Buch

The Green Mile - Stephen King

The Green Mile

von Stephen King

Das Staatsgefängnis Cold Mountain im US-Staat Georgia, 1932: Paul Edgecomb ist Gefängnisaufseher und verantwortlich für Block E. Wer hier sitzt darf nur noch darauf warten, bis ihm 10.000 Volt vom Knöchel an aufwärts durch alle Glieder gejagt werden. 78 Hinrichtungen hat Paul Edgecomb schon miterlebt, der in seinem Block akribisch auf Ruhe und Ordnung achtet. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Jon Coffey eingeliefert wird. Er soll zwei Farmerstöchter mißbraucht und ermordet haben. Schon bald zweifelt Edgecomb an der Schuld des riesenhaften Schwarzen.

Rezensionen zu diesem Buch

Die grüne Meile

Klappentext:

Paul Edgecombe, Aufseher im Staatsgefängnis Georgia, erzählt von seinen ungewöhnlichen "Gästen", die nur noch einen Gang vor sich haben - den zum elektrischen Stuhl. Es ist ein auffallend heißer Oktober. Die Hitze staut sich, Aggressionen kommen auf. Aber Paul hat alles im Griff. John Coffey wird eingeliefert. Er soll zwei kleine Farmerstöchter missbraucht und erstochen haben. Plötzlich spielen sich unheimliche Dinge im Todestrakt ab. Man spürt das Grauen, der Horror...

Weiterlesen

Grüne Meile

Nicht zuletzt dank der Romanverfilmung mit Tom Hanks ist "The Green Mile" eins von Kings bekanntesten Werken. Aber auch das kritische Thema, das er hier anspricht, findet viele Leser: Die Death Penalty, zu deutsch Todesstrafe, die noch immer in den USA erlaubt ist.
Wie moralisch kritisch das Thema wirklich ist, lernen wir in der Schule. Aber ganz ehrlich – auf keine Weise geht einem die grausame Realität des elektrischen Stuhls mehr unter die Haut als durch dieses Buch. King schafft es...

Weiterlesen

Es geht unter die Haut!

Klappentext:
»The Green Mile« – so nennt sich der Todestrakt des Staatsgefängnisses Cold Mountain. John Coffey wurde zum Tode verurteilt, weil er zwei Mädchen missbraucht und ermordet haben soll. Dem Hünen wohnt aber auch eine übernatürliche Kraft inne … Kann ein Mörder zugleich ein begnadeter Heiler sein? Und wenn ja, darf oder sollte man ihn dann töten?

Meine Fazit:
Es ging einfach nur unter die Haut. Ich liebe diese Aussergeöhnliche Story. John Coffey sowie Mr. Jingels...

Weiterlesen

Beklemmend und traurig stimmend

Inhalt:

Das Staatsgefängnis Cold Mountain im US-Staat Georgia, 1932: Paul Edgecomb ist Gefängnisaufseher und verantwortlich für Block E. Wer hier sitzt darf nur noch darauf warten, bis ihm 10.000 Volt vom Knöchel an aufwärts durch alle Glieder gejagt werden. 78 Hinrichtungen hat Paul Edgecomb schon miterlebt, der in seinem Block akribisch auf Ruhe und Ordnung achtet. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Jon Coffey eingeliefert wird. Er soll zwei Farmerstöchter mißbraucht und ermordet...

Weiterlesen

Grandios und sehr bewegend

Da ich “The Green Mile“ als sechs Folgebände gelesen habe , möchte ich hier kurz den Inhalt der einzelnen Bände vorstellen. 

Teil 1: Der Tod der jungen Mädchen 
Paul Edgecombe, der Gefängnisaufseher,erzählt über seine >Gäste<. Er ist verantwortlich für die Todeskandidaten und für die Hinrichtungen auf dem elektrischen Stuhl.Aber es geht nicht alles glatt im Todesblock.Die unheimlichen Dinge begannen mit. John Coffey,dem Mann, der die beiden Mädchen getötet hat... 

...

Weiterlesen

Fesselnd

Vermutlich kennt fast jeder dieses Buch, vermutlich kennt auch fast jeden den Film mit Tom Hanks und Michael Clarke Duncan in den Hauptrollen.
Ich habe zuerst den Film gesehen und fand ich bereits toll, das Buch hat mir das Ganze nur noch mal bestätigt.
John Coffey - wie Kaffee nur anders geschrieben - wurde zum Tode verurteilt, weil er zwei kleine Mädchen getötet haben soll.
Im Staatsgefängnis von Cold Mountain soll er im Todestrakt - genannt The Green Mile - seine...

Weiterlesen

Stephen King gibt Einblick in ein Taboo-Thema

Heutzutage ist es fast undenkbar keine schlechten Nachrichten zu hören, wenn man das Radio oder den Fernseher anschaltet. Wer von uns fühlt sich sicher, wenn er eine dunkele Straße langläuft? Böses passiert immer wieder.

King's Roman "The Green Mile" erzählt die grausame Geschichte von zwei Schwestern, die brutal vergewaltigt und ermordet werden. Ihre Leichen werden später in den Armen eines schwarzen großen Mannes gefunden, der daraufhin zm Tode verurteilt wird. Wir...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
574 Seiten
ISBN:
9783453435841
Erschienen:
2011
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Joachim Honnef
9.58333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (60 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 168 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher