Buch

Paris, du und ich - Adriana Popescu

Paris, du und ich

von Adriana Popescu

Romantik pur hatte sie geplant - eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte - mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben?

Rezensionen zu diesem Buch

Verliebt in Paris und ins Buch

"Was passiert denn mit den Helden?"

Er steht so dicht vor mir, dass ich seine Worte auf meinen Lippen spüren kann.

"Man verliebt sich in sie."

Ich liebe Paris und die Autorin auch. Das ist schon mal eine tolle Voraussetzung finde ich. Dann kommen dazu noch zwei unheimlich tolle und sympatische Hauptfiguren die ich gleich ins Herz geschlossen habe. Aber fangen wir mal mit der Handlung an. Die ist eigentlich schnell erzählt. Emma reist alleine nach Paris um ihre "...

Weiterlesen

Paris, du & ich

https://sireadhblog.wordpress.com/2016/11/01/paris-du-ich/

In dem Roman geht es um die 16-jährige Emma, die durch den Frankreich-Austausch an ihrer Schule Alain kennen lernt und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Die beiden verbringen zusammen einen ganzen Monat in Stuttgart, aber dann muss Alain wieder zurück nach Hause, nach Paris. Emma, die sowieso schon total begeistert von der Stadt der Liebe ist, da dort...

Weiterlesen

Oh wie schön ist Paris...

Emma ist sechszehn Jahre alt und verliebt in den Austauschschüler Alain. Als er wieder zurück in Paris ist, beschließt sie ihn mit einem Besuch zu überraschen und wird bitter enttäuscht als sie feststellen muss, dass er sie belogen und benutzt hat. So steht sie nun also völlig allein und voller Liebeskummer in einer ihr fremden Stadt. Zum Glück lernt sie Vincent kennen, dessen Herz ebenfalls vor kurzem gebrochen wurde. So werden sie kurzerhand Herzschmerzfreunde. Vincent ist ganz anders als...

Weiterlesen

So gut, dass man das Buch kaum aus der Hand legen möchte

Die Schrift auf dem Cover ist toll. Es hat etwas von diesen alten Schildern mit dem Rahmen und den Schnörkeln. Das Bild ist nicht ganz mein Fall, allein wegen der realen Person. Ich möchte mir lieber die Figuren im Kopf gestalten.
Auf Emmas Paris Reise muss man in diesem Buch nicht lange warten. Es gab kein großes Vorgeplänkel, was ich richtig gut fand. Man steigt in die Geschichte ein, als Alain, Emmas Freund und Austausschüler, wegfährt. Schon durch den Abschied erahnt man, wie es...

Weiterlesen

Herzerwärmende Figuren in einer verzaubernden Stadt

Erschienen im Juli 2016 ist Adriana Popescu`s „Paris, du und ich“ gleich in die Leserherzen geflogen. Der cbj-Verlag hat mit dem 353-seitigen Werk ein sehr gefühlvolles Buch herausgebracht.
 
Emma hat sich unsterblich in den französischen Austauschschüler Alain verliebt und macht etwas, dass sie sich ohne diese Gefühle nie gewagt hätte – sie reist ihm nach Paris nach.
Dort angekommen ist sie am Boden zerstört … Alain ist in einer Beziehung mit einem perfekten Mädchen und...

Weiterlesen

Wunderschöne Liebesgeschichte

Inhalt
Die 16-jährige Emma Teichner hatte sich alles so schön ausgemalt: Mit ihrem Schatz Alain wollte sie ein paar schöne Tage in den Herbstferien in Paris verbringen. Doch in Paris angekommen muss sie feststellen, dass Alain sie inzwischen durch Chloé ersetzt hat. Ohne Bleibe und Kohle steht sie nun da- in der Stadt der Liebe. Doch dann trifft sie auf Vincent, der ähnlichen Herzschmerz durchlebt. Die beiden beschließen schon bald, dass sie Paris trotzdem erkunden werden. Und sie...

Weiterlesen

Gefühlvoll, bildgewandt und traumhaft schön!

Gefühlvoll, bildgewandt und traumhaft schön!
Reist mit Emma nach Paris und entdeckt die Schönheit der Stadt mit ihren Augen!

Inhalt:
Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz...

Weiterlesen

Liebesgeschichte an und in Paris

Ich habe schon ein paar Romane von Adriana Popescu und war mehrheitlich absolut begeistert. "Paris, du und ich" klang auch wieder so toll, dass ich es einfach lesen musste. Obwohl: Adriana Popescu hat es geschafft, dass ich seit dem ersten Buch einfach alles von ihr lesen MUSS.

"Paris, du und ich" konnte mich trotz meiner hohen Erwartungen absolut begeistern. Die Charaktere waren für mich absolut realistisch dargestellt und einfach nur liebeswert. Emma war sehr sympathisch und ich...

Weiterlesen

Eine Ode an Paris!

Kurzbeschreibung

 

Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait...

Weiterlesen

Ein Buch zum Träumen - doch Achtung der Abschied wird Euch schwer fallen

INHALT:
Emma hat sich während eines Schüleraustausches in Alain verliebt und will diesen während der Herbstferien in Paris überraschen. Dummerweise hat dieser, trotz seiner Liebesschwüre in Deutschland, bereits seit Jahren Chloé an seiner Seite. Tieftraurig strandet Emma in einem Bistro und trifft dort Vincent, der hat auch kürzlich der Liebe abgeschworen und so schließen beide einen Pakt: sie wollen Paris als Freunde ohne Liebe und Co. erkunden..... 

FAZIT:
Mit diesem...

Weiterlesen

Paris von seiner unromantischen Seite

Während eines Schüleraustauschs verliebt sich Emma in Alain - doch dieser muss natürlich nach ein paar Wochen zurück in seine Heimat Paris. Deshalb fasst Emma den Entschluss, ihn in den Herbstferien mit einem Treffen zu überraschen. Doch als sie vor seiner Tür steht, öffnet nicht Alain ihr, sondern seine Freundin Chloé. Emma ist am Boden zerstört, will ihre Niederlage aber auch nicht sofort zu Hause eingestehen und bleibt also erst mal in Paris in einem Hostel, wo sie sich ihrem Liebeskummer...

Weiterlesen

Ein Buch der schönen, unvergesslichen Sätze ...

Covergestaltung:
Es handelt sich um ein rundum gelungenes Cover: es ist ausdrucksstark, hat einen hohen Wiedererkennungswert und macht neugierig auf die Protagonistin und natürlich Paris.

Meine Meinung:
"Paris, du und ich" ist der erste Jugendroman, den ich von Adriana Popescu gelesen habe. Ich habe inzwischen einige ihrer Romane verschlungen und weiß, dass sie mit ihrem bezaubernden Schreibstil bei mir jedes Mal mitten ins Herz trifft. Daher waren meine Erwartungen hoch...

Weiterlesen

Zuckersüße Liebesgeschichte in Paris! ♥

Klappentext: Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später...

Weiterlesen

Liebesbrief an Paris

*4,5 Sterne*

 

Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhanden gekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait...

Weiterlesen

Herzschmerzfreunde in Paris

Endlich Herbstferien, endlich kann Emma nach Paris reisen um ihren Freund Alain wieder zu treffen. Die beiden haben sich während eines Schüleraustausches in Stuttgart kennengelernt und waren vier Wochen lang ein Paar. Nun will sie Alain mit ihrem Besuch überraschen, was allerdings gründlich in die Hose geht, denn statt ihrer großen Liebe öffnet ihr die bildhübsche Cloé die Tür, die ihrerseits aus allen Wolken fällt und zur Furie wird. Nach dieser Demütigung vergeht Emma die Lust auf Paris,...

Weiterlesen

Wundervoller Sommerroman !

Ich habe vor diesem Buch noch kein anderes von Adriana Popescu
gelesen, und war deswegen doppelt gespannt wie es mir gefallen wird.
Die Autorin wird in Videos sowie Rezensionen sehr oft hoch gelobt und jetzt,
da ich ihren neusten Roman gelesen habe, kann ich nur zustimmen.
Eine herzergreifende Geschichte - wundervoll!
In "Paris, du und ich" steckt eine Menge Leidenschaft, und zwar die Leidenschaft
von der Autorin, denn in allen Facetten dieses Romans...

Weiterlesen

Merci, Adriana - für Emma, Vincent und Paris

„ ‚Es geht nicht um den Ausgang unserer Geschichte. Es geht darum, sie zu einer Geschichte zu machen, die man auch Jahre später noch gerne erzählt.‘ “ S. 231

„Paris, du und ich“ war wohl eins der Bücher, das ich in diesem Jahr am meisten erwartet habe. Denn als großer und bekennender Fan der Autorin war Adriana Popescus zweites Jugendbuch einfach Pflicht.

Sie sind Herzschmerzfreunde. Emma und Vincent wurden beide von der Liebe enttäuscht und helfen sich nun – aller Ironie zum...

Weiterlesen

Ein wundervolles Buch über die Liebe in der Stadt der Liebe

Ich liebe das Feeling, was die Autorin aufbaut! Die Chemie zwischen den Protagonisten und auch das Gefühl, dass man mit ihnen Paris erlebt ist wunderbar!

Ich habe mich wirklich zurückversetzt gefühlt nach Paris. Und jetzt möchte ich wieder hin!

Leider beginnt das Buch etwas traurig und Emma erfährt, dass ihre erste Liebe Alain nicht ehrlich war und schon seit 2 Jahren eine Freundin hat. Er hat Emma im Austausch schöne Augen gemacht und als diese spontan und ohne ihm etwas zu...

Weiterlesen

Mein Herzensbuch 2016

„Ich bin eine Meisterin der Tagträume, angestachelt von den Büchern, die ich verschlinge, in die ich am liebsten kriechen würde, wenn mir mein Leben zu öde und durchschnittlich vorkommt.“ (S. 10)

Wer, gerade von uns Bücherfreunden, verliebt sich bei diesem Satz nicht gleich in Emma, den etwas klein geratenen Buchnerd. Ich habe sie schon ab diesem Moment in mein Herz geschlossen und mal wieder hat es Adriana geschafft, eine Protagonistin zu schaffen, die mich so wahnsinnig an mich...

Weiterlesen

Ein neues Buch von Adriana? Ein absolutes Muss.

Kurzbeschreibung:
Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später...

Weiterlesen

Paris-Urlaub für die Seele

Inhalt
Die sechzehnjährige Emma ist von Kopf bis Fuß verliebt. In Alain. Doch der muss nach seinem Austausch in Stuttgart wieder Heim nach Paris. In einer spontanen Aktion reist Emma nach Paris um Alain zu überraschen. In Paris erwartet sie aber ein böses Erwachen. Wunden leckend und allein trifft sie in einem Café auf Vincent. Auch er ist allein in Paris und dabei sich zu entlieben. Diese Gemeinsamkeit schweißt zusammen und kurzerhand werden die beiden Herzschmerzfreunde. Oder doch...

Weiterlesen

Eine Hommage an Paris, das Anderssein und das Glauben an eigene Träume

"Sei bitte niemals eine graue Taube, Emma. (...) Ich finde, du bist geboren, um ein Pink Flamingo zu sein." S.153

"Paris, du und ich" war mein erstes Buch von Adriana Popescu.
Ich habe mich sehr darauf gefreut und auf den Erscheinungstermin hingefiebert, da ich schon in das Vergnügen gekommen bin, sie zusammen mit Anne Freytag auf der Buchmesse zu erleben. Und das ist jedes Mal ein Erlebnis. Ich sag's euch.

Das Buch beginnt mit einem kurzem Abschnitt von Emma und Alain...

Weiterlesen

Gelesen, verliebt & bitte mehr ...

Emma ist schwer verliebt, in den französischen Austauschschüler Alain und würde ihn, am liebsten nicht loslassen. Deshalb fast sie einen Plan und möchte ihn in den Herbstferien überraschend Besuchen. Immerhin geht es in die Stadt der Liebe, nach Paris und Emma freut sich riesig darauf. Mit Sack und Pack steht sie vor seiner Tür, um dann zu erfahren, dass er schon lange eine Freundin hat. Nun steht Emma da, im Regen, ohne Bleibe, ohne Sinn und auch noch in ihrer Lieblingsstadt. Nach zwei...

Weiterlesen

Wohlfühlbuch

Als großer Fan der Romane von Adriana Popescu habe ich der Veröffentlichung ihres neuen Jugendbuches "Paris, du & ich" sehr entgegengefiebert. Dass die Stuttgarter Autorin schreiben kann, hat sie mit Titeln wie "Lieblingsmomente", "Versehentlich verliebt" oder auch "Ewig und eins" längst bewiesen. Letztes Jahr erschien bei cbj ihr erstes Jugendbuch "Ein Sommer und vier Tage", welches ebenfalls für große Begeisterung bei ihren Fans aller Altersklassen gesorgt hat. Auch ich war hin und weg...

Weiterlesen

La romance de Paris

*Infos zum Buch*

Seitenzahl: 352 Seiten
Verlag: cbj Verlag
ISBN: 978-3570172322
Preis:  14,99 € (Broschiert) / 11,99 (Ebook) 

*Infos zur Autorin*
"Adriana Popescu, 1980 in München geboren, arbeitete als Drehbuchautorin fürs Fernsehen, bevor sie für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und City-Blogs schrieb. 2012 gelang ihr mit dem E-Book »Versehentlich verliebt« der Auftakt einer Reihe von Überraschungserfolgen. Mittlerweile harrt eine große...

Weiterlesen

Paris, die Stadt der Liebe

Die Überraschung gelingt Emma. Kaum in Paris angekommen, um ihrer großen Liebe Alain wieder gegenüber zu stehen, muss sie erkennen, dass er nicht das gleiche für sie empfindet. Völlig enttäuscht und zutiefst verletzt, will sie nicht sofort wieder nach Hause fahren, um ihre Niederlage einzugestehen. 
Ihre Jugendherberge verlässt sie nach zwei Tagen intensiver Trauer, um doch noch etwas von Paris, der Stadt ihrer Träume, zu sehen. Während sie in einem kleinen Café sitzt und überlegt, wie...

Weiterlesen

Rezension zu "Paris, du & ich" von Adriana Popescu

Meinung:
Bei "Paris, du & ich" handelt es sich um einen Einzelband und es ist mal eine schöne Abwechslung, wenn ein Buch in sich abgeschlossen ist.

Handlung:
Die Geschichte hat einen ruhigen Einstieg, doch sie entwickelt sich zu einer süßen Liebesgeschichte weiter! Die Liebe die sich zwischen den beiden Charakteren entwickelt, ist sehr authentisch und hat mich sehr berührt. 
Die gesamte Kulisse, mit Paris und der anbahnenden Liebesgeschichte macht das...

Weiterlesen

Wunderbare Geschichte

Nachdem ich bereits einige Bücher von Adriana Popescu gelesen habe und von den meisten davon sehr begeistert war, stand für mich schnell fest, dass ich auch unbedingt "Paris, du und ich" lesen möchte, denn auch dieses klang wieder einmal wunderbar und konnte allein durch Paris mein Interesse wecken. Zum Glück wurde ich wieder einmal nicht enttäuscht, denn die Autorin konnte mich erneut auf ein unvergessliches Abenteuer entführen.

Der Schreibstil liest sich nicht nur sehr flott und...

Weiterlesen

Ein wundervoller Trip in die Stadt der Liebe.....

Inhalt:

Emma Teichner ist 16 Jahre alt und unsterblich in Alain aus Paris verliebt. Als der Austausch endet und er zurück muss, will sie ihn schnellstmöglich besuchen. Doch die Überraschung mißglückt als Alains Freundin ihr die Tür öffnet. Emmas Herz zerbricht in tausend Stücke und ihr Aufenthalt in Paris scheint ein Desaster zu werden. Doch dann trifft sie auf Vincent. Kann ihre Herzschmerzfreundschaft den Urlaub noch retten? Sie schließen einen Pakt und erleben Paris neu. Doch...

Weiterlesen

Ich will nach Paris

Allein das Cover des Buches ist schon was besonderes. Ich mag das Mädchen total, weil es Emma absolut gerecht wird. 
Und Emma ist wirklich eine wundervolle Protagonistin. Sie ist Bücherverrückt und möchte Paris gerne so entdecken, wie es ihre Lieblingsschriftsteller Hemingway und Fitzgerald ihrerzeit schon getan haben. Eigentlich wollte sie das ja mit ihrer ersten Liebe Alain entdecken. Der Franzose war 4 Wochen bei einem Austauschprojekt bei Emma in Stuttgart und die beiden haben...

Weiterlesen

Ich hatte das Gefühl ich wäre dort

☼ Klappentext
Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später...

Weiterlesen

Ein schöner, frischer Liebesroman

GANZE REZENSION: http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2016/07/paris-fur-entliebte-pa...

MEINUNG

Die Idee "Paris für Entliebte" ist klasse. Emma wollte ihren Freund überraschen, und muss erkennen, dass sie nur ein Seitensprung war. Übrigens hat mir diese ungewöhnliche Konstellation gut gefallen. Vincent wurde von seiner Freundin abgesägt, und hängt nun allein in Paris...

Weiterlesen

Ein absoluter Wohlfühlroman

Emma reist spontan nach Paris um ihren Freund Alain zu überraschen. Doch kaum dort angekommen erkennt sie, dass er nur mit ihr gespielt hat, denn er hat bereits eine Freundin. Doch jetzt nach Hause zu fahren kommt für Emma nicht in Frage. Mit gebrochenem Herzen zieht sie in ein Hostel in Montmartre. Als sie endlich ihr Zimmer wieder verlässt, lernt sie Vincent Elfer kennen, der auch mit gebrochenem Herzen in Paris gestrandet ist. Die beiden beschließen zusammen sich nie wieder zu verlieben...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783641114374
Erschienen:
Juli 2016
Verlag:
Random House ebook
9.72414
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (29 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 47 Regalen.

Ähnliche Bücher