Buch

Der Rote Stern - Alexander A. Bogdanow

Der rote Stern

von Alexander A. Bogdanow

Nachdruck der sozialistischen Utopie von 1908. Bogdanow porträtiert den Idealzustand einer kommunistischen Gesellschaft auf dem Mars. Schicke Dir auch Bogdanows Der rote Stern interessant als erster russischer Versuch, eine sozialistische Utopie zu schaffen. (M. Gorki, 1907) Bücher haben gewöhnlich sehr interessante Schicksale. Nehmen wir die zwei Romane des Gen. A. Bogdanow und versuchen wir, uns an die Eindrücke zu erinnern, die sie im Moment ihrer ersten Ausgabe hervorriefen. Es war im November 1907, als Der rote Stern erschien: Die Reaktion war schon in alle ihre Rechte eingetreten, aber für uns einfache Arbeiter des Bolschewismus waren die Hoffnungen auf eine nahe Erneuerung der Revolution nicht im geringsten erstorben, und gerade eine solche Schwalbe sahen wir in diesem Roman. [ ] In den Parteizirkeln redeten alle viel über den Roman. [ ] Es nahmen doch wirklich ohne Unterschied alle Fraktionen an, dass die Menschheit sich in ihrer Gesamtheit der Herrschaft der Freiheit nähert dem Sozialismus. Schon jetzt müssen wir deshalb skizzieren, wie wir uns diesen Staat der Zukunft vorzustellen versuchen. (S. Dolnykov, 1918)

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
220 Seiten
ISBN:
9783862670659
Erschienen:
Februar 2011
Verlag:
Europäischer Literaturverlag
0
Noch keine Bewertungen vorhanden

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Ähnliche Bücher