Buch

Der Schattenmörder - Alex North

Der Schattenmörder

von Alex North

In den Schatten lauert das Böse ... Der neue fesselnde Spannungsroman von Alex North nach dem internationalen Bestsellererfolg DER KINDERFLÜSTERER!

Niemals hat Paul den Tag vergessen, an dem er Charlie Crabtree in der Schule zum ersten Mal begegnete. Charlie mit seinem überlegenen Lächeln und den dunklen Fantasien, mit denen er Paul in seinen Bann zog. Sie waren Freunde. Bis zu dem Tag als Charlie den Mord beging und danach spurlos verschwand. Fünfundzwanzig Jahre später kehrt Paul erstmals in seine Heimatstadt zurück. Seine Mutter liegt im Sterben, die Pflegerin hat ihn alarmiert. Gleich nach seiner Ankunft passieren seltsame Dinge. Die Mutter behauptet, jemand sei im Haus gewesen, und als Paul den Dachboden betritt, findet er alles übersät mit blutig-roten Handabdrücken. In der Stadt bemerkt Paul, dass ihn jemand verfolgt, und er beginnt sich zu fragen: Was geschah damals mit Charlie Crabtree am Tag des Mordes?
Unheimlich, beklemmend und nervenzerreißend spannend - der neue Roman von Alex North.

Rezensionen zu diesem Buch

Mystisch, dunkel aber bleibt hinter den Erwartungen zurück

Der Roman “Der Schattenmörder” von Alex North ist am 17.08.2020 auf 416 Seitem beim Blanvalet Verlag erschienen. Paul kehrt nach 25 Jahren erstmals in seine Heimatstadt zurück, da seine Mutter im Sterben liegt. Gleich nach seiner Ankunft passieren seltsame Dinge und seine Mutter weckt mit ihren Bemerkungen in ihm Erinnerungen an die schrecklichen Ereignisse seiner Kindheit, als er es mit Charlie Crabtree und seine dunklen Fantasien zu tun hatte. Auf dem Dachboden entdeckt er,  dass alles mit...

Weiterlesen

Absolut atmosphärisch

An einer Schule in dem kleinen Dorf Gritten lernte Paul einst Charlie kennen. Charlie, der seine Freunde, Billy und James, und ihn mit seinen düsteren Ideen beeinflusste und ihnen etwas über luzide Träume beibrachte. Zunächst waren Paul, Billy und James beeindruckt, doch dann werden Charlie und Billy zu Mördern und während Billy verhaftet wird, verschwindet Charlie spurlos. Seitdem sind 25 Jahre vergangen und auch wenn Paul sich geschworen hat, niemals wieder zurück nach Gritten zu kehren,...

Weiterlesen

Traummörder

Nach 25 Jahren kehrt Paul das erste Mal in seine Heimatstadt zurück, weil seine Mutter im Sterben liegt. Nach seiner Ankunft passieren seltsame Dinge. Jemand soll in seinem Elternhaus gewesen sein, so behauptet es zumindest seine Mutter. Auf dem Dachboden findet Paul rote Handabdrücke und kurz darauf wird er auch im Dorf verfolgt. Alles erinnert ihn an Charlie Crabtree, der ihn in der Schule in seinen Bann gezogen hat, aber nach seinem Mord auf einmal spurlos verschwand. Was ist damals...

Weiterlesen

Kann man lesen, muss man aber nicht

Alex North und sein Bestseller »Der Kinderflüsterer« kannte ich bisher nur vom Hören. Ich habe viel Positives über den Autor gehört und wurde deswegen neugierig auf ihn. Deshalb ließ ich mir Norths neuen Roman »Der Schattenmörder« nicht entgehen. Der Klappentext klang ebenfalls vielversprechend und so musste ich nicht lange überlegen, ob ich das Buch lesen soll oder nicht. 

Ich finde, dem Cover gelingt es sehr gut, das beklemmende Gefühl, das der Buchtitel beim Leser entstehen lässt,...

Weiterlesen

Aus den Tiefen der Schatten

Inhalt:
„Niemals hat Paul den Tag vergessen, an dem er Charlie Crabtree in der Schule zum ersten Mal begegnete. Charlie mit seinem überlegenen Lächeln und den dunklen Fantasien, mit denen er Paul in seinen Bann zog. Sie waren Freunde. Bis zu dem Tag als Charlie den Mord beging und danach spurlos verschwand. Fünfundzwanzig Jahre später kehrt Paul erstmals in seine Heimatstadt zurück. Seine Mutter liegt im Sterben, die Pflegerin hat ihn alarmiert. Gleich nach seiner Ankunft passieren...

Weiterlesen

Guter Start. Schlechtes Ende. Interessante Thematik

Nach langen fünfundzwanzig Jahren kehrt Paul in seine Heimatstadt zurück. Der Grund ist, dass seine Mutter im Hospiz im Sterben liegt. Als er seine Mutter im Hospiz besucht, warnt seine Mutter ihn, dass jemand in ihrem Haus gewesen sei. Paul begibt sich zum Haus und findet auf dem Dachboden zahlreiche blutige Handabdrücke. Hat das was mit seinem ehemaligen Freund Charlie zu tun, der nach einem Mord spurlos aus der Stadt verschwand? Nach und nach passieren immer mehr seltsame Ereignisse. Paul...

Weiterlesen

Düstere, unheimliche Story mit einigen Schwachstellen 

Zum Inhalt:
Nach 25 Jahren kehrt Paul in seine Heimatstadt Gritten zurück, weil seine inzwischen demente Mutter im Sterben liegt. Dabei hatte er diesen Ort eigentlich gänzlich aus seiner Erinnerung gestrichen, da sich hier damals Grauenvolles ereignete. Sein Freund Charlie beging einen brutalen Mord und verschwand völlig von der Bildfläche. Bis heute wurde er nicht gefunden. Nach seiner Rückkehr fühlt sich Paul beobachtet und es geschehen seltsame Dinge um ihn herum. Unter Anderem wird...

Weiterlesen

Ein umfangreicher Psychothriller, der trotz spannenden Elementen und einem düsteren Setting für Verwirrung sorgt.

Inhaltsangabe:

Nach 25 Jahren kehrt Paul wieder in seine Heimatstadt Gritten zurück, nachdem er einen alarmierenden Anruf von der unbekannten Pflegerin seiner Mutter Daphne erhalten hat. Diese soll seit einiger Zeit nicht nur an Krebs erkrankt sein, sondern zudem auch noch unter Demenz leiden. Nach einem Treppensturz und einer hierdurch entstandenen Kopfverletzung wird Paul‘s Mutter palliativ betreut, da sie im Sterben liegt. 
Obwohl er mit seinem Heimatort nur schlechte...

Weiterlesen

In den Schatten lauert das Böse...

Niemals hat Paul den Tag vergessen, an dem er Charlie Crabtree in der Schule zum ersten Mal begegnete. Charlie mit seinem überlegenen Lächeln und den dunklen Fantasien, mit denen er Paul in seinen Bann zog. Sie waren Freunde. Bis zu dem Tag als Charlie den Mord beging und danach spurlos verschwand. Fünfundzwanzig Jahre später kehrt Paul erstmals in seine Heimatstadt zurück. Seine Mutter liegt im Sterben, die Pflegerin hat ihn alarmiert. Gleich nach seiner Ankunft passieren seltsame Dinge....

Weiterlesen

Sehr spannend und gruselig

Paul kehrt nach 25 Jahren erstmals wieder in seine Heimatstadt Gritten zurück, denn seine Mutter liegt im Sterben. Eigentlich wollte er nie zurückkommen und alle Erinnerungen an damals, insbesondere an Charlie Crabtree, vergessen. Doch er muss feststellen, dass das nicht so einfach möglich ist. Schon bald holt ihn die Vergangenheit ein und er bemerkt, dass er verfolgt wird. Die Frage wird immer drängender: Was geschah damals mit Charlie Crabtree, nachdem er einen Mord beging und verschwand...

Weiterlesen

Charlie und die unheimlichen Schatten im Wald

"Luzide Träume - wenn man sich plötzlich bewusst ist, dass man träumt, noch während man sich in dem Traum befindet. Fast als würde man während des Traums aufwachen, dabei schläft man in Wahrheit tief und fest." (Buchauszug)
25 Jahre sind inzwischen vergangen, dass Paul seine Heimatstadt Gritten verlassen hat. Seit jener Zeit, die für Paul alles verändert hat, ist er nie wieder zurückgekehrt. Doch nun liegt seine Mutter im Hospiz im Sterben und ihre Pflegerin hat Paul...

Weiterlesen

Bereitet Albträume

Paul wird den Tag, an dem er Charlie das erste Mal begegnete, nie vergessen. Sie waren gute Freunde, bis Charlie einen Mord begang und verschwand. Nach 25 Jahren kehrt Paul zurück. Seine Mutter liegt im Sterben. Es passieren seltsame Dinge, seine Mutter behauptet jemand wäre im Haus, Paul findet auf dem Dachboden blutige Handabdrücke. Dazu hat er das Gefühl, verfolgt zu werden und Paul stellt sich die Frage, was damals wirklich mit Charlie geschah...

Alex North hat mit "Der...

Weiterlesen

Bestialische Morde, blutrote Handabdrücke, luzide Träume – ein etwas unheimlicher und spannender Thriller

Paul und sein bester Freund James lernen auf der neuen Schule Charlie und Billy kennen. Charlie Crabtree ist ein düsterer, seltsamer Junge, der die Clique in das luzide Träumen einweist. Paul findet das alles zu seltsam und er kann Charlie auch nicht wirklich leiden. Sein Gefühl bestätigt sich, als eines Tages Charlie und Billy einen grausamen Mord begehen. Billy kommt in den Knast, Charlie ist spurlos verschwunden. Das war vor 25 Jahren.

Heute kehrt Paul in seine Heimatstadt zurück,...

Weiterlesen

Schatten der Vergangenheit

25 Jahre lang war Paul Adams nicht in seiner Heimatstadt. Jetzt liegt seine Mutter im Sterben und so kehrt er nach Gritten zurück. Mit dem Ort verbindet er düstere Erinnerungen. Damals ist ein Mord geschehen, und Charlie Crabtree, der einmal Pauls Freund war, verschwand spurlos. Was damals im Wald – in den Schatten – geschah, belastet Paul immer noch. Dann passieren seltsame Dinge. Pauls Mutter behauptet, dass jemand im Haus gewesen sei. Gleichzeitig wird in Featherbank ein Teenager von zwei...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
412 Seiten
ISBN:
9783764507114
Erschienen:
August 2020
Verlag:
Blanvalet Verlag
Übersetzer:
Leena Flegler
7.72727
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 24 Regalen.

Ähnliche Bücher