Buch

Der Ameisenhaufen - Vera Russwurm

Der Ameisenhaufen

von Vera Russwurm

Der rasante Roman von Vera Russwurm lässt hinter die Kulissen des Showbusiness blicken.

Ein Geldkoffer wird aus dem Chefbüro der großen österreichischen Produktionsfirma "MasterTV-Österreich" gestohlen. Somit fehlt eine Million Euro im Budget der brandneuen Sendung "Ameisenhaufen". Das Management trifft eine höchst ungewöhnliche Sparmaßnahme: Aus verschiedenen Abteilungen wird jeweils ein Mitarbeiter bestimmt, der sich im "Ameisenhaufen" behaupten muss. Der Clou: Diejenigen, die diese demütigenden Spiele erfunden haben, müssen sie nun selber spielen. Der "Ameisenhaufen", das sind fünfzig Fünfjährige - gnadenlos und unberechenbar. Mittendrin ist Jonas - ein junger, hochtalentierter Cutter, der mit seinem Leben nicht zurechtkommt. Neben ihm buhlen der altruistische Aufnahmeleiter Sami, die intrigante Redaktionsleiterin Maria, der liebeshungrige Showmaster Will Wilson und der bildschöne Praktikant Fabo um den Hauptpreis: eine frische Million. Vera Russwurm erzählt in ihrem Gesellschaftsroman von Liebschaften, Intrigen und Glücksrittern, die in der Welt des Fernsehens ihren Träumen hinterherjagen.

Rezensionen zu diesem Buch

Hinter den Kullissen

Inhalt (Klappentext): 
Ein Geldkoffer wird aus dem Chefbüro der großen österreichischen Produktionsfirma »MasterTV-Österreich« gestohlen. Somit fehlt eine Million Euro im Budget der brandneuen Sendung »Ameisenhaufen«. 

Das Management trifft eine höchst ungewöhnliche Sparmaßnahme: Aus verschiedenen Abteilungen wird jeweils ein Mitarbeiter bestimmt, der sich im »Ameisenhaufen« behaupten muss. Der Clou: Diejenigen, die diese demütigenden Spiele erfunden haben, müssen sie nun selber...

Weiterlesen

Gute Geschichte über die Macher des TV

 Im Buch geht es um ein neues TV-Format. Fünf Kanditaten sollen einen Haufen Kinder beschäftigen. Danach stimmen die Kinder ab, wer weiter kommen darf. Am Ende bekommt der Gewinner eine Million. Leider wird diese Million gestohlen und aus Spargründen müssen nun die Mitarbeiter der Produktion einspringen. Wir lernen diese Mitarbeiter genauer kennen. Jeder hat eine eigene Geschichte. Haft als Jugendliche, ein Kind bei einer Ex-Frau oder Alkoholprobleme. Die Leute kennen sich und wissen doch...

Weiterlesen

Ameisenhaufen

Im Buch lernen wir die Welt des Showbizz aus dem Inneren kennen. Wir sind mittendrin im Kostünfundus, bei den Cuttern und Beleuchtern. Aus jedem Breich lernen wir einige Mitarbeiter kennen. Jonas, der schon eine Tochter hat und sie gerne öfter sehen möchte. Josepha hatte eine kriminelle Jugend und jetzt auch eine Tochter. Leider ist ihr Leben immer noch sehr chaotisch. Sami ist in Astrid verliebt und sie nicht in ihn. Und alle arbeiten bei einem Sender und werden jetzt mitten dabei sein,...

Weiterlesen

Fernsehen von innen

" Der Ameisenhaufen " von Vera Russwurm lässt den Leser einen Blick hinter die Kulissen einer Produktionsfirma tun und ich finde , es ist der Autorin gut gelungen.

Die Produktionsfirma " Master TV Östereich" will eine neue Sendung mit dem Namen Ameisenhaufen starte. Zur Präsentation dieser neuen Sendung , wird das Preisgeld von  Millionen in den Sender gefahren.........und dort gestohlen. Konsequenz ? Diese gestohlene Millionen muss bei der Produktion eingespart werden, weswegen keine...

Weiterlesen

Wie die Welt des Fernsehens wirklich ist!

Einen gelungenen Roman hat Vera Russwurm mit "Der Ameisenhaufen" verfasst. 

Inhalt: Ein Geldkoffer wird aus dem Chefbüro der großen österreichischen Produktionsfirma "MasterTV-Österreich" gestohlen. Somit fehlt eine Million Euro im Budget der brandneuen Sendung "Ameisenhaufen". Das Management trifft eine höchst ungewöhnliche Sparmaßnahme: Aus verschiedenen Abteilungen wird jeweils ein Mitarbeiter bestimmt, der sich im "Ameisenhaufen" behaupten muss. Der Clou: Diejenigen, die diese...

Weiterlesen

Sehr langweilig

Der Geldkoffer mit den 1 Millionen Euro für die neue Show "Ameisenhaufen" wurde direkt aus dem Büro des Chefs das Fernsehkanals geklaut. Aufgrund von Geldmangel, können für die Show nun nicht mehr die Gecasteten als Spieler mitmachen, sondern es werden Crewmitglieder aus dem Fernsehsender selbst verpflichtet.

Das Buch hat mich von der Story her stark an die Serie UnReal erinnert: Diese ist sehr hart, wild, sexreich, intrigant, spannend und rücksichtslos. Das Buch ist dagegen:...

Weiterlesen

Aus dem wahren Leben

~~Das Buch erzählt die Geschichte einer österreichischen Fernseh-Produktionsfirma und ihrer Mitarbeiter. Kurz vor Beginn der neuen Sendung „Ameisenhaufen“ wird der Gewinn, eine Million Euro, aus den Büroräumen gestohlen. Notgedrungen verzichtet die Firma auf externe Kandidaten und ernennt fünf Mitarbeiter, die nun als Teilnehmer an der von ihnen selbst entwickelten Show mitwirken sollen.

Welcher Mitarbeiter gewinnt die Million und wer ist der Dieb? Diese beiden Fragen werden erst auf...

Weiterlesen

Ein Blick hinter die Kulissen

Ein neues Format einer Spiel-Show soll produziert werden. 50 Kindergartenkinder sollen unter Anleitung Aufgaben erfüllen und ihren „Erzieher“ dann bewerten. Doch als die Siegprämie von 1 Million Euro aus dem Büro des Chefs gestohlen werden, entschließt sich dieser, dass die, die dieses demütigende Spiel erfunden haben, nun selbst zu Kandidaten werden. In dieser nach außen so perfekt scheinenden Welt beginnen nicht nur Verdächtigungen bezüglich des Diebstahls. In kurzen Kapiteln erhält der...

Weiterlesen

Hinter den Kulissen einer Fernsehshow

Aus dem Chefbüro eines Fernsehsenders wird ein Koffer mit 1 Millionen Euro gestohlen, die als Preisgeld für den Gewinner einer Fernsehshow gedacht waren. Kurzerhand werden eigene Mitarbeiter des Senders als Kandidaten für die Show ausgewählt und müssen gegeneinander antreten.

Das Buch lässt sich gut und zügig lesen, weil es in kurze Kapitel aufgeteit ist. Die Geschichte ist gut und vielversprechend, aber die Schreibweise und die Buchaufteilung machen es dem Leser schwer, sich auf die...

Weiterlesen

Sehr schönes Buch

          Das Cover und der Titel des Buches haben meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Charaktere sind vortrefflich gewählt.
Zur Handlung des Buches, eine Gameshow startet und als Belohnung bekommt der Sieger einen Koffer mit einer Million. Doch kurz vor dem Beginn der Staffel wird in den Sender eingebrochen und der Geldkoffer gestohlen.
Das Geld muss nun eingespart werden, so dass auf externe Kandidaten...

Weiterlesen

Klappe - die Erste!

Schon einmal hinter die Kulisse des Showbiz geschaut? Nein? Dann aber nichts wie los. Hier wartet ein Roman, der die Abgründe der Branche auf unterhaltsame Art und Weise wiedergibt.
Die österreichische Produktionsfirma "Master-TV Österreich" plant, nachdem eine ihrer TV-Shows aufgrund von geringen Einschaltquoten eingestellt wurde, eine völlig neue, noch die dagewesene Gameshow, die endlich für den Durchbruch am Fernsehhimmel  sorgen soll.
Da jedoch das Siegergeld in Höhe von...

Weiterlesen

Hinter den Kulissen im Fernsehen

Der Ameisenhaufen ist eine neue TV-Show. Vor dem Start der Dreharbeiten wird jedoch das Preisgeld von 1 Millionen Euro gestohlen und nun sollen aus Budgetgründen Mitarbeiter der Produktionsfirma als Kandidaten antreten...

Aus mehreren Perspektiven beschreibt Vera Russwurm in vielen kurzen Kapitel das Leben in einem TV-Sender. Dabei lernt man Sami, Jonas, Josepha und weitere recht schnell gut kennen. Jeder hat so eine Probleme und es kommt zu Intrigen, Liebschaften und ähnlichem....

Weiterlesen

Tv Geschichte mit Format

Wie der Umschlagtext verrät ist Vera Russwurm selbst im TV Geschäft tätig und das merkt man dem Roman " Der Ameisenhaufen " auf positive Weise an. Sie schildert die Ereignisse rund um ein neues Tv- Format und den Diebstahl eines Koffers voller Geld aus dem Produktionsgebäude. Die Geschichte als solches ist ganz unterhaltsam zu lesen, ohne wirklich umzuhauen. Was den Roman allerdings absolut lesenswert macht ist die tolle Beschreibung, die Russwurm von Tv Set und vor allem den Schicksalen...

Weiterlesen

spannend

Inhalt: "Ein Geldkoffer wird aus dem Chefbüro der großen österreichischen Produktionsfirma "MasterTV-Österreich" gestohlen. Somit fehlt eine Million Euro im Budget der brandneuen Sendung "Ameisenhaufen". Das Management trifft eine höchst ungewöhnliche Sparmaßnahme: Aus verschiedenen Abteilungen wird jeweils ein Mitarbeiter bestimmt, der sich im "Ameisenhaufen" behaupten muss. Der Clou: Diejenigen, die diese demütigenden Spiele erfunden haben, müssen sie nun selber spielen. Der "Ameisenhaufen...

Weiterlesen

Unterhaltsam und kurzweilig

Der Privatsender „Master TV Österreich“ plant mit dem „Ameisenhaufen“ eine ganz neuartige Gameshow, bei der fünf Kandidaten inmitten und mit 50 KiTa-Kindern um eine Million spielen. Das meiste ist schon geplant, als aus dem Büro des Chefs der Koffer mit der Million gestohlen wird. Während die Polizei ermittelt und sich die Mitarbeiter gegenseitig verdächtigen hinter dem Diebstahl zu stecken, muss die Show weitergehen. Statt den fünf gecasteten Kandidaten müssen nun Mitarbeiter ran und das...

Weiterlesen

Kann man lesen...

Die Idee ist interessant: das Preisgeld für den Sieger einer Fernsehshow in Höhe von einer Million wird gestohlen. Zur Kostenreduzierung müssen nun fünf Mitglieder des Senders in einer Show mit Kindern antreten und sich zum Affen machen. Diese Kandidaten werden in bestem österreichischem Zungenschlag vorgestellt. Jeder hat sein "Packerl" zu tragen, egal ob kriminelle Vergangenheit, Sorgerechtsstreit, Geldsorgen oder Ähnliches. Überwacht von einem unsympathischen Chef, dem Quote alles...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
256 Seiten
ISBN:
9783990500538
Erschienen:
Oktober 2016
Verlag:
Amalthea Verlag
6.38462
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.2 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher