Buch

Liebe ist kein Beinbruch - Stephanie Bond

Liebe ist kein Beinbruch

von Stephanie Bond

Gesucht: Frauen mit Pioniergeist, die in Sweetness ein neues Leben starten wollen!
Frauen bezaubern mit ihrem Lachen. Frauen machen, dass Männer gern nach Hause kommen. Und ohne Frauen keine Babys! Nur leider gibt es in Sweetness, Georgia, kaum weibliche Einwohner. Was die drei Armstrong-Brüder mit ihrer Anzeige ändern wollen. Und nun steht Porter Armstrong auf dem Wasserturm, späht in die Ferne und traut seinen Augen nicht: Staub am Horizont eine Autokolonne nähert sich der Stadt. Da kommen sie! Doch in seiner Begeisterung stürzt Porter vom Wasserturm. Glück im Unglück: Unter den Ankömmlingen befindet sich die kompetente und sehr hübsche Dr. Nikki Salinger. Erst wirft sie einen Blick auf seine Verletzung Diagnose: gebrochenes Bein , dann auf Porter

Rezensionen zu diesem Buch

Nette Unterhaltung

Wie herrlich. Ein typischer Frauenroman. Er will sie, sie will ihn, sie gestehen es sich nicht ein. Sie schleichen umeinander rum, sie liefern sich herrliche Wortgefechte und am Ende natürlich Happy End… Ganz 08/15. Aber… so ganz 08/15 ist die Geschichte dann doch nicht.

Das Setting spielt irgendwo im Nirgendwo, in Sweetness Georgia, wo es kein warmes Wasser, kein Telefon und auch sonst keine Annehmlichkeiten gibt. Bringt man nun 100 Frauen nach Sweetness, so sind die Streitereien...

Weiterlesen

Locker-leichte Romance mit ein bisschen Südstaatenflair...

Tränen überstiegen seine Fähigkeiten. Die Gründe, aus denen Männer weinten, ließen sich an einer Hand abzählen: der Gewinn im Endspiel um den Superbowl, die Niederlage im Endspiel um den Superbowl, zu scharfe Soße, der Verlust des Lieblingsköders. Die Gründe, aus denen Frauen weinten, waren unbegrenzt und rätselhaft...

* * *

10 Jahre ist es jetzt her, seit ein Tornado das kleine Städtchen Sweetness dem Erdboden gleichgemacht hat - und da es mit der Wirtschaft schon...

Weiterlesen

Liebe ist (k)ein Beinbruch

"Liebe ist kein Beinbruch" habe ich mir als Prämie über Wasliestdu bestellt und da ich wirklich richtig Lust auf ein Buch zum Schmunzeln hatte, fing ich auch zügig an es zu lesen. Es ist oft so, das ich mich vom Cover und Klappentext beeindrucken lasse und hier war das Cover ausschlaggebend dafür das Buch nicht lange ungelesen ins Regal zu stellen. Es ist natürlich klar, das es sich bei "Liebe ist kein Beinbruch" um einen typischen Frauenroman handelt, der mich hin und wieder einfach nur...

Weiterlesen

Schöner Roman!

Da ich schon länger auf der Suche nach neuen Autorinnen bin, die ähnlich gute und romantische Werke wie Susan Mallery, Nora Roberts oder Robyn Carr schreiben, bin ich auf Stephanie Bond aufmerksam geworden. Da ihre Bücher im gleichen Verlag, wie auch die anderen genannten Autorinnen, verlegt werden, war ich besonders neugierig und habe mich auf "Liebe ist kein Beinbruch" geradezu gestürzt. 

Auf Stephanie Bonds Schreibstil war ich ganz besonders gespannt, da dieser im Vorfeld mit dem...

Weiterlesen

schöne und lustige Lesestunde garantiert.

Autor/in: Stephanie Bond

Original Titel: Baby, Drive South

Titel: Liebe ist kein Beinbruch

Reihe: 1/?

D.T Erstausgabe: August 2013

Verlag: Mira Taschenbuch

Format: Taschenbuch,

Seitenzahl: 348

ISBN: 978-3-86278-741-8

Preis: 7,99€

Genre: Liebe,Erotik

Altersempfehlung: -

 

Inhalt:

Gesucht: Frauen mit Pioniergeist, die in Sweetness ein neues Leben starten wollen! 

Frauen bezaubern mit ihrem...

Weiterlesen

Nicht so kitschig wie vermutet

Die weibliche Hauptfigur in dem Buch ist die leicht verunsicherte Nikki, die einem Neuanfang regelrecht entgegenfiebert. Nikki ist intelligent und was das Aussehen betrifft eher durchschnittlich. Das sie nicht gleich auf den Charme von dem sexy Porter rein fällt macht sie nur noch sympathischer. Ich fand ihre Entscheidungen und Gedanken nie übertrieben oder unlogisch. Gerade ihr Kampf mit der Vergangenheit ist sehr nachvollziehbar. Und das sie zu Beginn nicht der pure Sonnenschein ist, macht...

Weiterlesen

Wie immer ein Glückgriff ins Mira-Regal

Wer hätte nicht Interesse daran, beim Neuaufbau einer Stadt zu helfen und einmal komplett von vorne beginnen zu können? Zumindest 100 Frauen versuchen ihr Glück in der neu entstehenden Stadt Sweetness. Vor einigen Jahren wurde die alte Stadt durch einen Tornado komplett zerstört, und die Armstrong-Brüder Marcus, Kendall und Porter wollen sie neu aufbauen. Doch ein Haufen Männer kommt alleine nicht weit, und durch eine Zeitungsanzeige gelockt kommen die Frauen für den Neubeginn. Unter ihnen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
348 Seiten
ISBN:
9783862787418
Erschienen:
August 2013
Verlag:
Mira Taschenbuch Verlag
Übersetzer:
Christiane Meyer
9.14286
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 29 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher