Buch

Stadt der Vergessenen - Stephen Blackmoore

Stadt der Vergessenen

von Stephen Blackmoore

Joe Sunday gehört schon lange zum Abschaum von Los Angeles, doch sein Leben wird noch viel wertloser, als er vom Rivalen seines Gangsterbosses umgebracht wird - und als Zombie zurückkehrt.

Während sein Körper immer weiter verwest, besteht seine einzige Hoffnung darin, einen Talisman zu stehlen, der ihm Unsterblichkeit verleihen kann. Doch zu allem Unglück ist jeder untote Ganove in Los Angeles nach genau diesem Artefakt her ...

Rezensionen zu diesem Buch

konnte mich nicht ganz überzeugen

für mich nicht wirklich mit dem Bourbon Kid vergleichbar, aber ein paar sehr gute Ansätze vorhanden. Der Schreibstil konnte mich nicht ganz überzeugen, für meinen Geschmack verfällt der Autor ein bisschen zu oft in einen Telegrammstil

Weiterlesen

Trashig, blutig, abgedreht

Joe Sunday ist ein Schläger und Killer, der die Drecksarbeit für andere verrichtet. Dass er eines Tages die Quittung dafür bekommt, hätte er sich eigentlich denken können. Dass die aber so aussieht, dass er von nun an als Untoter durch die Straßen läuft, damit hätte er nicht gerechnet. Obwohl die schnelle Selbstheilung eine ziemlich coole Nebenwirkung ist, muss Joe schnell feststellen, dass es auch einige unschöne Konsequenzen gibt. Den Hunger beispielsweise, der zu einem beschleunigten...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
286 Seiten
ISBN:
9783732507146
Erschienen:
Mai 2015
Verlag:
Bastei Entertainment
Übersetzer:
Thomas Schichtel
7.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ähnliche Bücher