Buch

Der Todesmeister

von Thomas Elbel

Er fängt sie. Er filmt sie. Er foltert sie. Er ist der Meister des Todes. An der Oberbaumbrücke wird die Leiche eines jungen Mädchens angespült. Der Körper weist grausame Folter- und Missbrauchsspuren auf. Es handelt sich um die Nichte des Berliner Justizsenators, und sie scheint nicht das einzige Opfer zu sein: Im Internet tauchen Videos auf, in denen junge Frauen auf perverse Weise zu Tode gequält werden. Viktor von Puppe, frisch aus dem Innenministerium zum Berliner LKA gewechselt, und seine Kollegen stehen unter Druck, doch in höheren Kreisen scheint nicht jeder an einer Aufklärung interessiert zu sein ...

Rezensionen zu diesem Buch

Düster, beklemmend und packend. Nervenkitzel pur.

Der Todesmeister
von Thomas Elbel
erschienen am 20.November 2017
im blanvalet Verlag

Viktor von Puppe hat gerade beim Berliner LKA angefangen
und schon muss er sich mit einer grausam zugerichteten
Mädchenleiche beschäftigen. Diese wurde an der Oberbaumbrücke
angespült. Es handelt sich um die Nichte des Berliner
Justizsenators. Im Laufe der Ermittlungen tauchen perverse Videos
auf wo junge Frauen zu Tode gequält werden. Viktor und seine...

Weiterlesen

Ein gelungenes Thriller-Debüt mit einem an die Nieren gehenden Fall

An einer Spreebrücke verhakt wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt, die übel zugerichtet worden ist. Ein brisanter Fall, der von oberster Hand kritisch beäugt, für einigen Wirbel sorgt. Denn die Tote ist mit dem Berliner Justizsenator Max Stade verwandt, der anstatt die Ermittlungen zu unterstützen, ordentlich mauert. Ein seltsames Benehmen, das die Ermittler des Berliner LKA hellhörig werden lässt. Deshalb machen sich Dr. Viktor Puppe als Neuer im Team und seine beiden mit einem...

Weiterlesen

Ganz guter erster Band

Kurz zur Geschichte
(lt. Seite des Autors)

ER FÄNGT SIE. ER FILMT SIE. ER FOLTERT SIE. ER IST DER MEISTER DES TODES.

An der Oberbaumbrücke wird die Leiche eines jungen Mädchens angespült. Der Körper weist grausame Folter- und Missbrauchsspuren auf. Es handelt sich um die Nichte des Berliner Justizsenators, und sie scheint nicht das einzige Opfer zu sein: Im Internet tauchen Videos auf, in denen junge Frauen auf perverse Weise zu Tode gequält werden. Viktor von...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783734104145
Erschienen:
November 2017
Verlag:
Blanvalet Taschenbuchverl
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 13 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher