Buch

Riders - Feuer und Asche - Veronica Rossi

Riders - Feuer und Asche

von Veronica Rossi

Nach "Riders. Schatten und Licht": Der zweite Teil des aufregenden Fantasy-Abenteuers von Veronica Rossi

Daryn hatte schon immer viele Geheimnisse. Sie ist eine Seherin - ihre Aufgabe ist es, mit Hilfe ihrer Visionen Leben zu retten. Doch seit sie sich mit den vier Reitern der Sippschaft in den Weg gestellt hat, ist alles anders. Sebastian ist mit dem fiesesten Dämon von allen in der Unterwelt eingeschlossen, und Daryn hat plötzlich ihre Gabe verloren.
Auf eigene Faust will sie Sebastian retten - doch die vier Reiter, allen voran Gideon, der sie sowieso ständig aus der Fassung bringt, wollen Daryn unbedingt begleiten. Gemeinsam müssen sie einen Weg finden, Sebastian aus der unkontrollierbaren Unterwelt zu befreien. Bevor es zu spät ist.

Rezensionen zu diesem Buch

Die Idee dahinter ist nach meinem Geschmack

Inhalt
Obwohl Daryn ihre Gabe verloren hat und nicht länger eine Seherin ist, lässt sie Sebastians Schicksal keine Ruhe. Sie möchte ihre Fehler wieder gut machen und versucht alles um Sebastian aus der Unterwelt zu retten. Doch alleine hat sie keine Chance. Auch Gideon und die anderen apokalyptischen Reiter wollen Sebastian retten, doch dafür brauchen sie die Kugel zum Öffnen des Portals die Daryn besitzt und so kreuzen sich ihre Wege erneut.

Meine Meinung
Nachdem mich der...

Weiterlesen

ein rasanter und spannender 2. Teil

*Spoilergefahr, da 2. Teil einer Reihe. *
Mittlerweile ist Sebastian seit 8 Monaten in der Dämonendimension gefangen. Jetzt endlich machen sich Gideon und die anderen Reiter auf die Suche nach ihm. Auch Daryn ist dabei, denn obwohl sie ihre Fähigkeiten als Seherin nach den letzten Ereignissen verloren hat, ist sie jetzt wieder ein wichtiger Bestandteil der Gruppe, denn sie alleine kann das Portal in die Dimension öffnen. In der Dimension lauern viele Gefahren für die Reiter und die...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung voller Licht und Schatten, fesselnd, ab der ersten Seite!

Zitate:

"Der Gestank, der aus seinem Mund strömt, ist ekelerregend, als würde ich ein Grab einatmen." Seite 60

"Ich war nicht da, um ihr zu helfen. Keiner von uns war da. Es war nicht richtig." Seite 106

Meinung: 

Acht Monate sind vergangen, seit Daryn und die Reiter, Sebastian in der Schlacht gegen die Sippschaft an die Kluft -die Splitterwelt, in die sie eigentlich nur Samrael verbannen wollten- verloren haben. Acht Monate, in denen Gideon, Marcus und Jode...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783841402240
Erschienen:
April 2018
Verlag:
FISCHER FJB
Übersetzer:
Franca Fritz
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 4 Regalen.

Ähnliche Bücher