Buch

Ich brenne für dich - Tahereh Mafi

Ich brenne für dich

von Tahereh Mafi

Das atemberaube Finale der Trilogie um Juliette,
Adam und Warner.

Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal ihrer ersten großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen - ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu wird sie sich Warner anvertrauen müssen, Kommander von Sektor 45, Sohn des feindlichen Oberbefehlshabers - und nunmehr Juliettes einziger Verbündeter. Der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite gegen seinen Vater zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?

Rezensionen zu diesem Buch

Ein wirklich guter Abschluss der Trilogie.

Der Kampf ist vorbei, Omega Point verloren. Juliette, wurde von Warner gerettet, ihre Freunde sind untergetaucht. Auch wenn sie sich um Adam, ihre erste große Liebe, sorgt, ist sie sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher. Doch eines weiß sie ganz bestimmt: Das Reestablishment muss gestürzt werden. Dazu braucht sie allerdings die Hilfe Warners und muss sich ihrem großen Feind anvertrauen. Oder ist er gar nicht der, der er vorgibt zu sein? Und was ist mit Juliettes Freunden geschehen?

 ...

Weiterlesen

Würdiger Abschluss einer tollen Dystopie!

Der Krieg der Rebellen gegen das Reestablishment ist verloren und Juliette sinnt auf Rache. Zu viele ihrer Freunde sind in dem Kampf gestorben und auch sie selbst ist nicht unversehrt daraus hervorgegangen. Zu ihrer Überraschung findet sie ausgerechnet in Warner, dem Sohn des obersten Befehlshabers einen Verbündeten..

"Ich brenne für dich" ist der finale Band von Tahereh Mafis Dystopie und hat mir von allen Bänden der Trilogie am besten gefallen. Erzählt wird die Geschichte wieder aus...

Weiterlesen

Ein wahrhaft exzellenter, großartiger Abschluss

Schon vom ersten Band „Ich fürchte mich nicht“ war ich angetan von der Geschichte als auch von der Autorin Tahereh Mafi. Auch wenn bei Trilogien oft Monate und noch länger Zeit vergeht, ehe der Folgeband erscheint, das Warten wird belohnt.
Vor Risiken und Nebenwirkungen wird gewarnt, hier ist es ganz einfach die pure Lesesucht, und die wird gestillt!
Kenntnisse aus den ersten beiden Bänden sind schon Voraussetzung, um den finalen Band „Ich brenne für dich“ zu lesen.
Der...

Weiterlesen

Ein grandioser Abschluss!

Cover:

Generell liebe ich die Cover diese Reihe, aber das ist doch mit Abstand das schönste Cover! Hier hat der Verlag sich besonders ins Zeug gelegt und es ist definitiv gelungen. Ich liebe es einfach!

 

Meine Meinung:

Die vorherigen Teile habe mir alle sehr gut gefallen, daher war ich sehr gespannt, wie wohl der Abschluss der Trilogie ist und die Autorin hat hier nochmal alles gegeben und es ist ihr gelungen!

Der Stil ist wie gewohnt toll und einzigartig...

Weiterlesen

Zufriedenstellender Abschluss

~~Achtung Fortsetzung! Spoilergefahr zu Band 1 und 2!

Die Geschichte ... ist wieder sehr emotional

Im Normalfall erwartet man bei einem Trilogieabschluss vielleicht so etwas wie ein mega großes Finale, mit viel Action und einer unvergesslichen Schlacht. Aber darum ging es bei dieser Buchreihe vordergründig ja noch nie. Auch hier geht es wieder viel um Juliettes Gedanken, Gefühle, Sichtweisen. Und natürlich um die Dreiecksbeziehung Juliette - Adam - Warner. Obwohl Juliette ...

Weiterlesen

Anders als erwartet - aber richtig gut

Endlich ist das Finale der spannenden Trilogie erhältlich. Ich habe das Buch sehnsüchtig erwartet und war gespannt, wie Juliettes das Reestablishment bekämpfen will.

Begeistert hat mich aber vor allem, die unkonventionelle Wendung der Geschichte. Das Tahereh Mafi manche Dinge aus den beiden vorherigen Bänden so komplett über den Haufen wirft und einen ganz neuen Ansatz findet, hat die Geschichte sehr überraschend und abwechslungsreich gemacht.

Normalerweise ist es in den...

Weiterlesen

Ein würdiger Abschluss, mit einer starken Juliette

Juliette hat Andersons Tötungsversuch nur knapp überlebt und das ausgerechnet dank Warner. Er pflegt sie gesund und als sie wieder fit ist, halten die beiden zum ersten Mal ein offenes Gespräch miteinander und Juliette bekommt eine völlig neue Sicht auf Warner.
Er bietet seine Hilfe an um gegen Anderson, seinen Vater, in den Krieg zu ziehen und ihn endlich zu stürzen, so dass die Bevölkerung und sie selbst endlich aus den Fängen der Regierung befreit sind.
Doch auch die Sorge um...

Weiterlesen

Für mich ein schwacher Trilogieabschluss

Nachdem Juliette von Anderson in die Brust geschossen wurde, ist es Warner mit der Hilfe der Heilerinnen Tana und Randa gelungen, sie vor dem sicheren Tod zu bewahren. Doch nun gilt sie als tot, ebenso wie alle Bewohner von Omega Point, der vollständig vernichtet wurde. Ein Geständnis von Warner und die Entdeckung von Überlebenden stürzen Juliette schließlich in ein wahres Gefühlschaos. Sie muss sich entscheiden: Für wen schlägt ihr Herz? Und wie kann das Reestablishment besiegt werden?...

Weiterlesen

Gutes Ende der Trilogie

Juliette ist knapp dem Tod entronnen, nachdem der Oberbefehlshaber ihr in die Brust geschossen hat. Nur durch Warner hat sie geheim überlebt. Nach dem Erwachen wird sie mit der Zerstörung von Omega Point konfrontiert, was sie in ein emotionsloses Wrack verwandelt. Juliette muss sich endlich mit ihren Gefühlen befassen und sich klar werden, ob sie Adam oder Warner an ihrer Seite haben will. 

Der Beginn des Buches war sehr ruhig und durch Rückblenden wurden die Geschehnisse wieder in...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783442313051
Erschienen:
September 2014
Verlag:
Goldmann
Übersetzer:
Mara Henke
8.8125
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 59 Regalen.

Ähnliche Bücher