Buch

Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin

von Victoria Aveyard

Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben - und ihr Herz ...

Rezensionen zu diesem Buch

Gut, aber kann den Hype nicht verstehen

Das Buch „Die rote Königin“ von Victoria Aveyard ist der Auftakt der Reihe und um Mare. In ihrer Welt bestimmt die Farbe des Blutes, was du arbeitest und wert bist. Sie selbst ist eine Rote, die den Silbernen dienen muss. Denn die Silbernen besitzen besondere Kräfte und sind somit die Elite. Doch dann passiert das Unmögliche, Mare rettet sich mithilfe ihrer Fähigkeiten! Sie wird als verschollen geglaubte Silberne ausgegeben, doch tief in ihrem Herzen ist und bleibt sie eine Rote und...

Weiterlesen

Super toll

[REZENSION] Die Rote Königin | Victoria Aveyard

Verlag: Carlsen | Erschienen: 28.05.2015 | Seiten: 512 | Reihe/Teil: Die Farben des Blutes/1 | Preis: Hardcover 19,99€ | ISBN: 978-3-551-58326-0

Klapptext:
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz...

Weiterlesen

Eine perfekte Mischung aus Fantasy, Liebe und Action

Meine Meinung: 
Eine Gesellschaft zweigeteilt in Rote und Silberne, Machtdemonstrationen, Rebellion, ein oder mehrere Geheimnisse, ein Mädchen, welches anders ist als andere - all das bietet uns der Auftakt dieser Reihe. Ja, man könnte meinen, dass all das so ähnlich schon mal da war, aber dennoch unterscheidet sich die Geschichte von anderen, auch wenn es teilweise nur Nuancen sind, die diese Geschichte zu etwas Besonderem machen. 

Mich hat "Die rote Königin" von der ersten bis...

Weiterlesen

Eine atemberaubende Welt aus Rot und Silber

Da das Buch sehr beliebt ist und ich das Cover sehr schön finde, habe ich nun endlich die Rote Königin gelesen und bereue es definitiv nicht!
Ich fand den Einstieg super. Man wurde langsam in die Geschichte eingeführt und hat immer mehr über die Welt der Silbernen & Roten, sowie über Mare erfahren.

Victoria Aveyard hat einen angenehmen und flüssigen Schreibstil und besonders ihre Ort Beschreibungen haben es mir sehr angetan, da sie einen in eine dystopisch, fantasy lastige...

Weiterlesen

Rot gegen Silber

Inhaltsangabe:

Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und...

Weiterlesen

Großartige Story

Die rote Königin - Victoria Aveyard

*Das Buch* 
>> Es ist der erste Teil der Trilogie 
>> Die Erstausgabe erschien im April 2015 
>> Ist in folgende Genres einzuordnen: Young Adult, Fantasy, Dystopie 
>> Die Kapitel sind normalen lang gehalten 
>> Gelesen wird es aus der Protagonisten Perspektive 

*Der Text* 
Der Schreibstil ist der heutigen Zeit angepasst und gefällt mir. Alles ist verständlich und leicht zu...

Weiterlesen

Ein gute Debüt Roman von Victoria Aveyard

       
 Zusammenfassung:"Das hier ist nicht deine Welt, Mare. Dass du jetzt weißt, wie man einen Knicks macht, hat daran nichts geändert. Du hast keine Ahnung von dem Spiel, das wir spielen.""Weil es kein Spiel ist." Ich schiebe das Buch mit den Listen zu ihm hin. "Es geht hier um Leben und Tod. Ich spiele nicht um einen Thron oder eine Krone oder einen Prinzen. Ich spiele überhaupt nicht.Ich bin anders.""Das ist wahr", murmelte er und fährt mit einem Finger über die Seiten. "Und das...

Weiterlesen

Vorhersehbar, aber nicht langweilig

Die siebzehnjährige Mare hat keine Hoffnung für ihre Zukunft. Als Rote muss sie den Silbernen dienen und wird in wenigen Wochen in den Krieg geschickt, den sie wohl nicht überleben wird. Als sie den Weg an den Königshof findet, sieht sie ihre Chance, nicht nur ihr Leben zu verändern, sondern das aller Roten…

Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive der Protagonistin Mare Barrow in der Gegenwart erzählt und beginnt ohne grosse Einleitung mitten in der Handlung, wobei die ersten Paar...

Weiterlesen

Spannend mit vielen unerwarteten Wendungen

Das Buch wurde auf Instagram ja sehr gehyped und als ich dann den 2. Teil gewonnen habe, musste ich mir natürlich gleich den 1. kaufen.

Die Welt von Mare hat einen klaren Aufbau: Silbere sind besser als Rote. Mare ist eine von den Roten, doch als sie durch einen Zufall eine Stelle am Hof des Königs bekommt, ändert sich für sie alles, da Mare magische Eigenschaften besitzt, die sie eigentlich gar nicht haben dürfte...

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich zähle es jetzt zu...

Weiterlesen

leider enttäuschend

"Die rote Königin" von Victoria Aveyard spielt in einer Welt, die von der Farbe des Blutes bestimmt wird. Mare hat rotes Blut und gehört somit zur unteren Schicht und hat zur Aufgabe den silbernen zu dienen. Denn Silberne, die Elite, besitzen von Geburt an übernatürlich Kräfte. Als Mare, als Dienstmädchen des Königs, auf der Sommerresidenz in Gefahr gerät, rettet sie sich, unerwartet von allen, mit besonderen Fähigkeiten. Aus Angst um Aufruhr, wird verbreitet, dass Mare eine verschollene...

Weiterlesen

Klasse Protagonistin!

Erster Satz:

Ich hasse Erste Freitage.

Meinung:

Die 17-jährige Mare Barrow wohnt in einem kleinen Dorf am Ufer eines Flusses, zusammen mit ihrer Familie und Hunderten anderen Roten. So werden sie genannt, weil die Farbe ihres Blutes rot ist und nicht silbern, wie derer die über sie bestimmen, denen sie Folge leisten müssen. Die Silbernen. Mare steht kurz vor der Einberufung in den Krieg, da sie weder Arbeit noch eine Lehrstelle hat. Momentan verbringt...

Weiterlesen

Wahnsinnig gut

“Die rote Königin” stand ja schon sehr lange auf der Liste der Bücher, die ich unbedingt lesen will, aber irgendwie hat es nun ein Jahr lang gedauert bis ich mir das Buch auch zugelegt habe. Es wurde ja von anderen gesagt, dass das Buch mit einem ziemlichen Cliffhänger enden soll und irgendwie war ich froh, dass bei mir beide Bücher dann an einem Tag einzogen, sodass ich jetzt auch schon den zweiten Lese. 
Ich bin wirklich begeistert von dem Buch auch wenn ich am Anfang wirklich...

Weiterlesen

Die rote Königin

Zum Cover, kann ich nur sagen, dass ich es sehr schön finde, und es einen Ehrenplatz in meinem Regal bekommt. Ich finde es sehr stimmig zur Geschichte, und fühlt sich auch sehr gut in der Hand an.
Ich bin wirklich positiv überrascht von der Geschichte. Ich bin immer ein wenig vorsichtig, wenn es um neue Fantasy Charaktere oder Wesen geht. Da es doch sehr schnell, zu überladen und unglaubwürdig wird. Von der ersten Seite an hat das Buch mich in den Bann gezogen. Ich konnte es sehr...

Weiterlesen

fesselnd und überraschend - ein Lesehighlight

Die 17-jährige Mare ist eine Rote. Damit ist sie zu einem Leben in Armut und Dienerschaft verbannt – für die Silbernen, die mit ihren magischen Fähigkeiten über die Roten regieren. Als Dienerin im Hof sieht Mare sich plötzlich mit dem Tod konfrontiert, doch blitzartig erwachen unbekannte Kräfte in ihr, die sie retten – und gleichzeitig in Gefahr bringen. Denn eine Rote mit magischen Kräften dürfte es eigentlich nicht geben. Für Mare beginnt ein völlig neues Leben. Ihre Herkunft wird...

Weiterlesen

WOW!

Zum Inhalt:
Eine Welt in der die Menschheit aufgeteilt ist in zwei Völker. Auf der einen Seite die Silbernen, die das Sagen haben, die reich sind und in Wohlstand leben und außerdem besondere Fähigkeiten besitzen. Auf der anderen Seite die Roten, die genau diesen Wohlstand durch harte Arbeit ermöglichen und von den Silbernen unterdrückt werden. Mare ist eine der Roten, doch sie ist anders, als alle anderen. Denn sie hat ebenfalls Fähigkeiten, die eigentlich den Silbernen vorbehalten...

Weiterlesen

Ein tolles Worldbuilding

Inhalt: Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem...

Weiterlesen

Perfekt gelungener erster Band!

Meine Zusammenfassung

Die Welt hat sich verändert. Die Menschen werden in 2 Klassen eingeteilt. Es gibt die niederen Roten ohne besondere Fähigkeiten und die herrschenden Silbernen mit übernatürlichen Kräften.
Zu erkennen sind sie an der Farbe ihres Blutes. Hat man Rotes blut, muss man ein Leben in Armut leben und den Silbernen dienen. Ist man dazu bestimmt den Silbernen zu dienen, hat man noch das bessere Los, gezogen, denn wenn man keine Arbeit findet, muss man ab dem 18...

Weiterlesen

Neu und bekannt ... aber trotzdem fesselnd!

Cover:
Das Cover der "Roten Königin" ist für mich sehr ansprechend und gehört sicher zu den Büchern, zu denen man in der Buchhandlung schnell greift. Es ist weder pompös noch schlicht sondern bewegt sich auf dem genauen Mittelweg. Die Frau im Hintergrund sowie die zweigeteilte Farbgestaltung mit Rot passen zum Titel und wirken wie ein Blickfang. Besonders Das Symbol der Krone finde ich toll, da sie einerseits wie gesagtem Inhalt und zum Titel passt und andererseits sich die Symbolik...

Weiterlesen

Enttäuschend

Die Farbe deines Blutes entscheidet in Mares Welt, wer man ist und welchen Platz man in der Gesellschaft einzunehmen hat. Mares Blut ist rot und so gehört sie zur Unterschicht, der es bestimmt ist der Silber-Elite des Landes zu dienen. Die Silber-Flute besitzt übernatürliche Kräfte, mit denen sie das Land führen und beherrschen können. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Mare ergattert eine Arbeit in der Sommerresidenz des Königs und gerät dort in Gefahr und wie durch ein Wunder rettet sie...

Weiterlesen

Ein toller Pageturner bei dem es allerdings an einer gelungenen Umsetzung haperte.

Klappentext: Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und...

Weiterlesen

Perfekte Dystopie!

Bei Carlsen kann man nichts falsch machen! So auch bei diesem Buch. Man "fällt" direkt in Mares schreckliche Welt voller Unterdrückung, Krieg, Toten und Überlebenskampf, um dann die silberne, schöne, aber trotzdem gefährliche Welt des Adels kennen zu lernen. Gerade die Szenen im Schloss erinnern stark an Selection, wenngleich Mare viel stärker, tapferer, bodenständiger und rebellischer ist.

Überhaupt, die Charaktere habe ich alle schnell ins Herz geschlossen (oder eben auch nicht!)...

Weiterlesen

Ein starker Auftakt

Dies ist der Auftaktband der Trilogie „Die Farben des Blutes“ und wird aus der Ich-Perspektive der siebzehn Jahre alten Mare Barrow erzählt.

Ist dein Blut rot, gehörst du zu den niederen Roten, die den mächtigen Silbernen dienen, deren Blutfarbe silbern ist und die besondere Fähigkeiten haben wie die Kontrolle über Feuer, Wasser oder auch über den Geist des Menschen. So ist es schon seit langer Zeit und die Silbernen haben kein Interesse, daran etwas zu ändern. Aber es rumort bei den...

Weiterlesen

Ein spannender Plot ...

Oft ist es so, dass sich die Protagonistin während der Story entwickelt. Bei Die rote Königin ist es eher so, dass die Sicht des Lesers auf die Protagonistin einem Wandel unterliegt.

Man lernt erst Mares Familie sowie ihre Lebenssituation kennen und befindet sich dann sehr schnell zusamen mit ihr mittendrin in der Story und lernt sie - so hat man das Gefühl - erst richtig kennen. Allerdings muss ich im Bezug darauf auch erwähnen, dass ich mir ein wenig mehr "Hintergrundinformation" zu...

Weiterlesen

spannend, intrigant, romantisch

Verlag: Carlsen

Seiten: 512

Genre: Jugendbuch, Fantasy

 

Die Story:

 

Die Welt der 17-jährigen Mare wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie gehört zu den unterdrückten Roten, die leben, um den Silbern zu dienen, denn nur sie haben übernatürliche Fähigkeiten. Doch als Mare eines Tages in höchster Lebensgefahr ist, passiert etwas, das eigentlich unmöglich ist: Sie rettet sich mithilfe übernatürlicher Kräfte. Um dies zu vertuschen, wird sie vom...

Weiterlesen

Gehört in jedes Bücherregal!

Inhalt:
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem...

Weiterlesen

Einfach toll

~~
Mares Welt wird von der Farbe des Blutes regiert. Die Silbernen haben magische Fähigkeiten, mit denen sie die Bevölkerung mit rotem Blut unterdrücken. Mare gehört zu den armen Roten und lebt in dem Wissen, dass sie bald in einem sinnlosen Krieg der Silbernen kämpfen muss. Durch den Prinzen Cal bekommt sie eine Stelle am Hof des Königs, wo sie eine Dienerin wird. Doch durch einen tragischen Unfall entdeckt sie und die Silbernen, dass sie auch eine magische Fähigkeit hat, trotz ihres...

Weiterlesen

Spannend!

Rückentext:

Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit...

Weiterlesen

Eine Welt aus Rot und Silber

Was mir schon einmal sehr gut gefallen hat: Die Autorin verschwendet keine Zeit, uns ihre Welt groß zu erklären. Mit dem ersten Satz sind wir drin, werden sozusagen als Nichtschwimmer ins Becken geworfen und sollen zusehen, ob wir instinktiv paddeln können. Ich konnte, aber bestimmt ist das nicht jedermanns Sache.

Wir treffen hier auf Mare, die eine Rote ist. Die Roten sind kaum mehr als billige Arbeitskräfte für die Silbernen, welche die Welt beherrschen aufgrund ihrer überragenden...

Weiterlesen

Ich bin begeistert von diesem fantastischen Buch und kann die Fortsetzung kaum erwarten!

Inhalt:

*** Das Fantasy-Highlight aus den USA! ***
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als...

Weiterlesen

"Die rote Königin" kann ich mit guten gewissen weiterempfehlen

 
Kurzbeschreibung:
 
Rot oder Silber - Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die - und nur die - besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-...

Weiterlesen

Eine typische Dystopie und doch ganz anders

"Die rote Königin" von Victoria Aveyard aus dem Carlsen Verlag bildet den Auftakt zu der Fantasytrilogie "Die Fraben des Blutes". Teil 2 "Gläsernes Schwert" erscheint im Juli 2016.
Um ehrlich zu sein steht der erste Teil schon seit über einem halben Jahr eingeschweißt in meinem Regal. Wie konnte das nur geschehen? Ein paar liebe Leser meines Blogs haben mich dazu ermutigt ihn jetzt doch zu lesen und mit den Mitgliedern der Büchersternchen bei Facebook haben wir eine Leserunde...

Weiterlesen

Eine Frage des Blutes

Achtung: Rezension enthält Spoiler!

Der Inhalt...

In Mares Welt ist es wichtig welches Blut man hat. Sie gehört, durch ihr rotes Blut, der niederen Kaste, den Roten, an, deren Aufgabe es ist der Elite, den Silbernen, zu dienen. Denn nur die Silbernen besitzen gefährliche und übernatürliche Fähigkeiten. Als Mare in einer brenzligen in der Sommerresidenz der Silbernen flüchten kann, ist sie geschockt: Denn sie konnte sich nur durch ihre besondere Fähigkeiten retten.. Sie, als...

Weiterlesen

Zwar nicht perfekt, aber doch mitreißend, fesselnd und sehr unterhaltsam

Kurzbeschreibung:
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben...

Weiterlesen

Eine Welt, die erschreckend und faszinierend zugleich ist

Mare lebt in einer Welt, in der die Starken über die Schwachen herrschen. Silber über Rot. So ist es immer schon gewesen, schon immer haben die Menschen durch dessen Adern rotes Blut fließt, für die mit dem silbernen Blut geschuftet, die wiederum ihre Macht mithilfe ihrer besonderen Fähigkeiten demonstrieren. Doch im Schatten formt sich eine Gruppierung Roter, die diese Verhältnisse ändern und für Gleichberechtigung sorgen möchte: Die Scharlachrote Garde. Gleichzeitig droht eine Begegnung,...

Weiterlesen

Überraschend !

In der Welt von "Die rote Königin" gibt es eine zwei Klassen Gesellschaft: die Roten, welche rotes Blut haben, sind das einfache Volk; und die Silbernen, diese haben silbernes Blut und besitzen alle mehr oder wengier eine Gabe: schnell Rennen, Gedanken lesen, Pflanzen zum Wachsen bringen. Die Auswahl der Gaben ist unermesslich. Die Roten leiden dabei unter einer fürchterlichen Knechtschaft und werden klein gehalten. Vor den Augen der Roten veranstalten Silberne Turniere, um ihre...

Weiterlesen

Guter Auftakt

Klappentext/Inhalt:

 

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige...

Weiterlesen

Einfach nur spannend, mein neuer Favorit!

Ein atemberaubendes Cover, es hat mich sofort magisch angezogen aber ich liebe generell die Cover vom Carlsen Verlag. Und dann dazu auch noch dieser spannende Klappentext. Ich freue mich unendlich, das dies auch wieder eine Reihe ist, ich hatte solche Angst das ich Mare nicht weiterhin begleiten kann, sie ist eine tolle Protagonistin.

Der Schreibstil ist fließend, sehr bildlich und unheimlich spannend. Die Charaktere wirken alle sehr echt, man kommt gut in die Geschichte hinein und es...

Weiterlesen

unfassbar gut!

Da ich eigentlich normalerweise nicht so ein Fan von Fantasybüchern bin, hatte ich überhaupt nicht erwartet, dass mir dieses Buch so gefällt. In diesem Buch geht es um Mare, die eine "rotblütige" ist, und in einer Gesellschaft wohnt die anhand der Farbe des Blutes aufgeteilt wird. Die "Roten" werden vernachlässigt und schlecht behandelt, wobei die "Silbernen" die Elite sind, und quasi über die Roten regieren. Die Silbernen haben dazu auch noch gewisse Fähigkeiten, die sie noch stärker machen...

Weiterlesen

Die rote Königin

Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei...

Weiterlesen

Wenn Blut über dein Leben bestimmt…

Zum Cover:

Das Cover ist relativ schlicht aber dennoch sehr ansprechend. Ich bin mir sicher, dass es viele Menschen dazu verleiten wird, dieses Buch zu kaufen. Die gewählten Farben spielen sicherlich auf die verschiedenen Blutfarben an und somit passt das Cover meiner Meinung nach gut zum Inhalt.

 

Zum Inhalt:

Mare lebt in einer Welt, in der das Blut entscheidet, wo die Menschen im Leben ihren Platz haben. Entweder man hat silbernes Blut und einhergehend damit...

Weiterlesen

Mare - eine neue dystopische Heldin?

Man nehme: Ein junges Mädchen, das sich seiner Gefühle und seiner Identität noch nicht sicher ist. Zwei oder auch drei junge Männer, die sich für sie interessieren und deren Verhalten sie beschäftigt - vorzugsweise einen einfachen Jugendfreund und einen einflussreichen jungen Mann. Eine diktatorische Gesellschaft, in der einige Bevölkerungsteile große Privilegien haben, während andere unterdrückt werden. Eine Widerstandsbewegung. Vielleicht, nicht notwendigerweise, etwas Fantasy. Dann haben...

Weiterlesen

Ein mitreißender erster Band, der zum Weiterlesen zwingt

Es gibt Bücher, die mich noch tagelang festhalten und ich während des Lesens kaum aus der Hand legen konnte. Dazu gehört eindeutig ,,Die rote Königin“. Obwohl ich sehr hohe Erwartungen hatte, wurden diese sogar übererfüllt^^
Man wird direkt in das alltägliche Leben der Protagonistin Mare hineingeworfen und bekommt somit schon Einblicke in das Leben der Menschen in dem Königreich. Mare war mir von Anfang an sympathisch, da sie sofort Stärke, Schlagfertigkeit und Intelligenz beweist....

Weiterlesen

Die rote Königin

Klappentext:

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und...

Weiterlesen

Solider Reihenstart, mehr aber auch nicht...

Auf die Lektüre dieses Buches hatte ich mich wirklich gefreut, klang der Klappentext doch so verlockend, ist das Cover einfach nur der Hammer und hatte ich doch so viel Gutes über diesen Jugendroman gehört. Nur leider wollte bei mir der Funke nicht so recht überspringen.

Die Autorin entführt uns in eine Welt, die aus Roten und Silbernen besteht. Die Roten sind die Sklaven, die Silbernen die Herrscher mit besonderen Fähigkeiten. Mare gehört zu den Roten und führt ein beschauliches...

Weiterlesen

Sehr gelungener Auftakt, der neugierig auf mehr macht

Mare lebt in einer Welt, in der die Gesellschaft in zwei Klassen unterteilt ist. Zu welcher du gehörst, bestimmt alleine die Farbe deines Blutes. Da gibt es die Menschen mit silbernem Blut, die adelige und reiche Oberschicht, die allesamt übernatürliche Fähigkeiten haben. Und dann gibt es die Roten, ohne Kräfte ausgestattet bilden sie die Unterschicht und haben den Silbernen zu dienen. Zu Letzteren gehört Mare und da sie keine Lehrstelle hat, soll sie bald an der Kriegsfront für die...

Weiterlesen

Rezension: Victoria Aveyard - Die rote Königin

Victoria Aveyard hat mich mit "Die rote Königin" absolut gefesselt. Die Geschichte spielt in einer dystopischen Zukunft, in der die Menschen entweder rotes oder silbernes Blut haben und dementsprechend aufgeteilt sind in die Elite, die zusammen mit ihrem silbernen Blut auch noch außergewöhnliche Kräfte besitzen und deren Sklaven, die alle niederen Aufgaben für die Silbernen erledigen und sogar für sie in den Krieg ziehen müssen. Mare und ihr bester Freund stehen kurz vor ihrer Einberufung...

Weiterlesen

toller Auftakt einer spannenden Fantasytrilogie

Klappentext:

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und...

Weiterlesen

Großartige Dystopie

Mare ist eine "Rote", denn in ihren Adern fließt rotes Blut. Damit gehört sie automatisch zum benachteiligten Teil der Bevölkerung, denn die herrschende Elite sind die "Silbernen". Sie haben auch übernatürliche Kräfte, können sich z.B. sehr schnell bewegen (Huscher) oder haben sehr viel Kraft.

Mares Leben wird komplett auf den Kopf gestellt, als sie eine Stelle in der Sommerresidenz des Königs erhält und mitten in eine Kampfarena in tödliche Gefahr gerät. Dann geschieht das Unfassbare...

Weiterlesen

Vielschichtig, spannend und überraschend

Victoria Aveyard hat eine interessante dystopische Welt geschaffen mit bekannten Merkmalen. Diese Welt ist geteilt in Machthaber und Machtlose. Erkennbar am unterschiedlichen Blut, wobei die Mächtigen silbernes Blut haben und das einfache Volk rotes. Dazu kommt, dass die Silbernen über verschiedene Fähigkeiten besitzen, sehr unterschiedlich ausgeprägt, z.B. heilen, mit Feuer kämpfen, Metall kontrollieren oder Gedanken manipulieren. Erinnert etwas an die X-Mutanten. Die Silbernen leben in...

Weiterlesen

Neue Idee, tolle Charaktere - unbedingt lesen!

Inhalt
Mare lebt in einer Welt in der es die Silbernen und die Roten gibt. Sie sind nach der Farbe ihres Blutes benannt; die Silbernen haben außergewöhnliche Fähigkeiten und herrschen, die Roten sind normale Menschen, die den Roten dienen müssen, ihre Kriege ausfechten und für die Silbernen nicht viel wert sind. Als Mare in eine gefährliche Situation gerät entdeckt sie, dass auch sie besondere Fähigkeiten hat und das obwohl sie eine Rote ist! Da diese Offenbarung in der...

Weiterlesen

Solider und spannender Auftakt mit noch Potential nach oben.

„Die rote Königin“ von Victoria Aveyard ist mir natürlich aufgrund des wundervollen Covers aufgefallen und auch die Kurzbeschreibung klang sehr vielversprechend. Leider haben einige Punkte gefehlt, um das Buch zu einem wahren Highlight zu machen.

Ich hatte anfangs ein paar Schwierigkeiten in die Geschichte hinein zu finden. Zwar war das Geschehen durchaus interessant, konnte mich allerdings nicht richtig packen. Ich konnte die Welt, die Victoria Aveyard erschaffen hatte, nicht vor...

Weiterlesen

Eine tolle Dystopie

„Jeder kann jeden verraten!“, ist ein Satz den sich der geneigte Leser bei der Lektüre dieses Buches merken sollte. Und des Öfteren sollte man auch die Handlungen diverser Personen mit diesem Satz auf die Waagschale legen.

 

Mare ist rotblütig, das heisst sie ist zum Dienen und zum Kämpfen geboren, und sie ist kurz davor, eingezogen zu werden, um für das Land, dass von Silbernen gelenkt wird, zu kämpfen und ihr Leben zu lassen. Um sich und ihren Freund zu retten, versucht sie...

Weiterlesen

Nicht ganz das, was ich erwartet habe.

~~Mare lebt in einer Welt, die durch die Farben des Blutes bestimmt wird- Rot und Silber. Sie selbst ist eine Rote und damit dazu bestimmt den höher gestellten Silber- Elite zu dienen. Denn allein diese besitzen übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei der Arbeit in der Sommerresidenz der Königsfamilie in Gefahr gerät, rettet sie sich selbst durch besonderen Fähigkeiten, die sie als Rote doch eigentlich gar nicht besitzen dürfte. Um die aufkeimende rote Rebellion nicht noch mehr anzuheizen,...

Weiterlesen

Rezension Die rote Königin

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten...

Weiterlesen

Lebendiger Schreibstil

Nachdem bösen Poststreit, hatte ich vor knapp anderthalb Wochen das Buch in meiner Post und war schon so gespannt.

Der Schreibstil der Autorin ist klasse, allerdings war die Handlung an sich doch nicht so mein Geschmack.

Arm und Reich, die Gegensätze werden in der Geschichte sehr detailliert beschrieben. Habgier und Macht ermöglich vielen Wohlstand. Zwischen den Frauen, die um die Gunst der Prinzen buhlen, kommt es zu Streit und viele Geschehnisse in der Geschichte haben mich...

Weiterlesen

Lesenswert aber nicht außergewöhnlich

Bei „Die rote Königin“ sieht man die strikte Trennung von Roten und Silbernen schon auf dem Cover, denn Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt.

Victoria Aveyard hat eine interessante Welt erschaffen, die ich gerne im Verlauf des Buches kennengelernt habe. Immer wieder hat man neue Details über die Zustände in dieser Welt und die Kräfte der Silbernen erfahren, wobei die Geschichte dahinter leider ein wenig zu kurz kam.

Was mir aufgefallen ist, ist die hohe Anzahl an...

Weiterlesen

Wow - mehr kann ich noch nicht sagen :D *-*

Das Buch ist der absolute hammer !!! Ich habe es nur so verschlungen, weshalb ich es nur empfehle, wenn man auch wirklich zeit zum lesen hat, denn ich konnte es teilweise einfach nicht aus der hand legen :)  Der Schreibstil der Autorin ist genial, denn man kann sich schnell, gut in die Protagonistin, Mare, hineinversetzten und dann mit ihr mitfiebern :) Fiebern ist glaube ich der richtige Ausdruck denn teilweise war ich so vertieft in das Buch, dass ich nicht mehr viel von meiner Umgebgung...

Weiterlesen

Nicht komplett neue Idee, aber gut ausgearbeitete Figuren und viele Überraschungen

Rot oder Silber ...

Das Cover:
Das Cover zeigt eine junge Frau, die leicht nach unten schaut. Auf der einen Hälfte ist das Cover rot, auf der anderen Hälfte silber, was das Blut der Menschen in diesem Buch symbolisiert. Im Vordergrund ist der Titel mit einer Krone obendrüber. Es schimmert wundervoll und ist ein absoluter Blickfang in jedem Bücherregal!

Die Geschichte:
Die 17-jährige Mare Barrow lebt in einer zweigeteilten Welt, in der es Menschen mit rotem...

Weiterlesen

Interessante Mischung aus Dystopie und Fantasy

Sie lebt unter den Ärmsten der Armen in einer Zweiklassengesellschaft. Seid ihrer Geburt hat man ihr eingetrichtert, sie wäre aufgrund der Farbe ihres Blutes nichts wert.
Dabei entspricht das ganz und gar nicht der Wahrheit.

Es gibt die Roten, die Arbeiter, die Gewöhnlichen, die Soldaten und es gibt die Silbernen, diejenigen, die herrschen und über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen. Mare gehört Ersteren an und schlägt sich als sehr geschickte Diebin durch.
Doch ihr...

Weiterlesen

Ein einziges Wort: Wow!

In Mares Welt gibt es eine Hierarchie, die sich nach dem Blut der Menschen richtet. Die Menschen mit rotem Blut werden ausgebeutet und müssen alles tun, damit die Silbernen ein schönes Leben haben. Die besser gestellten Menschen haben silbernes Blut und in der Regel sehr besondere Fähigkeiten, wie z. B. Gedanken lesen, allerdings variieren diese Fähigkeiten. Sie lassen sich wie Könige, in der Regel sogar wie Götter, behandeln. Mare ist auch eine Rote, aber besitzt komischerweise auch eine...

Weiterlesen

Interessante Idee aber ein sehr langatmiger Anfang

Mare lebt in einer Welt, die vom Blut bestimmt wird. Es gibt Menschen mit silbernem Blut, die alle übernatürliche Kräfte haben und Menchen mit rotem Blut,die jedoch ganz normal und ohne bestimmte Fähigkeiten sind. Diese sind dazu da, den Silbernen zu dienen. Mare hat rotes Blut und somit in ihrer Welt nichts besonderes. Eines Tages, während sie am Königlichen Hof arbeitet, gerät sie in Gefahr und lässt Blitze aus ihrem Fingern los. Um zu vertuschen, dass eine mit rotem Blut das unmögliche...

Weiterlesen

Top!

"Die rote Königin" ist wirklich ein super Buch - was ich so gar nicht erwartet hätte!

Zum Cover: Ich finde es von vorne wirklich schön und absolut passend, da es die "Rassentrennung" zwischen Silbernen und Roten hervorhebt. Außerdem kann man, wenn man das Buch schon gelesen hat, sogar noch besser sagen, dass das Cover passt. Wieso erfahrt ihr dann wohl noch :) Von hinten finde ich das Cover nicht ganz so schön, da das Mädchen die Augen offen hat und ich das ein bisschen gruselig finde...

Weiterlesen

Rot und Silber und doch ganz anders

Cover:
Das Cover für "Die Rote Königin" macht einiges her und passt meiner Meinung nach super zum Inhalt. Ein dunkelhaariges Mädchen mit silbern scheinender Haut beherrscht sowohl Vorder- als auch Rückseite. Spielische Neckerei -> Vorne schlägt die junge Frau ihre Augen nieder, während sie auf der Rückseite unverholen den Betrachter anschaut. Sowohl vorne als auch hinten wird eine Körper- oder zumindest Gesichtshälfte von einem roten durchscheinendenTuch überlagert. Wie...

Weiterlesen

Einfach toll

Als ich das erste mal das Cover und den Titel gesehen hatte, dachte ich nein nicht noch eine Vampirgeschichte. Trotzdem las ich mir den Klappentext durch und war etwas neugierig geworden. Nachdem mir die Verkäuferin versicherte sie hätte es auch gelesen und fand es gut, wanderte es zu mir nach Hause. Na gut einmal kurz anlesen und dann kannst du dich wieder um dein aktuelles Buch kümmern, dachte ich mir noch so. Weit gefehlt, als ich erst einmal angefangen hatte konnte ich nicht mehr...

Weiterlesen

Eine grandiose Geschichte....

Das Cover:

Ein wunderschönes und super passendes Cover. Es spiegelt perfekt die Zerrissenheit und Zusammengehörigkeit der silbernen und roten wieder. Sehr schön ist, dass Mare darin verwickelt ist und so ihr Zwiespalt aufgezeigt wird! Super umgesetzt und sofort auffallend im Regal. ;)

Mein Fazit:

Die Geschichte um die junge und außergewöhnliche Mare wird in der Ich-Form erzählt, sodass man an die Gefühle von ihr ganz genau herankam. Doch auch alle...

Weiterlesen

Toller Auftakt

Klappentext
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit...

Weiterlesen

Die rote Königin ist für Fantasyfans und Dystopiefans gleichermaßen spannend

"Das ist wahr", murmelt er und fährt mit einem Finger über die Seiten. "Und das ist auch der Grund, warum du in Gefahr bist. Du solltest auf der Hut sein. Selbst vor Maven. Oder mir. Jeder kann jeden verraten".

 Ihr kennt das ja schon, ich will nur mal eben reinlesen. Tja und schon konnte ich das Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen. Warum? Das erfahrt ihr sofort.

In Mares Welt werden die Menschen eingeteilt; Menschen mit silbernen Blut sind etwas besonderes und...

Weiterlesen

Für Fans von Game of thrones und Lesern mit rebellischen Adern bestens geeignet!

INHALT:
In Mares Welt gibt es zwei Arten von Menschen, bestimmt durch die Farbe des Blutes. Die Roten, wie Mare und ihre Familie, die arm sind - und die Silbernen, die Reichen, die besondere Fähigkeiten haben.
Mare gelangt durch Zufall an den Hof des Königs und entdeckt, dass auch sie - trotz rotem Blut - eine besondere Fähigkeit hat. Sie wird deswegen gezwungen dort zu bleiben und während sie sich heimlich dem Widerstand anschließt, muss sie überlegen, auf wen sie setzen will....

Weiterlesen

Gefangen zwischen zwei Extremen

"Die rote Königin" handelt von Mare, die in einer Welt zwischen Menschen mit rotem und silbernen Blut aufwächst. Die "Silbernen" bilden dabei die Elite und die "Roten" eher die Unterschicht.
Durch Zufall begegnet Mare bei einem missglücktem Diebstahl Cal, der, wie sich bald herausstellt, der zukünftige König des Landes sein wird. Dieser beschafft Mare eine Arbeit, die zunächst ihre ganze Familie zu retten scheint. Doch durch ein Unglück stellt sich heraus, dass Mare keine gewöhnliche "...

Weiterlesen

Ein hervorragender erster Band einer Trilogie.

Die rote Königin. Die Farbe des Blutes (Victoria Aveyard)

Carlsen Verlag

Die Autorin

Victoria Aveyard wuchs im Osten der USA auf, in einer Kleinstadt in Massachusetts. Sie zog an die Westküste, um in Los Angeles an der University of Southern California zu studieren. Dort lebt und arbeitet sie inzwischen als Autorin von Romanen und Drehbücher. „Die rote Königin“ ist ihr Debüt. Hoffen wir, dass noch einige tolle Bücher von ihr folgen werden.

Rot oder Silber?

...

Weiterlesen

phänomenal

Über die Autorin:

Victoria Aveyard wuchs im Osten der USA auf, in einer Kleinstadt in Massachusetts. Von dort zog sie an die Westküste, um in Los Angeles an der University of Southern California Drehbuchschreiben zu studieren. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann.

 

Zum Inhalt: Klapptext:

Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes...

Weiterlesen

Ich warte gespannt auf die Fortsetzung! :)

Cover & Klappentext:

Ich liebe, liebe, LIEBE das Cover! ♥
Man sieht, das man sich damit viel Mühe gegeben hat. :)
Die eine Seite ist eher matt, während die andere Seite im schönen rot glänzt. ♥
Auf dem Cover zu sehen ist ein hübsches Mädchen.

Der Klappentext verspricht eine düstere, spannende neue distopische Welt.
Schon beim Lesen des Klappentextes wusste ich:
Ein tolles Buch, das gelesen werden muss. ♥

Rezension:

Wie schon oben...

Weiterlesen

Nicht nur für Dystopiefans, sondern auch an alle anderen die YA, Märchenadaptionen und Fantasy lesen

*** Das Fantasy-Highlight aus den USA! ***
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte...

Weiterlesen

Von Lügen, Intrigen und dem Kampf um Freiheit

Mare lebt in einer Welt, die strikt nach Silbernen und Roten getrennt ist. Die Silbernen verfügen allesamt über besondere Fähigkeiten und haben die Roten, Menschen ganz ohne besondere Talente, zu Untertanen gemacht. Ihren Namen leiten sich von der Farbe ihres Blutes ab. Mare ist eine Rote und wird in wenigen Monaten eingezogen und an die Front des seit Jahrzehnten andauernden Krieges geschickt, so wie es allen Roten ohne feste Arbeit ab achtzehn Jahren ergeht. Doch dann passieren gleich...

Weiterlesen

Grandioser Auftakt!

Die niederen Roten dienen den mächtigen Silbernen.
Das war schon immer so und Mare hofft zwar, dass sich daran etwas ändern wird, aber wirklich glauben tut sie das nicht. Als sie dann unverhofft Arbeit am Hof der Silbernen bekommt, ergreift sie die sich plötzlich bietende Gelegenheit eine Veränderung herbeizuführen..

"Die rote Königin" ist der Auftaktband zu Victoria Aveyards Die Farben des Blutes Trilogie und wird aus der Ich-Perspektive der siebzehn Jahre alten Mare Barrow...

Weiterlesen

Ein wirklich toller Auftakt, mit so manchen unerwarteten Wendungen

die Autorin:
Victoria Aveyard wuchs im Osten der USA auf, in einer Kleinstadt in Massachusetts. Von dort zog sie an die Westküste, um in Los Angeles an der University of Southern California Drehbuchschreiben zu studieren. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Road Trips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei der Serie "A...

Weiterlesen

Ein Krieg von Rot und Silber

Die Grundidee klingt an sich originell: eine fantastische Dystopie, in der paranormale Fähigkeiten und gesellschaftlicher Status von der Farbe des Blutes abhängen. Oft kam mir das vor wie eine clevere Parabel auf Rassismus und Intoleranz, was ich sehr ansprechend und interessant fand!

Leider hatte das Buch in meinen Augen ansonsten nur wenige neue Ideen zu bieten... Vieles kam mir so vor, als hätte ich es schon in anderen Büchern gelesen - aber dennoch ergibt die Mischung ein...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783551583260
Erschienen:
2015
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Birgit Schmitz
9.00885
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (113 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 447 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher