Alle Rezensionen von karin1966

Sternenreiter - Jando

Sternenreiter
von Jando

Wundervolles Buch

Ich hab das Buch gerade zu Ende gelesen und muss sagen, es hat meine Seele zu tiefst berührt.  Ich denke, es ist schwierig  etwas zu diesem Buch zu sagen, man muss es einfach selber lesen um die Erfahrungen damit zu machen.

Mir kommt es vor, wie wenn das Buch sich mich gerade in dem Moment zu lesen herausgesucht hat, bei dem es auf die meiste Wirkung getroffen hat.

Shaking Salad - Low Carb - Karin Stöttinger

Shaking Salad - Low Carb
von Karin Stöttinger

Anders als erwartet

          Das Buch hat mich auf Grund des Titels und des Covers regelrecht angesprochen.  Nachdem ich die Leseprobe gelesen hatte, hab ich mich schon auf das Buch gefreut.
Der Inhalt ist unterteilt, in vegetarisch, vegan, Fisch, Fleisch, süß  und cheat meals.
Ich finde es schon einmal positiv, dass es eine  vegane und eine vegetarische Rubrik gibt.

DEAR AMY - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest - Helen Callaghan

DEAR AMY - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
von Helen Callaghan

Sehr fesselndes Buch

          Das Cover und der Titel haben mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und angenehm zu lesen.
Die einzelnen Figuren sind sehr gut gewählt und man fühlt sich sofort mit Margot verbunden.  Das Buch hat zwischendrin mal einen Teil, der nicht ganz so spannend ist, aber wenn man da dann durch ist, möchte man es nicht mehr aus der Hand legen.

In den Tiefen der Ewigkeit - Isa Day

In den Tiefen der Ewigkeit
von Isa Day

Sehr fesselndes Buch

Das Buch „In den Tiefen der Ewigkeit“ von Isa Day ist der Fantasy Reihe. Zum besseren Verständnis empfiehlt es sich aber, auch den ersten Band zu lesen. Es gibt zwar irgendwann einmal eine kurze Zusammenfassung in dem Buch, aber man tut sich leichter damit.

Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm - Jessie Ann Foley

Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm
von Jessie Ann Foley

ganz nett

 

Das Cover und der Titel des Buches haben sofort mein Interesse daran geweckt. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen.

Die Hauptfiguren sind sehr gut gewählt. Meine Sympathie galt sehr schnell Maggie und ihrem etwas chaotischen aber auch irgendwie coolen Onkel Kevin.

Easy. Überraschend. Low Carb. - Bettina Matthaei

Easy. Überraschend. Low Carb.
von Bettina Matthaei

Sehr motivierendes Buch

In der heutigen Zeit, in der irgendwie alles zu viel und zu fett ist, kommt man schwer an Low Carb und diesem Buch vorbei.

Es hilft einem dabei einfache, gute Speisen zu kochen und zu essen, ohne es nachher zu bereuen.

Mir ist das Buch sofort durch seine schöne Gestaltung und Illustration aufgefallen. Da läuft einem gleich das Wasser im Mund zusammen.

Das Paket
von Sebastian Fitzek

Sehr fesselndes Buch

Von seinem ersten Buch an bin ich begeisterter Fan von Sebastian Fitzek und so musste ich dieses Buch auch unbedingt haben.

Ich war gespannt, wie dieses Buch nun ausfiel. Waren die ersten Bücher von ihm allererste Sahne, so gab es dazwischen doch welche, von denen ich mehr erwartet hätte.

7-Tage-Detox-Diät - Attila Hildmann

7-Tage-Detox-Diät
von Attila Hildmann

Vegan for fit

Als absoluter Attila Fan musste ich dieses Buch unbedingt haben.  Als dann das Buch ankam war ich zunächst etwas über das Format verwundert. Ich hatte irgendwie mit der Größe der anderen Kultbücher von ihm gerechnet.

Die Aufmachung ist sehr schön und auch die Illustration finde ich gelungen. Bei den Rezeptbildern läuft einem regelrecht das Wasser im Munde zusammen.

Bridget Jones' Baby - Helen Fielding

Bridget Jones' Baby
von Helen Fielding

Sehr schönes Buch

Als Fan von den Vorgänger Büchern war dieses Buch für mich ein absolutes Muss.

Der Schreibstil ist wie gewohnt, lustig, spritzig und angenehm zu lesen.

Bei Bridget tickt die biologische Uhr und sie wünscht sich nichts sehnsüchtiger als ein Baby.

Ein letztes Lied für dich - Natasha Solomons

Ein letztes Lied für dich
von Natasha Solomons

Ein letztes Lied füd dich

Vom Titel und dem Cover her hat mich das Buch sofort angesprochen. Nach der Leseprobe war mir klar, dass ich das Buch haben musste.

Ich hatte ein pures Lesevergnügen erhofft. Der Schreibstil ist sehr lebendig und angenehm zu lesen. Die Thematik des Buches fand ich auch sehr spannend. Die einzelnen Personen sind vortrefflich gewählt und man fühlt sich auch bald mit ihnen verbunden.

Bloody Womberg - Chris Trautmann

Bloody Womberg
von Chris Trautmann

Bloody Womberg

Dem Titel und dem Cover nach war ich regelrecht gespannt auf das Buch.

Die Schreibweise ist fesselnd und sehr angenehm zu lesen.

Zum Geschehen, ein skurriler Maler wird in einer selbstgebauten Maschinerie tot aufgefunden. Die Maschine scheint eine Schächtermaschine zu sein. Doch handelt es hier um Mord oder Selbstmord?

Taxi für eine Leiche - Edith Kneifl

Taxi für eine Leiche
von Edith Kneifl

Nicht so meins

Sowohl das Cover als auch der Titel lassen auf einen spannenden Krimi hoffen.

Eine Kinobesitzerin kämpft um dessen Überleben. Rückgängige Besucherzahlen und ein in die Jahre gekommenes Gebäude samt in Inventar, das eigentlich einer Grundsanierung bedürfte, erschweren das Ganze natürlich.

Der vergessene Strand - Julie Peters

Der vergessene Strand
von Julie Peters

Sehr schönes Buch

Ich hatte das Buch in mein Urlaubsgepäck gepackt, da mich das Cover und der Titel angesprochen haben.

Es war wirklich eine hervorragende Wahl. Das Buch liest sich sehr schön. Der Schreibstil ist flüssig und sehr ausdrucksstark.

Die Hauptfigur Amelie gefällt mir sehr gut und ich habe mich bald mit ihr verbunden gefühlt.

Rag Men - Rocky Alexander

Rag Men
von Rocky Alexander

Sehr fesselndes Buch

Das Cover und der Titel des Buches lassen auf einen blutrünstigen Thriller hoffen.

Der Schreibstil ist daher sehr packend und spannend. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Zu Beginn habe ich jedoch etwas gebraucht, bis ich im Buch drinnen war.

Wie Buddha in der Sonne - Hanna Dietz

Wie Buddha in der Sonne
von Hanna Dietz

Sehr fesselndes Buch

Das Cover und der Titel des Buches haben sofort mein Interesse daran geweckt, lässt es doch auf eine spritzig, witzige Lektüre hoffen.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen.

Traumprinz
von David Safier

Sehr schönes Buch

Sowohl das Cover als auch der Titel des Buches haben mich sofort angesprochen. Der Schreibstil ist locker und sehr angenehm zu lesen. Die Hauptfiguren Nellie und Rektor finde ich sehr vortrefflich gewählt.

Ich habe schon ein paar Bücher von dem Autor gelesen, doch dieses fand ich irgendwie anders.

Stiefkind - S. K. Tremayne

Stiefkind
von S. K. Tremayne

Sehr schönes Buch

          Der Titel und das Cover des Buches haben sofort mein Interesse geweckt. So habe ich mich sofort mit Begeisterung in das Buch gestürzt.

Calendar Girl - Ersehnt - Audrey Carlan

Calendar Girl - Ersehnt
von Audrey Carlan

Sehr schönes Buch

          Nachdem ich die ersten drei Bücher der Serie bereits verschlungen habe, war für mich klar, dass ich dieses Buch auch lesen musste. Zum Schreibstil muss ich nicht mehr viel sagen, er ist wie in den Vorgängerbüchern beschrieben sehr flüssig und angenehm zu lesen.

Kontrolle. Macht. Tod. - Klaus Schuker

Kontrolle. Macht. Tod.
von Klaus Schuker

Sehr fesselndes Buch

Das Cover und der Titel des Buches haben mich sofort fasziniert. Ich musste dieses Buch unbedingt lesen.

Der Schreibstil ist sehr packend und fesselnd. Ich hatte meine Schwierigkeiten, das Buch aus der Hand zu legen und habe es an einem Tag durchgelesen.

Den Wind im Gepäck - Marc Bielefeld

Den Wind im Gepäck
von Marc Bielefeld

sehr interessantes Buch

Das Cover des Buches hat sofort mein Interesse daran geweckt.

Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Das Buch wird in Ich-Form erzählt.

Der Erzähler ist Schriftsteller und verbringt anfangs die meiste Zeit des Jahres auf seinem Segelboot.

Seiten