Buch

Alles oder nichts - Simona Ahrnstedt

Alles oder nichts

von Simona Ahrnstedt

Nachdem die Journalistin Ambra Vinter mit einer Enthüllungsstory einen landesweiten Skandal heraufbeschworen hat, wird sie nach Kiruna zwangsversetzt. Kiruna ist die nördlichste Stadt Schwedens und der letzte Ort, an dem Ambra kurz vor Weihnachten sein möchte. Dort trifft sie auf den Sicherheitsexperten und Exsoldaten Tom Lexington, der bei einem Auslandseinsatz im Tschad Schreckliches erlitten hat und seitdem traumatisiert und zurückgezogen lebt. Schnell macht Tom ihr klar, dass er eine hochnäsige Karrierefrau aus der Großstadt hier überhaupt nicht gebrauchen kann. Und obwohl auch Ambra zunächst alles andere als begeistert von dem zerzausten, unfreundlichen Macho ist, entdeckt sie schon bald eine neue, unerwartete Seite an ihm, die es ihr unmöglich macht, sich fernzuhalten ...

Rezensionen zu diesem Buch

Etwas schwächer als die Vorbände und bitterkalt….

INHALT:

Ambra ist Journalistin. Ihr Weg führt sie in das abgelegene Kiruna. Ein Ort an den sie aufgrund ihrer Vergangenheit niemals wieder zurückkehren wollte. Dort trifft sie auf Tom, der hier seine psychischen Verletzungen auskurieren will. Die Dunkelheit des Ortes und ihrer beiden Seelen sorgt für eine unwiderstehliche Anziehungskraft.

FAZIT:
Die ersten beiden Teile von Simona Ahrnstedt "Die Erbin" (...

Weiterlesen

Der Fokus lag mir zu wenig auf der Liebesgeschichte.

Der langersehnte Abschluss der Only One Night Trilogie konnte mich leider nicht gänzlich überzeugen.

Ambra ist Journalistin aus Leidenschaft und doch erhält sie nun einen Auftrag in dem Ort, in den sie nie wieder zurück kehren wollte. Gleichzeitig versucht Tom Lexington die (ehemalige) Liebe seines Lebens wieder zurückzugewinnen. Im verschneiten Kiruna treffen sie aufeinander und verstehen sich auf den zweiten Blick gut. Nach und nach entwickeln sie Gefühle füreinander, aber hängt...

Weiterlesen

Eine Story, die langsam aber schön entwickelt

Ein Buch das mich wieder begeistern konnte. Diesesmal schlichen sich Ambra und Tom in mein Herz. Beide waren mir gleich symphatisch und haben mir die Story versüßt. 

Die Story spielt in einer ländlichen Gegend in Nordschwedens. Dort ist es die meiste Zeit kalt und dunkel, wodurch die Geschichte schon spannend und mysteriös ist. Tom und Ambra haben in der Vergangenheit ziemlich gelitten und auch somit das Vertrauen ihrer Mitmenschen verloren haben. Tom hat als Ex-Soldat in der...

Weiterlesen

…Aufarbeitung von Trauma mit Schritt zur Liebe...

<3 Fazit: 3,5/ 5 Sterne <3

 

…Aufarbeitung von Trauma mit Schritt zur Liebe...
Tom, die Leser dachten er ist Tod. Sein Schicksal ist bemerkenswert, stark und loyal! Jeder braucht eine Hilfe um wieder in das Leben zurückzukehren, Ambra ist diese...
Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Die Farbwahl ist perfekt.
Besonders das Kleid, ich liebe solche Cover einfach. Ein Blickfang.
Der Klapptext macht neugierig und man will sofort wissen, wie...

Weiterlesen

Tolle Charaktere und gut umgesetzt

Erster Satz:

„Es gab so viele Dinge in diesem Haus, die einem Angst einflößten, jedenfalls wenn man ein Kind war.“

 

 

„Alles oder Nichts“ ist flüssig geschrieben und lässt sich auch eben so lesen. Es ist in der Erzählerperspektive geschrieben die Hauptpersonen wechseln von Ambra und Tom Zu Jill und Mattias, es ist aber gut zu erkennen wer gerade die Hauptperson ist.

 

Die Charaktere sind abwechslungsreich gestalten und gefallen mir in ihren...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
608 Seiten
ISBN:
9783802599477
Erschienen:
März 2017
Verlag:
Egmont Lyx
Übersetzer:
Antje Rieck-Blankenburg
8.16667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 21 Regalen.

Ähnliche Bücher