Buch

Hass gelernt, Liebe erfahren

von Yassir Eric

Von Kindesbeinen an wurde er darauf getrimmt, Ungläubige zu verachten und für Allah zu kämpfen. Stark zu sein, sich dem Clan gegenüber solidarisch zu zeigen und die Nachfolge seines Vaters anzutreten, der einer der führenden Politiker des Landes war. In einer solchen Welt ist kein Platz für Zweifel, Fragen oder gar schwache Momente.

Umso bemerkenswerter ist die Geschichte von Yassir Eric. Aufgewachsen im Nordsudan, findet er beim Versuch, seinen zum Christentum konvertierten Onkel wieder auf den "rechten Pfad" des Islam zu lenken, selbst zum Glauben an Jesus. Yassir Eric muss fliehen, wird in seiner Heimat für tot erklärt. In Deutschland beginnt er ein neues Leben. Hier lernt er Werte wie Freiheit und Gleichberechtigung schätzen, die er früher verachtete. Sein Credo: Es braucht einen längst überfälligen, kritischen Dialog der Kulturen und Religionen. "Wir müssen Konflikte offen benennen und lösen, nur so ist ein friedliches Miteinander möglich."

Rezensionen zu diesem Buch

Alles verloren, für den größten Schatz

Yassir Eric wächst in einem wohlhabenden Elternhaus in Nordsudan auf. Als einziger Sohn soll er später eine führende Rolle in seinem Clan einnehmen. Als kleiner Junge wird er in eine weit entfernte Koranschule gebracht, in der er zwei Jahre bleiben muss um den Koran auswendig zu lernen. Besonders schlimm für ihn ist, dass niemand ihm erklärt hat warum er dort hin soll, und wie lange er bleiben wird. Das ist typisch für die Familien in seinem Clan, der Vater lenkt das Leben aller...

Weiterlesen

ein mutiger Weg

Zu Beginn erfahren wir, wie Yassir aufgewachsen ist. Gehorsam, Drill und Hass auf andersgläubige waren an der Tagesordnung. Gerade ein Mann muss stark und unnachgiebig sein. Für uns eine völlig andere Welt.

Umso erstraunlicher, dass er als junger Mann es wagt diese Welt zu hinterfragen und sich auf die böse Welt einzulassen.

Obwohl ich zu Beginn auch geschockt von seinen Handlungen war, war er mir doch recht schnell sympathisch. Er schildert einen gefährlichen und mutigen Weg,...

Weiterlesen

Unheimlich interessantes und bewegendes Buch

Inhaltsangabe:

Von Kindesbeinen an wurde er darauf getrimmt, Ungläubige zu verachten und für Allah zu kämpfen. Stark zu sein, sich dem Clan gegenüber solidarisch zu zeigen und die Nachfolge seines Vaters anzutreten, der einer der führenden Politiker des Landes war. In einer solchen Welt ist kein Platz für Zweifel, Fragen oder gar schwache Momente. 

 

Umso bemerkenswerter ist die Geschichte von Yassir Eric. Aufgewachsen im Nordsudan, findet er beim Versuch, seinen zum...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Religion und Glaube
Sprache:
deutsch
Umfang:
223 Seiten
ISBN:
9783863341770
Erschienen:
September 2017
Verlag:
adeo Verlag
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 3 Regalen.

Ähnliche Bücher