Alle Rezensionen von SophLovesBooks

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam - Sophie Divry

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam
von Sophie Divry

Chaotisch

Die junge Erwachsene Sophie ist arbeitslos und versucht, sich mit Sozialhilfe über Wasser zu halten. In ihren Büchern findet sie Zuflucht und setzt sich dort mit ihrer Realität auseinander.

Gegen alle Regeln - Ariel Levy

Gegen alle Regeln
von Ariel Levy

Bewegend

Ariels Leben scheint perfekt: Sie ist Journalistin, hat einen begehrten Job und ihre Lebenspartnerin Lucy geheiratet. Doch dann zeigt sich auch ihr die unschöne Seite des Alltags und ein Flug in die Mongolei verändert ihr gesamtes Leben...

Kreuzschnitt - Øistein Borge

Kreuzschnitt
von Øistein Borge

Hochspannung

Kommissar Bull wird nach Frankreich versetzt, um dort den Mord an dem norwegischen Unternehmer Axel Krogh aufzudecken. Jedoch haben alle Verdächtigen ein Alibi und der Mord gibt Rätsel auf. Wer hat die Leiche so grausam zugerichtet? Und warum fehlt in der Villa nur ein einziges, unscheinbares Gemälde?

Die Fährte des Wolfes - Mons Kallentoft, Markus Lutteman

Die Fährte des Wolfes
von Mons Kallentoft Markus Lutteman

Temporeich

Nachts stürzt sich Zack Herry, der jüngste Ermittler der Sondereinheit, in illegale Partys und konsumiert Drogen. Tagsüber fahndet er nach dem Mörder von drei brutal ermordeten Asiatinnen. So gerät er in brenzlige Situationen und auf die Spur grausamer Machenschaften...

Oxen. Das erste Opfer - Jens H. Jensen

Oxen. Das erste Opfer
von Jens H. Jensen

Packender Auftakt!

Niels Oxen, ein ehemaliger Elite-Soldat, zieht sich mit seinem Hund in den Wald zurück. Durch Zufall wird er jedoch in den Mord an dem Ex-Botschaftler Hans-Otto Corfitzen verwickelt und gerät selbst unter Mordverdacht.

Dunkels Gesetz - Sven Heuchert

Dunkels Gesetz
von Sven Heuchert

Anstrengend

Miit den Charakteren wurde ich nicht warm. Alle wirkten austausch- und ersetzbar, waren ähnlich schroff und düster gehalten, sodass ich nach einiger Zeit nicht mehr wusste, wer wer genau ist und wer gerade spricht. Die Brüche zwischen den einzelnen "Erzählern" der Kapitel haben das noch verstärkt. Hier wäre weniger mehr gewesen.

Was man von hier aus sehen kann - Mariana Leky

Was man von hier aus sehen kann
von Mariana Leky

Ein bisschen Welt hineinlassen

Immer, wenn Luises Großmutter Selma von einem Okapi träumt, stirbt in den folgenden Stunden ein Einwohner des kleinen Dorfes im Westerwald. Dann kommen lang gehütete Geheimnisse und Wahrheiten der Dorfbewohner ans Licht, da niemand weiß, wer als nächstes sterben wird.