Buch

Geheimer Ort - Tana French

Geheimer Ort

von Tana French

Ein Toter. Acht Mädchen. Nur ein Tag für die Wahrheit.
Mord im Dubliner Internat: der psychologisch-literarische Kriminalroman von Tana French; Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste.
"Überwältigend. Die Sprache glüht." Stephen King
"Absolut hypnotisierend." Gillian Flynn

Vor einem Jahr ist im Park des traditionsreichen Mädcheninternats St. Kilda der sechzehnjährige Chris Harper erschlagen worden. Nun hängt sein Bild am Schwarzen Brett - mit der Überschrift: ICH WEISS, WER IHN GETÖTET HAT. Nur eines von acht Mädchen kann die Karte aufgehängt haben. In zwei Cliquen stehen sie sich gegenüber - unverbrüchliche Freundinnen, erbarmungslose Feindinnen.
Der junge Detective Stephen Moran kann die toughe Ermittlungsleiterin Antoinette Conway überreden, ihn mit nach St. Kilda zu nehmen. Denn Stephen kennt eines der Mädchen, Holly Mackey, aus einem früheren Fall. Die Detectives wissen beide, was auf dem Spiel steht, auch für sie selbst. Doch sie haben unterschätzt, in welch verfängliches Netz sie sich begeben.

Tana Frenchs fünfter Kriminalroman

Rezensionen zu diesem Buch

✎ Tana French - Mordkommission Dublin 5 Geheimer Ort

Ja, ja, ich weiß, es ist wieder mal eine Reihe - und ich habe mittendrin angefangen.
Eigentlich hätte ich gar nicht zu diesem Buch gegriffen, jedoch wurde es mir von einer Arbeitskollegin empfohlen und sie kennt die Vorgänger ebenso wenig. Ist es denn immer nötig, die Reihenfolge einzuhalten? Ich denke, gerade bei Krimis kann man dies auch schon mal außer Acht lassen.

Ich habe mich beim Lesen auch keineswegs so gefühlt, als würde ich etwas vermissen. Es wird nicht sonderlich auf...

Weiterlesen

Wenn Freundschaften zum Verhängnis werden...

"Geheimer Ort" ist mein erster Roman von Tana French und ich habe dieses Buch verschlungen!

Das Cover:
Es ist sehr dunkel gehalten und im Hintergrund sieht man die Mauern, die wohl das Mädcheninternat darstellen sollen. Man bekommt sofort das Gefühl, dass sich hinter der Fassade dunkle Geheimnisse verstecken und das Cover macht richtig Lust, sich in die Tiefen des Buches hineinzuwagen.

Inhalt:
Auf dem Gelände des St. Kilda Mädcheninternats wird die Leiche des...

Weiterlesen

Sehr detaillierter Schreibstil.

Auf dem Gelände von  St. Kilda, einem Mädcheninternat, geschah vor einem Jahr ein Mord. Chris, ein Junge aus dem nahegelegenen Jungeninternat wurde erschlagen im Park aufgefunden. Nach erfolglosen Ermittlungen muss die zuständige Kommissarin Antoinette Conway die Suche nach dem Mörder einstellen.
 Nun taucht Holly, ein Mädchen des Internates mit einem Zettel bei Stephen Moran auf. Stephen ist zuständig für ungelöste Fälle und kennt Holly . Auf dem Zettel ,den sie am schwarzen Brett  ...

Weiterlesen

Bin enttäuscht ...

Vorab sei gesagt, dass ich die Dublin Squad Krimis von Tana French eigentlich bisher immer toll fand. Noch im Vormonat bekam der Vorgängerband Schattenstill eine exzellente Bewertung von mir. Umso erstaunter bin ich nun über diesen Band. Die Handlung, die man eigentlich gar nicht als solche bezeichnen konnte, zog sich hin wie Kaugummi. Die beiden Ermittler, sie tough wie Nägel, er eingeschüchtert und unerfahren, gaben ein seltsames Paar ab. Man wurde aus ihrem Geplänkel nicht schlau. Die...

Weiterlesen

Langsam und tiefgründig, konnte mich aber enorm fesseln

Taschenbuch: 704 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (29. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596196142
Originaltitel: The Secret Place
Preis: 9,99 €

Langsam und tiefgründig, konnte mich aber enorm fesseln

Inhalt:
Ein Jahr ist es her, seit die Leiche von Christopher Harper im Park des Mädcheninternats St. Kilda gefunden wurde. Damals führten die Ermittlungen zu keinem Ergebnis. Nun scheint es neue Spuren zu geben. Die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Umfang:
704 Seiten
ISBN:
9783596196142
Erschienen:
Oktober 2015
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Übersetzer:
Ulrike Wasel Klaus Timmermann
7.08333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.6 (12 Bewertungen)

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 40 Regalen.

Ähnliche Bücher