Buch

The Stand - Das letzte Gefecht

von Stephen King

In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebende die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, eine Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit.
 

Rezensionen zu diesem Buch

King-Klassiker

USA, 1990: Eine Grippe-Pandemie hat 99% der Menschheit innerhalb weniger Wochen dahingerafft. Die Überlebenden im entvölkerten Nordamerika scharen sich um zwei charismatische Führer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

 

Viele Worte muss man zum Inhalt dieses Buches nicht verlieren, der dürfte den meisten Interessierten bekannt sein. Ich bin schon seit früher Jugend ein Fan von Stephen Kings Büchern, aber es gibt trotzdem vereinzelte ältere Werke, die ich bisher noch...

Weiterlesen

Der düstere Endzeit-Meilenstein von Stephen King

Inhalt:

Es beginnt mit dem Unfall des flüchtigen Charles D. Campion samt seiner Frau und ihrem Kind, bei dem in dem kleinen Nest Arlette/Texas die komplette Tankstelle wegrasiert wurde. Nur durch die Geistesgegenwart von den ansässigen Mitbürgern konnte ein größeres Unglück verhindert werden. Das bringt den meisten jedoch nicht viel, konnte Campion nur durch einen technischem Fehler von seiner Basis in Kalifornien fliehen, nachdem sich dort bei Tests mit Viren ein...

Weiterlesen

King-Klassiker, spannender düsterer Wälzer, Leserattenfutter!

Im Original erschien “The Stand” im Jahr 1978, die ungekürzte Fassung in deutscher Übersetzung schließlich im Jahr 1990. Damit ist “The Stand – Das letzte Gefecht” ein echter King-Klassiker, aber keineswegs veraltet.

“The Stand” beschreibt die Entwicklung einer dramatischen Seuche: aus einem amerikanischen Militärlabor entkommt der Virus “Captain Trips”. Mit einer unglaublichen Ansteckungsrate von 99,4 % breitet sich der Virus rasant unter der Bevölkerung aus… und tötet. Nach der...

Weiterlesen

Ein Meisterwerk

Obwohl ich bereits seit langer Zeit ein großer Fan von Stephen King bin, habe ich tatsächlich zuvor noch nie eines seiner größten Meisterwerke gelesen. Da "The Stand - Das letzte Gefecht" in diesem Jahr allerdings noch einmal in einer überarbeiteten Fassung neu veröffentlicht wurde, wollte ich das Werk nun endlich lesen und ich muss sagen, dass es mir gut gefallen hat und ich den Hype um das Buch vollkommen verstehen kann.

Stephen King konnte dabei wieder einmal mit seinem grandiosen...

Weiterlesen

Einer der besten Kings aller Zeiten

Ein- oder zweimal im Jahr brauche ich meine Dosis Stephen King. Die aktuelle Wahl fiel dabei auf 1712 Seiten starke Taschenbuchmonster The Stand - Das letzte Gefecht. Hierbei handelt es sich um eine überarbeitete Neuauflage, die ca. 400 Seiten mehr umfasst als die englischsprachige Erstveröffentlichung aus dem Jahr 1978. Wie fasst man einen solchen Roman zusammen, ohne etwas Wichtigstes auszulassen aber auch ohne zu spoilern? Vermutlich gar nicht. 

Grob gesagt geht es um eine...

Weiterlesen

Fesselnd

Ein Virus löscht den großteil der Bevölkerung aus und die wenigen Überlebenden werden duch ihre Träume zusammen getrieben, sie Versammeln sich in zwei Gruppen um der Apokalypse zu trotzen, die erste Gruppe bildet sich um eine tiefreligiöse sehr alte Dame und symolisiert das Gute. Die zweite Bildet sich um Randell, der das Böse darstellt. Randell will die anderen Überlebenden mit hilfe eines Atomaren Sprengkopfes töten, eine kleine Gruppe Auserwälter macht sich auf den weg dies zu verhindern...

Weiterlesen

Ein unheimlich gut durchdachtes Buch!

Inhaltsangabe

In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebende die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, eine Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit.

 

Meine Meinung

Hätte ich mir nicht selbst zur Aufgabe gemacht, Kings Werke chronologisch nach Erscheinungsjahr zu lesen, würde dieses Buch wohl noch nicht von...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
1728 Seiten
ISBN:
9783453438187
Erschienen:
2016
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Übersetzer:
Harro Christensen Joachim Körber Wolfgang Neuhaus
9.2381
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (21 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 53 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher