Buch

Blutorangen - Verena Boos

Blutorangen

von Verena Boos

„Verena Boos verbindet großes Erzähltalent mit historischer Präzision.“ Jan Brandt

Für die junge Spanierin Maite ist das Studium in München vor allem eine Chance, ihrem konservativen Elternhaus zu entfliehen. Ihre Heimat Valencia, berühmt für den Handel mit makellosen Orangen, wird ihr allmählich fremd. Sie verliebt sich in Carlos, der aus einer deutsch-spanischen Familie stammt, und befreundet sich mit seinem Großvater Antonio. Der alte Emigrant berichtet von nie gehörten Ereignissen und erzählt doch nicht alles. Eines Tages wird aus der Zuhörerin eine Fragerin: Wie gelangte ihr Vater in eine deutsche Uniform?

„Verena Boos verknüpft deutsche und spanische Geschichte über einen Zeitraum von achtzig Jahren hinweg, mit Eindringlichkeit und narrativer Vielfalt. Der Leser hält einen erstaunlichen und höchst lesenswerten Debütroman in den Händen, der mit einer enormen Stoffvielfalt aufwartet, wie man sie nur von großen Romanciers kennt.“ Thomas Lehr

Rezensionen zu diesem Buch

Nicht mein Schreibstil

Maite, die ihr spanisches Elternhaus, allen voran ihren dominanten und sehr strengen Vater einfach entfliehen möchte. Dann verliebt sie sich in Carlos und bald ist dessen Familie zu einer Ersatzfamilie geworden, allen voraus Carlos spanischen Großvater Antonio.
Durch Antonios Vergangenheit, kommt sie der Geschichte ihres Vaters immer näher, der in der Guardia Civil für viel Schrecken sorgte. Antonio flüchtet nach dem Bürgerkrieg über die Pyrenäen nach Frankreich und geriet dann...

Weiterlesen

Gute Story mit Stolpersteinen

Maite nutzt ihre Chance und geht zum Studieren weg aus ihrer Heimat in Spanien nach München. Doch was sie dort erfährt ist mehr als sie gedacht hatte. Nicht das sie sich neu findet, sondern, dass Sie in der Vergangenheit ihrer Familie und in der Geschichte der Menschheit während dem zweiten Weltkrieg herumgräbt.
Verena Boss verbindet die persönliche Geschichte von zwei Familien mit den Geschehnissen des zweiten Weltkrieges. Dabei erzählt sie zum einen harte Fakten und zum anderen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783841208835
Erschienen:
März 2015
Verlag:
Aufbau digital
6
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ähnliche Bücher