Buch

»Ich bin eine Dame, Sie Arschloch!« - Sören Sieg, Axel Krohn

»Ich bin eine Dame, Sie Arschloch!«

von Sören Sieg Axel Krohn

Ob in der S-Bahn, beim Bäcker oder auf der Parkbank: Der Durchschnittsphilosoph und Besserwisser weiß alles, wenn auch nichts genau. Und eine Meinung hat er sowieso! Sprachlich kreativ und thematisch vielseitig diskutiert Deutschland über Bushido, Bio-Lebensmittel und den Bundespräsidenten. Axel Krohn und Sören Sieg versorgen uns mit Dialogen aus dem echten Leben. Diese sind mal hohl, mal absurd, mal originell - und garantiert unfreiwillig komisch! Denn: Nichts ist witziger als die Wirklichkeit.

Rezensionen zu diesem Buch

Top!

Dieses Buch ist ein feinsinniger Kontrast zu vielem anderen, das einem die Verlage heutzutage aus dem Bereich humoristischer Literatur verkaufen. Während Hirschhausen, Barth, Nuhr & Co. mit offensichtlich nicht selbst erlebten Schnenkelklopferbüchern die Kassenbereiche des Buchhandels verseuchen, kommt bei dem Lesen dieses Buches ein schöner Gedanke auf: Mensch, das haben die beiden Jungs wirklich selbst gehört, selbst aufgeschrieben, selbst erlebt. Und im Gegensatz zu den schrillen...

Weiterlesen

Etwas anderes erwartet...

Axel Krohn und Sören Sieg haben scheinbar gute Ohren - oder zumindest denken die beiden Autoren das. Leider konnte ich mit dem Buch nicht besonders viel anfangen, ich habe mir eigentlich witzige Dialoge erwartet, die durch Zufall aufgeschnappt wurden sind. 
Das die Dialoge aufgeschnappt wurden, so zum Beispiel im öffentlichen Personennahverkehr, im Café oder im Supermarkt, möchte ich gar nicht in Frage stellen, aber dabei bleibt der Humor für meine Begriffe leider zu sehr auf der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Graphic Novel - Comic- Manga
Sprache:
deutsch
Umfang:
191 Seiten
ISBN:
9783548374567
Erschienen:
Februar 2013
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher