mein Bücherregal fand und schon...

Weiterlesen

Sebastian Fitzek : Passagier 23

Wow, wieder eine tolle Storyline von Fitzek und ich bereue es, nicht schon viel früher mit seinen Werken angefangen zu haben, denn bisher war jedes Buch von ihm, was ich in meiner Hand hielt, grandios. Auch "Passagier 23" wurde von Seite zu Seite spannender. Die Thematik mit dem Luxusdampfer fand ich ganz interessant und zugegebenerweise hätte ich jetzt nach dem Lesen schon ein ungutes Gefühl, würde ich ein Kreuzfahrtschiff betreten.

Der Protagonist Martin Schwartz hat mir sehr gut...

Weiterlesen

spannend

Dieser Fitzek war für mich spannend wie fast alle Bücher von ihm! Kaum hatte ich es in den Händen konnte ich es nicht mehr zur Seite legen...
Fitzek ist einfach der Meister im Horror und Thriller!
Je nach Buch von ihm sind die Enden leider etwas flau... hier fand ich alles gut... spannend von der ersten bis zur letzten Seite ... eigentlich gibt es nichts zu bemängeln!

Besonders gut an dem Büchern von Sebastian Fitzek gefällt mir, dass er immer realistische und ernste...

Weiterlesen

Ein neuer Fitzek-Fan!!!

Das Buch „Passagier 23“ ist mein erstes Buch des Autors Sebastian Fitzek. Schon nach kurzer Zeit des Lesens musste ich sagen, es wird auch nicht das letzte Buch von ihm bleiben!

Inhalt:  

Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ... Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ –...

Weiterlesen

Unfassbar gut!

In "Passagier 23" erzählt Sebastian Fitzek vom Ermittler Martin Schwartz, der vor fünf Jahren seine Frau Nadja und seinen Sohn Timmy verlor, während diese auf einem Kreuzfahrtschiff spurlos verschwanden.

Nun wird Martin angerufen und auf eben dieses Schiff bestellt. Eine ältere Dame, die dort ihren Ruhestand dauerhaft verbringt, hat Hinweise für ihn, die zur Aufklärung des Falls seiner Familie führen könnten. Martin reist widerwillig auf die Sultan of the Seas, auf der kurz nach...

Weiterlesen

Möchtest du wirklich auf eine Kreuzfahrt?

Meine Meinung: 
Ich bin ein ziemlicher Fitzek Fan, weil ich insbesondere seine Themen sehr gut finde. Bei Fitzek hat man immer das Gefühl, dass er seine Inspiration wirklich aus dem Alltag nimmt und somit seine Geschichten gar nicht so unwahrscheinlich sind. Genau so baut der Autor auch diese Geschichte auf. Es ist bekannt, dass auf vielen Kreuzfahrtschiffen ungewöhnlich viele Menschen sterben - Hauptursache ist anscheinend die einfache Möglichkeit Selbstmord zu begehen. Aber können...

Weiterlesen

Es war toll

Verlag: Droemer Knaur | Erschienen: 29.10.2015 | Seiten: Ca.426 | Preis*: Hardcover 19,99€ , Taschenbuch 9,99€, E-Book 9,99€

Klapptext
Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ...

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah....

Weiterlesen

Toller Psychothriller mit minimalen Schwächen

Da ich bisher jedes Buch von Herrn Fitzek verschlungen habe, bin ich froh, dass ich nun endlich auch dazu kam, „Passagier 23“ zu lesen. Trotz kleiner Schwächen konnte mich der Meister des Psychothrillers wieder voll und ganz in seinen Bann ziehen. Wer auf ein perfides Katz-und-Maus-Spiel steht und darüber hinaus noch komplexe Charaktere liebt, wird hier voll auf seine Kosten kommen!

Wir bekommen diesen packenden Thriller aus Sicht eines allwissenden Erzählers nähergebracht, was meiner...

Weiterlesen

Ein neuer Fitzek Fan

Story:
Eine Kreuzfahrt, die ist lustig eine Kreuzfahrt, die ist schön. Und auf so einer schönen Kreuzfahrt verlor Martin seine Frau und seinen Sohn. Selbstmord hieß es in den Medien, bis Jahre später ein Mädchen verschwindet und 8 Wochen später wieder auftaucht.
Um dies vor den Medien zu vertuschen wird Martin auf das Schiff geholt, durch das er ebenfalls seine Familie verloren hat.
Er hat 5 Tage Zeit das Rätsel um Annouk zu lösen, die mit dem Teddy seines Sohnes und einer...

Weiterlesen

Mein Leseeindruck

~~Dieses Buch wollte ich, trotz oder gerade aufgrund, der kontroversen Rezensionen unbedingt lesen.

Ich gehöre zwar nicht zu den Kreuzfahrterprobten Lesern, dennoch hat mich dieses Thema sehr interessiert. Vor allem, was hat es mit dem Titel auf sich???

Was die Sache mit dem Titel betrifft, so wurde es sehr schnell klar. wer Passagier 23 war. Was sich jedoch dahinter verbirgt, werde ich hier nicht verraten.

Aber gerne möchte ich darauf eingehen, dass wohl wirklich so...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
425 Seiten
ISBN:
9783426510179
Erschienen:
Oktober 2015
Verlag:
Droemer Knaur
8.21951
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (41 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 128 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher