Termin

Lesung mit Volker Kutscher: "Lunapark. Gereon Raths sechster Fall"

Lesung, 25.01.2017 - 19:30

Zum Buch

Berlin in der Zeit der Weimarer Republik: Kommissar Rath trifft bei seinem sechsten Fall am Tatort eines ermordeten SA-Mannes auf seinen früheren Kollegen Reinhold Gräf, der von einem politischen Mord ausgeht. Rath jedoch entdeckt eine Verbindung zum zerschlagenen Ringverein "Nordpiraten" und schließt einen politisch motivierten Mord aus. Kurz darauf wird ein zweiter SA-Mann ermordert aufgefunden. Raths Frau kommt in SA-Haft, während er einen Mordauftrag erhält. Auf Berlins berühmtesten Rummel "Lunapark", der kurz zuvor geschlossen wurde, kommt es zu einem Showdown.

Zum Autor

Volker Kutscher wurde 1962 in Lindlar geboren und studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte in Wuppertal und Köln. Danach begann er als Tageszeitungsredakteur zu arbeiten. 1995 veröffentlichte er seinen ersten Roman "Bullenmord". 2007 begann er dann an der Serie rund um den Kriminalkommissae Gereon Rath zu arbeiten und brachte dazu bisher sechs Bücher heraus. Kutscher lebt als freier Autor in Kön.

Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Veranstaltungsort

Ethnologisches Museum
Lansstraße 8
14195 Berlin
Deutschland Webseite
Für diese Veranstaltung musst du dich nicht anmelden